Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Heuchelheimer Mini Jugendfeuerwehr besucht die Wilde Ecke beim Roller

Absperren und zuhören.
Absperren und zuhören.
Heuchelheim | Die Hitze der letzten Tage macht den Pflanzen und Tieren in der Wilden Ecke zu schaffen. Viele Gräser sind bereits vertrocknet. Doch die Mini Jugendfeuerwehr Heuchelheim lernt schon mal das Löschen und Retten.
Sie löschen den Durst der Tiere und Pflanzen und Retten damit einigen Tieren vielleicht sogar das Leben. Dabei haben sie richtig Spaß. Die jungen Feuerwehrleute bekommen Gerät und Handhabung erklärt. Schön breit aufdrehen. So entsteht ein Sprühstrahl und die Blumen werden wie beim Regen gegossen. Dann haben sie nicht mehr so viel Durst. Selbst der jüngste Feuerwehrmann beherrscht das schon. Zur Abkühlung wird noch eine Wasserwand aufgebaut. Hier dürfen sich die Kinder abkühlen, denn mit einem Feuerwehrschlauch darf man niemanden ansprühen. Die Pfützen auf dem Parkplatz werden bei den Vögeln, Schwebfliegen und Schmetterlingen für Abkühlung sorgen. Ich bedanke mich schon mal bei den jungen Rettern der Mini Jugendfeuerwehr und ihren Betreuern für die Hilfe.

Absperren und zuhören.
So funktioniert die Pumpe
Im Sprühstrahl, damit die Pflanzen Wie beim Regen nass werden.
Einer nach dem anderem bewässert die wilde Ecke
Ich kann das schon
Wasser Marsch für die Wasserwand.
Jugendfeuerwehr macht Spaß !
Vertrocknetes Gras mit Mutterkorn?
Acker-Rittersporn
Federgeistchen beim schlafen
3
die Eichel ist zwar noch vom letzten jahr aber...
mir ist zu warm

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

» Wetter und Klima im Wandel « Ein Vortrag im HENEF
Der Vortrag findet statt am Mittwoch, 26. Februar 2020 um 19:00...
Fleischermeister Martin Weber mit dem stellv. Vorsitzenden des Feuerwehrverbandes Wetzlar Friedel Mehlmann
Metzgerei Martin Weber ist "Partner der Feuerwehr"
Die Langgönser Metzgerei Weber ist “Partner der Feuerwehr“. Die...
Walderdbeere
Neues von der wilden Ecke- Die Walderdbeere steht in voller Blüte
Die letzten warmen Tage haben den Pflanzen recht zugesetzt und doch...
Ostergrüße aus der Wilden Ecke
Pünktlich zum Osterwochenende besuchen zahlreiche Vögel die wilde...
Die geehrten Mitglieder mit Vorsitzenden Bernd Briegel (links) sowie Burkhard Leib, Wilfried Volz und Holger Schmandt (von rechts).
Förderverein und seine Aktiven im Einklang!
Obwohl in der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen...
Nymphe des grünen Heupferdes
Neues aus der Wilden Ecke
Die ersten Insektenbabys sind unterwegs. Die Jungtiere des grünen...
Impressionen vom Karnevalsumzug in Heuchelheim
Es war wieder ein mal eine interessante Mischung an aktuellen Themen,...

Kommentare zum Beitrag

Christine Stapf
8.120
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 30.06.2019 um 11:18 Uhr
Für die Kinder eine lehrreiche Aktion, und wunderbar, dass sie noch ihren Spaß hatten.
Ilse Toth
38.388
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 30.06.2019 um 11:57 Uhr
Eine fabelhafte Aktion! Machen wir es nach und geben den Tieren jetzt die Möglichkeit zu trinken, wo immer wir eine Schale Wasser aufstellen können! Öfter wecheln, erhitzt sich schnell!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.713
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neues von der wilden Ecke- Willkommen in der Flugschule
In der wilden Ecke versammeln sich gerade die jungen Schwalben,...
In der wilden Ecke sind jetzt viele gelbe Blüten zu sehen
Neues von der wilden Ecke- Wo sind all die Schmetterlinge hin?
Wenn man sich über einen längeren Zeitraum einen bestimmten Bereich...

Weitere Beiträge aus der Region

Die geretteten Kätzchen. Lucy, Lucky und Luna geb.Ende Mai
Eine Geschichte zum Weltkatzentag - Katzenfamilie auf Großbaustelle in Gießen gerettet
Am 8. August ist wieder Weltkatzentag. Leider leben nicht alle Katzen...
Ausgetrixt!
Die Mutterkatze war zur Kastration angemeldet. Bei der Untersuchung...
Teuflisch hohe Absätze!
Leider haben wir schon lange nicht von Herrn Dr. Mathias Knoll und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.