Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Buenos Aires 2. Teil

In der Stadt des Tangos
In der Stadt des Tangos
Heuchelheim | Auf unserer Reise durch Südamerika kamen wir auch nach Buenos Aires.
Rund 13 Millionen Menschen leben im Großraum von Buenos Aires, das wegen seines europäischen Flairs als Paris Südamerikas gilt. Prachtvolle Bauten, stattliche Avenidas, eine ausgeprägte Café-Kultur – Buenos Aires ist eine eindrucksvolle Metropole.

Sonntag in Buenos Aires. Was machen? Sonntags ist das ganz einfach, denn dann ist Trödelmarkt im Stadtteil San Telmo. Oder auch Antiquitätenmarkt. Oder Flohmarkt. In Buenos Aires heißt der Markt Feria de San Telmo. Der Markt von San Telmo ist riesig und eigentlich ein Straßenfest. Und das jeden Sonntag. Einfach nur empfehlenswert.

Auch ein Besuch im Evita Museum war vorgesehen. Das Museum gewährt einen guten Einblick in das Leben von Evita Perón. Der eine oder andere Kommentar fiel leicht kritisch aus. Aber eben, die Argentinier haben sie geliebt, und sie, so scheints, hat die Menschen eben auch gern gehabt. Ein Muss sind die wunderbaren Kleider!

Am Abend dann eine klassische Tangoshow mit gutem Essen vorher im Lokal gegenüber, bekamen wir in dem sehr bekannten Tangoclub Almacen geboten.
Das El Viejo Almacen, ist ein Veranstaltungsort, der von Einheimischen als einer der traditionellsten Tango-Orte in Buenos Aires angesehen wird. Hier wird eine klassischen Show mit Musik, Poesie, Bewegung mit über 20 Künstlern auf der Bühne aufgeführt.

Ein Besuch auf dem Friedhof La Recoleta ist ein beeindruckendes Erlebnis. Grabdenkmäler stehen hier Häuser an einer Straße. Evita Peron ist hier auch beigesetzt, allerdings bei ihrer Familie Duarte.

La Boca ist ein Arbeiterviertel in der Nähe des Riachuelo-Flusses. Rund um Caminito, eine enge Gasse mit bunt gestrichenen Wellblechhäusern, die an die Frühzeit der Gegend als Einwandererviertel erinnern, finden sich Steakhäuser und Straßenkünstler. La Bombonera ist das Heimatstadion des Fußballvereins Boca Juniors bei dem Djego Maradona spielte.

In der Stadt des Tangos
Jeden Sonntag ist Markt in " San Telmo "
Wunderschöne Innenhöfe
Sie passt hier genau auf
Hier kann sich jeder präsentieren wie er will
Viel los
Hier gibt es wirklich alles zu kaufen
Hinter Gittern
Trotz Windstille läuft er im Sturm
Auch Tango wird auf der Straße getanzt
Kurze Stärkung mit frisch gemachten Empanadas
Hier wurden Tische für uns reserviert
Empanadas - gefüllte Teigtaschen nach eigenen Wünschen
Das Evita Peron Museum
Evita Peron
Ihre Kleider die sie trug bei öffentlichen Auftritten
Schöner Eingangsbereich
Der bekannte Tangoclub Almacen
Eine einmalige Show wurde uns hier gezeigt
Hier wird der ursprüngliche Tango getanzt
Das sieht man ganz oft. Hundeausführer mit mindestens 10 Hunden
Ein uralter Gummibaum
Einfach gigantisch
Der Eingang vom Friedhof La Recoleta
Riesige Mausoleen bilden eine Straße
Hier liegt Evita Peron imGrab ihrer Familie Duarte
Die Katze scheint sich hier wohlzufühlen
Das Stadion der Boca Juniors, dem Heimatverein von Diego Armando Maradona und Argentiniens wohl bekanntester Fußballclub
Im Stadtteil La Boca
Man lässt sich gerne neben Maradona fotografieren


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
11.037
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 16.04.2019 um 20:35 Uhr
Sehr schöne Bilder von einer beeindruckenden Stadt.
Birgit Hofmann-Scharf
10.314
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 17.04.2019 um 08:34 Uhr
Die Aufnahmen haben mich ebenfalls sehr beeindruckt! Klasse!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmtraut Gottschald

von:  Irmtraut Gottschald

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Irmtraut Gottschald
7.089
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schöne Ostern für alle Leser und Mitarbeiter der GZ
Katzenreich e.V. wünscht allen Lesern und Mitarbeiter der GZ, Frohe Ostern
Spaziergang um den Dutenhofener See
Bei strahlend blauem Himmel und endlich auch wärmeren Temperaturen,...

Weitere Beiträge aus der Region

In der wilden Ecke schlüpfen kleine Heupferdchen
Winzig klein sind die frisch geschlüpften Heupferde. Auf dem...
GV Germania in Baumschule Engelhardt
„Singen im Grünen“ – Musik liegt in der Luft
Die Kinzenbacher und Heuchelheimer Chöre veranstalten regelmäßig...
Spaziergang um den Dutenhofener See
Bei strahlend blauem Himmel und endlich auch wärmeren Temperaturen,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.