Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Alte Heilpflanze in der Lahnaue- die weiße Lichtnelke

weiße Lichtnelke
weiße Lichtnelke
Heuchelheim | Die weiße Lichtnelke findet ihr oft in Trockenwiesen in Hanglage oder auch trockenen Wegrändern. Die weißen Blüten fallen einem gleich auf. Wer früh am Tag die Blüten fotografieren möchte, wird kein Glück haben. Die weiße Lichtnelke wird auch Mondnelke oder Nachtnelke genannt. Sie öffnet ihre Blüte erst am Nachmittag und schließt sie wieder in der jungen Nacht. Der Dämmerungsblüher wird von Nachtfaltern bestäubt. Die weiße Lichtnelke hat einen starken Duft. Sie wird zwischen 30 und 100 cm hoch und blüht zwischen Mai und September. Es gibt männliche und weibliche Pflanzen, die sich in der Blütenform leicht unterscheiden. Die weiße Lichtnelke ist eine mehrjährige Pflanze. Oft wird sie bis zu 3 Jahre alt. Wenn die Pflanze bis zum Ende der Wachstumsperiode nicht mehr zum Blühen kommt, überwintert sie als Grundrosette und blüht im folgenden Sommer. Manchmal kreuzt sich die weiße Lichtnelke mit der roten Lichtnelke.

http://www.giessener-zeitung.de/heuchelheim/beitrag/111533/die-blume-der-kobolde-und-schlangen/

Mehr über...
Die Wurzel der weiße Lichtnelke und die der Taubenkropflichtnelke wurde im Mittelalter zur Seifengewinnung genutzt.

http://www.giessener-zeitung.de/heuchelheim/beitrag/124920/alte-heilpflanze-in-der-lahnaue-taubenkropf-leimkraut/

Diese Seifen helfen bei vielen Hauterkrankungen. Die in der weißen Lichtnelke vorhandenen Saponine wirken fungizid und antibiotisch. Die Blätter und Blüten wurden zu Tee verarbeitet, der gegen Wochenbettdepression helfen soll. Auch eine harntreibende Wirkung, die Senkung des Cholesterinspiegels, eine Wirkung auf den Blutdruck und die Anregung des Immunsystems werden der alten Heilpflanze zugeschrieben.
Man kann die weiße Lichtnelke auch als Wildgemüse nutzen. Blätter und Blüten im Salat oder wie Spinat zubereitet versorgen den Körper mit Zink.
Die weiße Lichtnelke ist vielseitig einsetzbar. Eine Heilpflanze, Wildgemüse, Seifenersatz und wichtige Nahrung für Nachtfalter. In einem naturnahen Garten sollte sie nicht fehlen. Die weiße Lichtnelke eignet sich gut für Dachbegrünung, da sie die direkte Sonne gut verträgt, flach wurzelt und sich selbst aussähen kann. Samen bekommen sie beim Gärtner oder im Handel. Bitte nicht aus der Natur entnehmen. In der Natur gilt- nur gucken nicht pflücken.

weiße Lichtnelke
weiße Lichtnelke 
Taubenkropf Lichtnelke
Taubenkropf Lichtnelke 
Rote Lichtnelke
Rote Lichtnelke 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Walderdbeere
Neues von der wilden Ecke- Die Walderdbeere steht in voller Blüte
Die letzten warmen Tage haben den Pflanzen recht zugesetzt und doch...
Überall in der Wiese blühen Wildblumen
Neues von der wilden Ecke- Blüten wohin das Auge sieht
Der Mai ist gekommen, die Bäume und Blumen schlagen aus. Nach dem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.600
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neues von der wilden Ecke- Nahrungskette auf einem Blick
In der wilden Ecke kann man, mit etwas Geduld die Nahrungskette...
Hornisse am Holunder.
Neues von der wilden Ecke- Hornissen haben ihr Zuhause gefunden
In der Brombeerhecke versteckt steht noch ein alter, toter...

Veröffentlicht in der Gruppe

BI schütz die Lahnaue e.V.

BI schütz die Lahnaue e.V.
Mitglieder: 15
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Neues von der wilden Ecke- Nahrungskette auf einem Blick
In der wilden Ecke kann man, mit etwas Geduld die Nahrungskette...
Heckenrose mit grünem Scheinbockkäfer
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Neues von der wilden Ecke- Nahrungskette auf einem Blick
In der wilden Ecke kann man, mit etwas Geduld die Nahrungskette...
Ein Spaziergang durch unseren Garten!
Wie glücklich sind wir, in der Coranazeit mit vielen Einschränkunge...
Das rätselhafte Tier in unserem Garten!
Am Vatertag rannte "etwas" durch unseren Garten! Schnell, scheu und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.