Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Neues vom Bingenheimer Ried

Anflug zur Landung
Anflug zur Landung
Heuchelheim | Viel Aktivität gibt es zur Zeit im Bingenheimer Ried. Die Störche haben ihre Jungen zu versorgen. In einem Nest habe ich zwei kleine entdeckt. Also müssen Frösche oder anderes tierisches Futter her. Ich konnte einen Storch beim Froschfang und verschlingen der Beute beobachten. Genauso konnte ich einen Falken beim rütteln mit anschließendem Sturzflug und erfolgreichem Beutefang beobachten. Es legen dort Wasservögel ihre Eier auf die kleinen Inseln ab, aber keiner brütet sie aus.

Anflug zur Landung
....vielleicht hier...
ja sieht gut aus....
Landung
Mal schauen
Ich krieg dich Frosch
Hab dich
Na komm her.....
So jetzt geht er gut hinunter
3
Mama ich habe Hunger ! Zwei kleine Storchenköpfe schauen hier heraus
Das Telegrafenmastnest ist auch wieder besetzt
2 Kibitze
1
Zwei Eier die einfach herumliegen
Die Gans interessiert es auch nicht
Na dann machen wir einen Abflug
Die Kibitzte fliegen auch weg
Die Gans hat eine Numer um den Hals
Der Falke steht in der Luft mit Blick nach unten in die Wiese
Er hat sein Ziel fest imAuge
1
und gleich geht es abwärts
Erfolgreich Beute gemacht. Die Maus ist in den Fängen
Die Beute erst mal sichern
Dann zerteilen
Die Maus war schnell verspeist
Das könnte eine Schwalbenart sein
7
Hochzeitstanz
Majestätisch schwimmen die Schwäne ganz hinten im Ried
Schwäne und Enten
Graugansfamilie mit ihren 7 Küken schwimmt quer über den See
1
Von einer Seite zur anderen
Ein verzweifelter Versuch von einem Storch hier ein Nest zu bauen
Das Nistmaterial hält irgendwie nicht
Mist schon wieder abgestürzt


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.214
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 20.05.2018 um 22:24 Uhr
Eine schöne Serie und es gibt dort immer was zu sehen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmtraut Gottschald

von:  Irmtraut Gottschald

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Irmtraut Gottschald
6.811
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein neues Abenteuer erwartet uns
An und auf dem Río Madre de Dios, im südlichen Amazonasbecken 2. Teil
Der nächste Ausflug ging zum Lago Sandoval. Wir sind wieder mit dem...
Unsere Lodge
An und auf dem Río Madre de Dios, im südlichen Amazonasbecken 1. Teil
Auf unserer Südamerikareise kamen wir auch ins südliche...

Weitere Beiträge aus der Region

Ein neues Abenteuer erwartet uns
An und auf dem Río Madre de Dios, im südlichen Amazonasbecken 2. Teil
Der nächste Ausflug ging zum Lago Sandoval. Wir sind wieder mit dem...
Der Elektro-Mobilität gehört die Zukunft - nach einer Übergangszeit
» e-Mobilität. Endlich !? « ein Vortrag im HENEF
Der Vortrag findet statt am Mittwoch, den 28. November 2018 um...
Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG kommt wieder!
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.