Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Doug und Carry, zwei ruhige Wohnungskatzen

Doug oben und Carry unten, geb.05/2009
Doug oben und Carry unten, geb.05/2009
Heuchelheim | Doug und seine Schwester Carry teilen das Schicksal vieler Katzen. Sie wurden als kleine Kätzchen in der Familie aufgenommen, standen im Mittelpunkt und führten ein wunderschönes Katzenleben. Doch nun ist ein Baby in der Familie angekommen, und das gefällt den beiden Katzen gar nicht, sie kommen einfach mit den neuen Lebensumständen nicht zurecht. Leider kommt das sehr häufig vor und ist für alle Beteiligten eine traurige Angelegenheit. Es gibt natürlich die Möglichkeit, wenn alle Versuche gescheitert sind, die Lage in den Griff zu bekommen, sich professionelle Hilfe in Form einer Katzenverhaltenstherapeutin zu holen. Doch nicht jeder will und kann das. Also werden die Tiere schweren Herzens abgegeben, so wie Doug und Carry. Für die beiden Katzen ist eine Welt zusammengebrochen und sie haben lange Zeit getrauert. Mittlerweile sind sie aufgetaut und haben sich in der Pflegestelle gut eingelebt. Es sind ihrem Alter entsprechend ruhige Samtpfoten, die auch als Einzelkatze vermittelt werden können. In den letzten Jahren haben Doug und Carry als reine Wohnungskatzen gelebt. In der Pflegestelle zeigt sich aber, dass sie gerne wieder die Möglichkeit hätten nach draußen zu gehen.
Tel. 0641/9605406
http://www.katzenreich.net/

Doug oben und Carry unten, geb.05/2009
Doug oben und Carry... 
Carry
Carry 
Carry
Carry 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Rita Bender
95
Rita Bender aus Biebertal schrieb am 12.11.2018 um 09:01 Uhr
Ich wünsche den beiden, dass sie ganz schnell wieder ein liebevolles Zuhause finden!!
Ilona Kreiling
2.360
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 12.11.2018 um 20:13 Uhr
Die beiden tun mir sehr leid, ich hoffe, sie finden bald ein schönes neues Zuhause.
Carmen Gerlach
737
Carmen Gerlach aus Biebertal schrieb am 17.11.2018 um 22:45 Uhr
Ich kann die Not der Familie sehr gut mitfühlen. Weil ich ähnliches schon 3x selber erlebt habe.Wirklich nachvollziehen kann das auch nur wer selbst betroffen war.Ich wünsche den Katzen einen guten und schnellen neuen Platz!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmtraut Gottschald

von:  Irmtraut Gottschald

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Irmtraut Gottschald
7.935
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Minou ca. 8 Jahre alt
Notfall Minou, sie hat alles verloren
Minou war eine von über 400 000 verwilderten Streunerkatzen in Hessen...
Dean, geb. 04/2019
Dean ist ein munterer Jungkater
Der schöne Dean, geb. 04/2019, ist ein munterer Jungkater, der noch...

Weitere Beiträge aus der Region

Lucecita die kleine Spanierin
Lucy das kleine Schildpatt-Mädchen ist am 16.05.2020 geboren. Sie ist...
Coronazeit und die Natur!
Der Virus hat unser Leben verändert. Wir müssen auf vieles verzichten...
Cata, ein super Familienhund!
Cat, acht Jahre jung, ist ein kleiner Podencomix von 40 cm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.