Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Käferchen flieg- neues aus der Wilden Ecke

Heuchelheim | Kaum das die Sonne scheint, sind unsere Insekten wieder unterwegs.
Die Marienkäfer sind sehr häufig in der wilden Ecke zu finden. Einen kleinen grünen Rüsselkäfer, eventuell ein Kratzdistelrüssler habe ich gefunden. Auch der Trauerrosenkäfer war unterwegs. Allerdings schien er sich für das Gespinst der Gespinstmotten zu interessieren. Soweit mir bekannt ist, sind diese Käfer aber Pflanzenfresser. Einen langgestreckten kleinen grün schimmernden Käfer mit rotem Fleck am Hinterteil schien in der Wiese auf der Lauer zu liegen. Es gab heute viele Käfer zu sehen. An einer alten Rosengalle habe ich eine gut getarnte Spinne gefunden und die Zecken sind auch unterwegs. Einige Gräser blühen jetzt besonders toll. Natürlich nicht für Allergiker. Die Blüten der verschiedenen Pflanzen bringen Farbe ins Spiel. Neben dem Weiß des, Holunder, der Erdbeere und der Kamille kommt noch ein Hauch von Rot und Rosa. Die wilde Rose und der Mohn beginnen zu blühen. Es summt und brummt und in den Bäumen zwitschern die Vögelchen. Hier kann man toll in der Mittagspause entspannen, wenn man keine Allergie gegen Pollen hat. Wer möchte darf die Tiere und Pflanzen auf den Fotos gerne Bestimmen.


Mehr über

Wildlife (107)Insekten (199)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Feldhase besucht die wilde Ecke
Die wilde Ecke und ihre Besucher
Ich war auf Insektensuche und wurde von einem Feldhasen beobachtet....
Nicht zu kurz, so bekommt die Bodenschicht Licht
Der Pflegeschnitt ist vor dem Regen fertig geworden
Pünktlich ein Tag vor dem Regen wurde der Pflegeschnitt in der Wilden...
Neues von der Wilden Ecke- Gräser und Pilze wachsen
Die Woche Regenwetter hat der Natur gutgetan. Jetzt wachen Pilze. Ein...
"Guckuck, wo bin ich?"
Mein Traumbaum, der Trompetenbaum, ein Hummel- und...
Absperren und zuhören.
Heuchelheimer Mini Jugendfeuerwehr besucht die Wilde Ecke beim Roller
Die Hitze der letzten Tage macht den Pflanzen und Tieren in der...
Wespenspinne verpackt ihr Männchen
Neues von der Wilden Ecke- Hochzeit nicht überlebt
Das war es. Eine Hochzeit kostet ihn das Leben. Die Wespenspinne hat...
Geradezu futuristisch und regennass spiegelnd noch eindrucksvoller, die Röhre aus 900 Getränkekisten von Wolfgang Winter und Berthold Hoerbelt
Kunst, Insekten, durchwachsenes Wetter - ein Tag in Bad Homburg
"Donnerstags ist alles gut", so heißt eines der spektakulärsten...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.302
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 24.05.2019 um 11:12 Uhr
Bei dir brummt und summt es ja mächtig. Bei mir sind nur Ameisen und Marienkäfer unterwegs. Seit die Cotoneaster blühen auch Hummeln und Bienen und heute ein schöner Schmetterling, siehe Beitrag von heute.
Seit die Hecke aus Kirschlorbeer etwas höher und dichter wird lassen sich auch Vögel sehen. Dazu marschiert immer wieder ein Wildentpärchen durch meinen Garten. Kommen wohl aus dem nahegelegenen Stadtpark und gehen zu dem kleinen Graben der hier an der Straße entlang führt. Da habe ich ja auch schon eine Bisamratte gesehen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.318
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fackeln in den Straßen
Die Nacht vom 9. auf den 10. November. Man geht auf die Straße....
Pilze

Weitere Beiträge aus der Region

Die wilde Horde läßt grüßen!
Unser Patentierheim in Südspanien hat uns um Hilfe gebeten. Noch...
Eine schöne Vorweihnachtszeit!
Die Tieroase Heuchelheim wünscht eine schöne, besinnliche ...
Wer kennt diesen Kater?
Dieser große, kräftige Kater stand vor ein paar Tagen auf dem ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.