Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

BR Treffen am Schwanenteich

Heuchelheim | Dieses Treffen war Peter Herold gewidmet um ihn zu verabschieden, da er im Juli ganz von hier wegzieht. Zunächst trafen sich einige der BR`S zum kleinen Spaziergang um den Schwanenteich. Um 17.00 Uhr waren wir dann alle im Restaurant " Teichstube " in der Eichgärtenallee. Bei herrlichem Wetter konnten wir draußen unser Essen genießen und mit Peter Herold noch etwas über die zurückliegende Zeit aber auch über die vor ihm liegende Zeit reden.

1
1
Immer wieder schön, die Kastanienallee
Kanadagänse
1
Schildkröte beim sonnen
Jutta hat ein Motiv im Blick
Ein junger Star
Familie Nilgans mit zwei Küken
1
Die Reiher sind hier nicht zu überhören
Er hat er den totalen Überblick
2
Den Haubentaucher gefällt es hier auch
Die BR`s im Visier der Kanadagans
2
Auf Augenhöhe
1
Noch eine Graugansfamilie mit 4 größeren Küken
Hallo Peter !
1
Ein Erinnerungsfoto mit Peter, für Peter.
Eine gesellige Runde
2
4

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
11.650
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 27.05.2018 um 19:54 Uhr
Schöne Bilder, ich kam so gegen 19:00 Uhr dort vorbei, habe aber nichts von euch bemerkt, vielleicht weil mein Blick mehr auf dem Boden lag.
Irmtraut Gottschald
7.936
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 27.05.2018 um 19:59 Uhr
Hallo Bernd, das ist aber schade. Wir waren um diese Zeit noch da und saßen doch draußen. Da haben wir uns übersehen.
Ilse Toth
38.648
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 27.05.2018 um 20:00 Uhr
Alles Gute für Peter! Ich wünsche ihm, dass sich alles erfüllt, was er sich wünscht. Das war angenehm mit netten Gesprächen. Schade, dass Du uns nicht gesehen hast, es wäre für Dich noch ein Plätzchen frei gewesen.
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 27.05.2018 um 20:16 Uhr
Eigentlich für das gestrige Treffen geschrieben, doch leider vergessen, dürfte es an dieser Stelle auch noch seinen Anklang finden :
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 27.05.2018 um 20:16 Uhr
Peter Herold

Peter wird uns nun leider verlassen,
oh wie sehr wir doch Abschiede hassen.
Doch hat der Schritt auch etwas Gutes,
denn Du gehst ja guten Mutes,
Deine Familie wird Dich freudig empfangen
Wir müssen also nicht um Dich bangen.

Als Bürgerreporter zeigtest Du fast 10jährige Treue,
sicher auch ganz ohne Reue,
meist erfreutest Du damit Zeitung und Leser,
diese benötigten beim Lesen nie den Einsatz der Malteser.

Als Teilnehmer unserer netten Spaziergänge,
versprühtest Du stets angenehme Wohlklänge,
wenn auch nie ganz ohne smartphone-konversation,
so spürten Deine Freunde trotzdem Deine gesellige Intension.
Du wirst uns schon fehlen, das gestehe ich an dieser Stelle,
warst uns doch ein angenehmer Geselle,
evtl. besuchst Du uns einfach mal – so auf die Schnelle.

Lass es Dir gut ergehen, im Norden unseres Landes,
die Entfernung erzwingt ja keinen Riss unseres Bandes!
Egal wie wir es nun wenden oder drehen –
Wir sagen auf jeden Fall : Auf Wiedersehen!!
Ilona Kreiling
2.360
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 27.05.2018 um 20:30 Uhr
Schönes Gedicht, Birgit. Und es trifft es auf den Punkt. Peter ist genau wie ich seit September 2008 BR und solange kennen wir uns auch. Aber er ist ja nicht aus der Welt, und wie versprochen, wenn wir mal wieder nach Oldenburg fahren, werden wir Dich besuchen, lieber Peter. Bis dann und alles Gute.
Irmtraut Gottschald
7.936
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 27.05.2018 um 21:01 Uhr
Hast du ja sehr schön und treffend gedichtet. Große Klasse.
H. Peter Herold
29.027
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 27.05.2018 um 21:13 Uhr
Si entdeckt man immer wieder Talente:-) Danke Birgit danke Irmtraut, Dank euch allen die ihr mich fast 10 Jahre begleitet habt
H. Peter Herold
29.027
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 27.05.2018 um 21:16 Uhr
Liebe Irmtraut. Das erste Bild ist das Schönste. Ich liebe Schwertlilien.
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 28.05.2018 um 13:09 Uhr
Es war, wie immer, ein schönes Treffen und Peter ist ja nicht aus der Welt, und ich freue mich schon auf Bilder aus dem Norden. Birgit, dein Gedicht ist Klasse.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmtraut Gottschald

von:  Irmtraut Gottschald

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Irmtraut Gottschald
7.936
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Minou ca. 8 Jahre alt
Notfall Minou, sie hat alles verloren
Minou war eine von über 400 000 verwilderten Streunerkatzen in Hessen...
Dean, geb. 04/2019
Dean ist ein munterer Jungkater
Der schöne Dean, geb. 04/2019, ist ein munterer Jungkater, der noch...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bürgerreportertreffen

Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Besuch im Park von Bad Muskau
Fürst Pückler Eis kannte ich, aber von Parks die dieser Mann baute,...
Ferienpass in Corona-Zeit

Weitere Beiträge aus der Region

Lucecita die kleine Spanierin
Lucy das kleine Schildpatt-Mädchen ist am 16.05.2020 geboren. Sie ist...
Coronazeit und die Natur!
Der Virus hat unser Leben verändert. Wir müssen auf vieles verzichten...
Cata, ein super Familienhund!
Cat, acht Jahre jung, ist ein kleiner Podencomix von 40 cm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.