Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Vereinsausflug zur Pfingst-Musikschau nach Sassenberg

Der Fanfarenzug Zauberklang beim Konzert
Der Fanfarenzug Zauberklang beim Konzert
Heuchelheim | Um 10.00 Uhr am Pfingstsamstag trafen sich die Mitglieder, des Fanfarenzug Zauberklang Giessen e.V., um sich wieder mal auf den Weg nach Sassenberg zu machen.
Der Fanfarenzug Sassenberger Landsknechte hatte zu seiner 55. Pfingst-Musikschau eingeladen. Um 11.00 Uhr setzte sich der mit ganz viel Gepäck, Verpflegung, Instrumenten und Uniformen, voll beladene Bus, der Firma Höchsmann - Reisen, in Bewegung Richtung Norden. Nach gut 3 Stunden Fahrt kam der Zauberklang in Sassenberg an und bezog erstmal sein Quartier in der Schule am Herxfeld in Sassenberg.
Um 17.00 Uhr begann dann das Gemeinschaftskonzert aller Vereine auf dem Festplatz am Brook. Ab 20.00 Uhr gab es eine Openair - Discoparty mit DJ Marko, und die Musikfreunde, der in Sassenberg übernachtenden Vereine, hatten die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen, was auch rege, bis in die Morgenstunden genutzt wurde.
Nach einer kurzen Nacht begann dann um 10.30 Uhr die Frühschoppen-Musikschau. Um 14.00 Uhr folgte dann der große Festzug, durch die gut besuchten Strassen, der Hensselstadt.
Alle Musikvereine gaben in einem Abschlusskonzert
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
auf dem, bei strahlenden Sonnenschein, gut besuchten Festplatz am Brook, Ihr Können nochmals zum Besten. Es war eine super Stimmung bei so vielen Musik begeisterten Zuschauern. Neben Speisen- und Getränkeständen, sorgten Waffel- und Eisstände, eine Hüpfburg, eine Kistenrutsche und einige andere Attraktionen dafür, das Groß- und Klein einen schönen Nachmittag auf der Pfingst-Musikschau verbringen konnten.
Nach zwei schönen Tage, mit viel Musik und Show, hieß es dann, für den Zauberklang, wieder Tasche packen und Bus beladen, so das sie gegen 18.00 Uhr wieder die Heimreise antraten.
Für die neuen Musiker, welche in Sassenberg Ihren ersten Auftritt hatten, die Eltern der Jugendlichen die Ihren Nachwuchs bei dem Vereinsausflug begleiteten und auch die passiven Mitglieder welche mitgereisst waren, war es ein ganz besonderes, unvergessenes Erlebnis mit viel Spaß und Zusammenhalt in der Gemeinschaft. Dieses Wochenende hat es mal wieder gezeigt Musik verbindet und ist einfach über alle Grenzen hinaus unbeschreiblich.

Der Fanfarenzug Zauberklang beim Konzert
Der Fanfarenzug... 
Bühnenschau der Trommler
Bühnenschau der Trommler 
Die neuen Fahnenträger beim Festzug
Die neuen Fahnenträger... 
Das Schlagwerk mit Zugführer Patrick Ilgenfritz
Das Schlagwerk mit... 
Einmarsch auf den Festplatz
Einmarsch auf den... 
Die Trommlerschau
Die Trommlerschau 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marion Chladek

von:  Marion Chladek

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Marion Chladek
191
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fanfarenzug Zauberklang bei der Pfingst-Musikschau
Jahreshauptversamlung im Fanfarenzug Zauberklang Giessen e.V.
Am Freitag, den 05.07.2019 fand in den Räumen des Restaurant "Pitta...
Zauberklang beim Rosenmontagszug in Köln-Rondorf
Fernsehkoch Mario Kotaska holt heimischen Fanfarenzug nach Köln
Vor einigen Wochen las Marion Chladek, 1. Vorsitzende des ...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Cardioangiologische Versorgungszentrum Ffm erkundet die Lahnaue mit der Bürgerinitiative Schützt die Lahnaue
Am Freitag, 23.08.2019 war es so weit. Der Betriebsausflug des CCB...
Geschwisterliebe!
Nubol und Estel, zwei Katerchen , geboren im Juli 2019, haben auf der...
Die kleinen Freunde!
Der rot/weiße Kater Naru und Tabbykater Tono sind ein "Herz und eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.