Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Führung durch den Leitz Park - zugunsten von Katzenreich e.V.

Vielen Dank an Elke Wolf für diese tolle Idee zugunsten von Katzenreich v.l. Ute Hopperdietzel ( Katzenreich e.V. Vorstandsmitglied ) und Frau Elke Wolf
Vielen Dank an Elke Wolf für diese tolle Idee zugunsten von Katzenreich v.l. Ute Hopperdietzel ( Katzenreich e.V. Vorstandsmitglied ) und Frau Elke Wolf
Heuchelheim | Eine Katzenfreundin, Frau Elke Wolf von der Zahnarztpraxis Dr. Daniel Nau aus Großen Linden hatte die Idee das Leitzforum mit einer Führung zu besichtigen.
Herr Elbert, Mitarbeiter bei Leitz beeindruckte uns sehr mit seiner besonderen Führung, da wir mehr zu sehen bekamen wie sonst üblich.
Wir bedanken uns bei Frau Wolff für diese tolle Idee und für die Spende, durch die Eintrittsgelder, ganz herzlich.

Vielen Dank an Elke Wolf für diese tolle Idee zugunsten von Katzenreich v.l. Ute Hopperdietzel ( Katzenreich e.V. Vorstandsmitglied ) und Frau Elke Wolf
Glaswand in der großen Halle
Die Eingangshalle
Immer wechselnde Ausstellung finden hier statt
Diese Wand mit Bildern ist einen Dauerausstellung
1
Herr Elbert, ein Leitz Mitarbeiter erklärt uns alles sehr gut
Eine Nachbildung der Ur-Leica von 1914
Bilder im Riesenformat
Blick von der Besucherterrasse
Es gibt auch einen Leica Shop
Nach der Führung kleine Stärkung im Leitz Cafe
Noch ein Gruppenfoto zur Erinnerung

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Carmen Gerlach
737
Carmen Gerlach aus Biebertal schrieb am 06.12.2018 um 17:05 Uhr
Eine schöne Idee!
Ilona Kreiling
2.360
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 06.12.2018 um 20:42 Uhr
Das war es wirklich. Die Führung war ausgesprochen interessant und kurzweilig.
Ute Hopperdietzel
57
Ute Hopperdietzel aus Langgöns schrieb am 08.12.2018 um 12:18 Uhr
Das war eine tolle Idee, interessant und lehrreich.
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 08.12.2018 um 13:44 Uhr
Ich durfte auch einmal an einer solchen Führung teilnehmen, organisiert von der Giessener-Zeitung. Hat positive Eindrücke in mir hinterlassen.
Otmar Busse
929
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 09.12.2018 um 15:03 Uhr
Zur Eröffnung des Leitz-Parks gab es die Möglichkeit das neue Leitz-Imperium zu besichtigen. Sehr beeindruckend der gesamte Komplex. Die Fotoausstellung, der Leica Store, wo einem, der Preise wegen, die Augen tränen, aber auch die großzügige Aussenanlage ist beeindruckend. Bisschen mehr Grün, im Verhältnis zum Beton, dürfte es sein.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmtraut Gottschald

von:  Irmtraut Gottschald

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Irmtraut Gottschald
7.935
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Minou ca. 8 Jahre alt
Notfall Minou, sie hat alles verloren
Minou war eine von über 400 000 verwilderten Streunerkatzen in Hessen...
Dean, geb. 04/2019
Dean ist ein munterer Jungkater
Der schöne Dean, geb. 04/2019, ist ein munterer Jungkater, der noch...

Weitere Beiträge aus der Region

Minou ca. 8 Jahre alt
Notfall Minou, sie hat alles verloren
Minou war eine von über 400 000 verwilderten Streunerkatzen in Hessen...
Igel brauchen unsere Hilfe!
Die anhaltende Trockenheit macht vielen Tieren das Leben schwer!...
Es gibt sie- die Schutzengel für Tiere!
Die weißen Katzen Snow und Flake wurden von ihrem Besitzer in einer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.