Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

25 Jahre Verbund mittelhessischer Museen e. V.

Heuchelheim | Ich besuche gerne die kleinen feinen Museen in unserer Gegend. Solche, die von Spenden und Ihren ehrenamtlichen Mitarbeitern getragen werden. Die kleinen Museen, die einfach so in Ihren Ortschaften bekannt sind, aber leider so wenig Beachtung bekommen, leisten einen wichtigen Dienst. Kinder bekommen Gerätschaften aus vergangenen Zeiten genau erklärt. Vergangene Zeiten mit ihrem Handwerk und den Traditionen werden vermittelt. So ein Museum bekannt zu machen, ist für einen alleine nur schwer zu leisten. Nun, es war vor 25 Jahren, als man sich genau darüber Gedanken machte. Es ging um Erfahrungsaustausch in der Museumsarbeit und Museumspädagogik, um Unterstützung bei Behörden und Steigerung des Bekanntheitsgrades. Am 1. März 1993 wurde der Verbund mittelhessischer Heimat -Museen e. V. ins Vereinsregister eingeschrieben. 11 Vereine gehörten damals zum Verbund. Heute zählen 25 Mitgliedsvereine und insgesamt 4400 Mitglieder zum Verbund mittelhessischer Museen e. V. Die Museen leisten wichtige ehrenamtliche Arbeit. Es wurden Veranstaltungen koordiniert, Ausstellungen geplant und sogar Auszeichnungen gewonnen. Sicher ein Grund diesen Geburtstag zu feiern. Am Samstag, den 2. Juni 2018 wird der Kommersabend mit buntem Programm in das Restaurant Rustico (ehemalige Turnhalle) in Heuchelheim für geladene Gäste stattfinden.

Am 3. Juni wird am alten Bahnhof Kinzenbach weiter gefeiert. Dort werden dann nicht nur das Museum und der Schienenbus für Jedermann geöffnet sein. Man kann sich auf altes Handwerk in Aktion freuen. Der Schumacher Friedel Will aus Wissmar und Korbflechter - Rechenmacher Friedel Abel aus Asslar- Werdorf zeigen, wie man vor nicht all zu langer Zeit mit Handwerk sein Brot verdiente. Wir dürfen uns also auf einen tollen Tag im Heuchelheimer Heimatmuseum am Kinzenbacher Bahnhof freuen. Ich bedanke mich bei Kurt Stein für das Vertrauen diesen Bericht schreiben zu dürfen.

 
Schumacher Friedel Will aus Wissmar
Schumacher Friedel Will... 
Heimatmuseum Heuchelheim
Heimatmuseum Heuchelheim 
Heimatmuseum Heuchelheim
Heimatmuseum Heuchelheim 
Heimatmuseum Heuchelheim
Heimatmuseum Heuchelheim 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Theo Lenk – ein „Altmeister“ der Leichtathletik beging den 80. Geburtstag
Am 12. August blickte der Seniorensportler Theo Lenk von der TSG...
Ferienspiel "Rund ums Feuer" im Juli 2020
Holz- und Technikmuseum in kleinen Schritten Richtung Normalität
Seit 31. Mai 2020 ist das Wettenberger Holzerlebnishaus nach...
Eine fröhliche und gesunde Herbstzeit wünsche ich allen Lesern und dem GZ-Team nebst Famlien und Freunden. Auch im kleinen Bärenmuseum ist die Herbststimmung so langsam zu spüren :-)
D.Heinz & B.Keden vor Doppelvitrine gespendet von C&U Wohlrab
Heimat-u. Geschichtsverein Niederkleen stellt Individuelle Ansichtskarten zum Kauf vor
Liebe Mitglieder, Helfer-/innen, Freunde und Interessierte des Heimat...
uus Niererklieer Wahrzeichen ist fast fertig, Hans Werner hat ganze Arbeit geleistet. Vielen Dank !
JA er lebt noch.., der Heimat und Geschichtsverein Niederkleen...
Ja er lebt noch, er lebt noch, gemeint ist nicht der Holzmichel...

Kommentare zum Beitrag

Kurt Stein
28
Kurt Stein aus Laubach schrieb am 30.04.2018 um 07:58 Uhr
Guten Morgen Nicole, schön geschrieben und der Artikel macht neugierig. Es wäre schön, wenn Du am 2. und 3. Juni unsere Veranstaltungen besuchst und wieder darüber berichtest. Gruß Kurt
Nicole Freeman
11.056
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 30.04.2018 um 08:04 Uhr
da ich im handel arbeite kann ich die termine nicht versprechen. der erste samstag im monat ist normal kein frei zu bekommen. aber vielleicht kann ich früher von der arbeit. wann beginnt der kommersabend.
Kurt Stein
28
Kurt Stein aus Laubach schrieb am 30.04.2018 um 08:14 Uhr
Der Kommersabend am 2. Juni beginnt um 19:30 Uhr, am Sonntag, den 3. beginnen wir um 11 Uhr. Auch der hess. Rundfunk wird diese Feierlichkeiten begleiten und darüber berichten.
Otmar Busse
970
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 30.04.2018 um 10:16 Uhr
Ein schöner und vor allen Dinge interessanter Artikel. Nun ist mein Wohnort Dorlar nicht wirklich weit von Kinzenbach entfernt und dennoch habe ich das kleine feine Museum noch nie besucht ... das wird sich ändern !
Nicole Freeman
11.056
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 30.04.2018 um 12:01 Uhr
der Besuch lohnt sich! Auch das Kameramuseum ist klasse gemacht.
Christian Momberger
11.302
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 30.04.2018 um 16:34 Uhr
In der Tat ein interessanter und wichtiger Bericht. Diese Museen haben tatsächlich mehr Aufmerksamkeit verdient.
H. Peter Herold
29.356
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 06.05.2018 um 08:07 Uhr
Guter Hinweis
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
11.056
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
24 Dezember im Jahr 2020
Eduard Mörike Gesegnet sei die heilige Nacht, die uns das Licht der...
Adventkalender 2020 Tür 23
Heute habe ich wieder meine Geschichte der drei Sterne für euch....

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 48
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die beiden Schwesterburgen Gleiberg und Vetzberg im Licht der Abendsonne
Wundervolle Himmelsfärbung am Samstagabend
Gestern Abend entstand meine kleine Fotoserie an der Lahn. Die...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Happy End!
Seit drei Tagen wurde Kater Flip schmerzlich vermisst und vergebens ...
Burg Greifenstein
Greifenstein im Winter
In nur 30 Minuten von Heuchelheim erreicht man den Ort Greifenstein...
v links Frau B. Drolsbach, Tierheim Gießen,  Herr Kerzmann, Betriebsleiter zookauf und Ilona Kreiling Katzenreich e.V.
Übergabe bei zookauf Linden am 8. Janaur 2021
Am 8. Januar war es soweit. Die Übergabe der Wünsche vom...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.