Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Tiere der Lahnaue- der Kratzdistelrüssler

kratzdistelrüssler
kratzdistelrüssler
Heuchelheim | Moment, na jetzt aber. So ich habs geschafft. Was willst du an meiner Distelblüte? Hier lege ich mein Ei ab. Ach so, ich soll mich mal vorstellen. OK, ich bin ein Kratzdistelrüssler. Wie mein Name schon verraten hat liebe ich Kratzdistel. Eigentlich lebe ich an allen Distelarten. Ich bin nur ca. 8 mm groß. Also müsst ihr schon genau hinschauen, um mich zu finden. Ist sowieso nicht leicht, weil ich schon selten bin. Aber in der Lahnaue ist das Klima für mich günstig. Trockene Sommer und warme Winter dazu gibt es Disteln. Genau das was ich brauche. Ich bin eigentlich ein Steppenbewohner. Im Kaukasus und Südeuropa findet ihr mich öfters. Aber die Lahnaue ist toll, deshalb bin ich auch hier zu finden. Ich bin von Natur aus schwarz gefärbt. Aber auf meinen Flügeln habe ich kleine Haare, die den Blütenstaub einfangen. Deshalb sehe ich oft aus als sein ich grau-gelb. Ich muss ja zur Eiablage in die Blüten der Distel abtauchen. Für meine Eier suche ich Blüten, wo noch kein anderes Weibchen ihr Ei abgelegt hat. Ihr müsst wissen, unsere Larven sind nicht nett zueinander. Sie vertreiben sich und manchmal töten sie sich auch gegenseitig. Deshalb ein Ei pro Blüte, wenn möglich. Nur die starken Larven werden zum Käfer. Als Käfer müssen wir dann aufpassen, dass uns nicht die Vögel fressen. Die moderne Landwirtschaft und die aufgeräumten Gärten machen uns das Überleben schwer. Der Landwirt und der Gärtner mögen unsere Wirtspflanzen nicht. Sie werden mit Chemie bekämpft, ausgerupft und vernichtet. Somit vernichtet ihr aber auch uns. Meine Bitte an euch: lasst doch ein paar Disteln in eurem Garten stehen. Die werden von so vielen Insekten gebraucht. Danke, euer Kratzdistelrüssler.

kratzdistelrüssler 1
kratzdistelrüssler 
Hallo
Hallo 
 

Mehr über

Wildlife (99)Lahnaue (165)Insekten (196)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wasservogelbeobachtung
Es gab viel zu entdecken
Auch wenn das frühe Aufstehen am Sonntag nicht leicht ist, es hat...
Feldhase besucht die wilde Ecke
Die wilde Ecke und ihre Besucher
Ich war auf Insektensuche und wurde von einem Feldhasen beobachtet....
Nicht zu kurz, so bekommt die Bodenschicht Licht
Der Pflegeschnitt ist vor dem Regen fertig geworden
Pünktlich ein Tag vor dem Regen wurde der Pflegeschnitt in der Wilden...
Sommeranfang in der Lahnaue
Zum Sommeranfang könnte man ja durch die Lahnaue wandern. Bei meiner...
Flugverkehr über der Lahnaue
Am Donnerstagabend und Freitagmorgen traute ich meinen Augen nicht....
Wer kann mir weiterhelfen? Was ist das für ein Insekt? Mir fiel spontan die Bezeichnung "Skorpionwespe" ein. Googeln hat mir nicht weitergeholfen.
Wiesen oder Acker Gelbstern?
In der Wilden Ecke wachsen die Pflanzen um die Wette
Mein erster Bericht über die Wilde Ecke beim Roller im Jahr 2019 ist...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
37.028
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 23.07.2019 um 14:51 Uhr
Ich glaube, Du hast eine Lupe in DEine Augen eingebaut! ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.152
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neues von der Wilden Ecke- Gräser und Pilze wachsen
Die Woche Regenwetter hat der Natur gutgetan. Jetzt wachen Pilze. Ein...
Frauenflachs
Neues von der Wilden Ecke- Reaktion der Natur auf den leichten Regen
Leichter Regen nach der Trockenheit. Die Wilde Ecke reagiert mit...

Veröffentlicht in der Gruppe

BI schütz die Lahnaue e.V.

BI schütz die Lahnaue e.V.
Mitglieder: 15
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Neues von der Wilden Ecke- Gräser und Pilze wachsen
Die Woche Regenwetter hat der Natur gutgetan. Jetzt wachen Pilze. Ein...
Angelplatz
Wie viel Müll an diesem lauschigen Angelplatz an der Lahn in Dorlar...

Weitere Beiträge aus der Region

geboren Mai 2018
Tina und Tommy sind sehr menschenbezogen und verschmust
Tina und Tommy, sind zwei einjährige Jungkatzen, die das Herz von...
Zwei Katzen- doppelte Freude!
Katzen sind Einzeltiere- dulden keine Artgenossen! Nein, das stimmt...
Wie Bombi zu seinem Namen kam!
Bombi kommt von Bomberos auf deutsch Feuerwehrmann! Bombi saß in der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.