Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wer knabbert an der Lichtnelke ?

Ein Nelkenrüssler
Ein Nelkenrüssler
Heuchelheim | Beim Spaziergang fallen einem gerade die Lichtnelken auf. Ihre Blüten leuchten in Weiß, Rosa oder Rot.
Mit etwas Glück findet man einen kleinen braun gestreiften Käfer an diesen Nelken. Es sind Rüsselkäfer die sich genau auf diese Pflanzen spezialisiert haben.
Sie knabbern an den Unterseiten der Blüte ein kleines Loch. In dieses Loch werden die Eier abgelegt. Wenn die Lichtnelke verblüht und die Samenkapsel gebildet wird, ist die Lichtnelke doppelt Schwanger. In der Samenkapsel entwickelt sich die neue Generation der Nelkenrüssler. Die Käferlarve frisst die Samen der Lichtnelke. Ob der Käfer in der Fruchtkapsel überwintert oder einen anderen Ort aufsucht, ist mir nicht bekannt. Ohne die Nelken wird es den Käfer nicht mehr geben. Die Lichtnelken sind für viele Insekten eine wichtige Nahrungsquelle. Hummel, Schwebfliegen, Tag- und Nachtfalter, eigentlich alle Insekten mit langem Rüssel fliegen die Pflanze an. Lichtnelken werden nur von Insekten bestäubt. Sie sind eine Bereicherung für den naturnahen Garten, eignen sich aber auch als Kübelpflanze auf dem Balkon. Jedoch sollte man schauen, wie viel Sonne der Balkon hat. Es gibt viele Arten Lichtnelken die alle Unterschiedlich viel Licht benötigen. Samen und Beratung gibt es beim Gärtner. Euer Balkon oder Garten kann mit den Nelken zum Insekten Treffpunkt werden.

Ein Nelkenrüssler 2
Ein Nelkenrüssler 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neues von der wilden Ecke-Vogelbabys werden gut gefüttert
Jetzt sitzen die kleinen Vogelbabys in den Ästen der Bäume. Es sind...
Feldhase besucht die wilde Ecke
Die wilde Ecke und ihre Besucher
Ich war auf Insektensuche und wurde von einem Feldhasen beobachtet....
Nicht zu kurz, so bekommt die Bodenschicht Licht
Der Pflegeschnitt ist vor dem Regen fertig geworden
Pünktlich ein Tag vor dem Regen wurde der Pflegeschnitt in der Wilden...
Wiesen oder Acker Gelbstern?
In der Wilden Ecke wachsen die Pflanzen um die Wette
Mein erster Bericht über die Wilde Ecke beim Roller im Jahr 2019 ist...
Frühlingsanfang der Startschuss für Tiere und Pflanzen in einen neuen Lebenszyklus.
Pünktlich zum Frühlingsanfang werde ich mich wieder der wilden Ecke...
Am 1. Mai in der wilden Ecke beim Roller
Bei vielen Insekten wächst die nächste Generation heran. Die kleinen...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
36.892
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 27.05.2019 um 14:49 Uhr
Wie schön ist die Natur und das Zusammenspiel zwischen Pflanzen und Tieren. Wenn der Mensch sie nur in Ruhe lassen würde!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.045
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch die Samenkapsel der Jungfer im Grünen ist sehr schön anzusehen. Bitte stehen lassen!
Samenkapsel der Jungfer im Grünen
Nicht zu kurz, so bekommt die Bodenschicht Licht
Der Pflegeschnitt ist vor dem Regen fertig geworden
Pünktlich ein Tag vor dem Regen wurde der Pflegeschnitt in der Wilden...

Veröffentlicht in der Gruppe

BI schütz die Lahnaue e.V.

BI schütz die Lahnaue e.V.
Mitglieder: 15
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Auch die Samenkapsel der Jungfer im Grünen ist sehr schön anzusehen. Bitte stehen lassen!
Samenkapsel der Jungfer im Grünen
Nicht zu kurz, so bekommt die Bodenschicht Licht
Der Pflegeschnitt ist vor dem Regen fertig geworden
Pünktlich ein Tag vor dem Regen wurde der Pflegeschnitt in der Wilden...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Das Elend der Niemandskatzen!
Wir werden nicht müde, an Katzenbesitzer zu appellieren, ihre Katzen...
Ein fröhlicher Junghund!
Zula ist im März 2019 geboren. Die Pflegestelle schwärmt von der...
Eine Happy End Geschichte!
Im Tierschutz wird man oft mutlos. Und dann passiert wieder etwas,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.