Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Jahreshauptversammlung Landfrauenverein Lahntal/Heuchelheim

Heuchelheim | Am 10.04.2018 fand die Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins Lahntal/Heuchelheim in der Gaststätte zum Treppchen statt.

Die 1. Vorsitzende Erika Viehmann eröffnete die Sitzung und begrüßte die Anwesenden. Anschließend verlas sie die Tagesordnung. Nach einer Gedenkminute für zwei im vergangenen Jahr verstorbene Mitglieder, begann sie mit ihrem Bericht. Zu verzeichnen sind 3 Neuzugänge, 2 Kündigungen und 2 Todesfälle im vergangenen Jahr. Somit lag der Mitgliederstand zum 31.12.2017 bei 131 Personen.
Als erstes berichtete sie über die Fahrten und Seminare des Bezirksvereins, an denen 144 Personen (etwas weniger als im Vorjahr) unseres Vereins teilgenommen haben.
In einem Rückblick ging sie dann auf die zahlreichen Veranstaltungen des vergangenen Jahres unseres Vereins ein. So haben daran insgesamt 748 Personen teilgenommen, eine wahrlich stolze Zahl. Dies ist eine Bestätigung dafür, dass das Angebot wieder gut ausgesucht war.
Die Winterwanderung führte nach Gießen in die Gaststätte Lahngenuss. Nach dem Besuch des Neujahrsempfangs folgte ein Vortrag von Frau Sandner zum Thema „Schmerzfrei alt werden“, gefolgt von dem Kräppelnachmittag und dem Heringsessen. Im März war eine tolle „Schlemmerführung“ auf dem Gießener Wochenmarkt. Den Abschluss des Herbst- Winterprogramms bildete die Jahreshauptversammlung im März.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Im April bereitete Herr Udo Müller ein herrliches Buffet mit „Hessischen Tapas“ zu Weiter ging es im Mai mit einer Kräuterführung der besonderen Art in Laubach mit anschließendem Kaffee trinken im Cafe Göbel. Weiter ging es im Juni mit der Fahrt zum Hessentag nach Rüsselsheim. Es folgte eine Tagesausflug nach Geisa in die Rhön mit einer Führung zu der Gedenkstätte „Point Alpha“. Weiter ging die Fahrt nach Hilders zum Mittagessen und anschließend nach Fulda zum Bummeln. Nach der im Juli folgenden Besprechung für die Grillfeier, folgte der Besuch und die Führung im Magna Park in Kirchgöns. Im August war die Grillfeier und die jährliche Radtour, die diesmal rund um die Heuchelheimer Seen ging mit Abschluss in der Marktschänke.
Die Winterarbeitstagung des Bezirksvereins fand im September in Kinzenbach im Mehrzweckgebäude statt und unser Verein war für die Bewirtung und Verpflegung zuständig.
Den Abschluss des Sommerprogramms bildete wie immer die Vorstellung des
Herbst- Winterprogramms im September. Den Oktober begann die Firma Schwalb mit ihrer Fahrtenvorstellung für 2018. Es folgte ein Ernährungsvortrag mit Frau Stabel „Bunt, frisch und fruchtig – Beeren und andere süße Früchtchen“. Im November nahmen die Landfrauen wieder am Heuchelheimer Martinsmarkt teil. Einen Vortrag über Medizinrecht hielt Herr Unverricht, Fachanwalt für Medizinrecht. Weiter ging es mit demSpanferkelessen beim Goldenen Ritter in Pohlheim und einer Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Melsungen.
Den Jahresabschluss bildete der Adventsnachmittag im Dezember.
Die Geschäftsführerin Birgit Mandler gab einen detaillierten Kassenbericht. Sie bedankte sich auch bei den Spenderinnen des letzten Jahres. Die Kasse wurde von Judith Till und Heidrun Kneissl geprüft und für in Ordnung befunden. Der Vorstand wurde bei 7 Enthaltungen entlastet.
Da Judith Till als Kassenprüferin ausscheidet und Heidrun Kneissl noch für 1 Jahr zur Verfügung steht, wurde um Vorschläge für eine zweite Kassenprüferin gebeten.
Hier rückt Katja Sippel nach, die im Vorjahr als Ersatz stand. Als Ersatzprüferin meldete sich Ilona Spieker. Alle wurden einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an.
Erika Viehmann wies schon einmal auf das bevorstehende Jubiläum in 2019 hin, bei dem der Verein sein 50jähriges feiert. Näheres wird hierzu noch bekannt gegeben.
Für zukünftige Aktivitäten bat sie die Mitglieder um Vorschläge und Wünsche ihrerseits. Als Vorschläge kamen hier schon einmal der Besuch einer kleinen Käserei in Langgöns, der Besuch einer Ölmühle in Wabern oder der Besuch des Glockenmuseums und der Burg Greifenstein.
Zum Ende der Versamlmlung fanden die Ehrungen durch Erika Viehmann und Mariannne Bässler statt. Es sind dies:

25 Jahre – Gertrud Tavernaro
30 Jahre – Elisabeth Schwarzer und
40 Jahre – Ilse Brückel, die leider aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen konnte.

Erika bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern und schloss die Sitzung, bevor die Vorstandsmitglieder an die Verteilung des wieder tollen Programmes gingen. Die ersten Anmeldungen gingen bereits noch am gleichen Abend ein.
Das neue Sommerprogramm können Sie in Kürze auf unserer Internetseite sehen:

www.landfrauen-heuchelheim-lahn.de

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerdi Bursik

von:  Gerdi Bursik

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Gerdi Bursik
1.036
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Vorstandsdamen
Landfrauen Lahntal/Heuchelheim stellen ihr wieder abwechslungsreiches und interessantes Herbst-/Winterprogramm vor
In der vergangenen Woche stellten die Landfrauen bei Kaffee und...
Jährliche Radtour der Landfrauen LahntalHeuchelheim
In welch herrlichem Fleckchen Erde wir doch wohnen, zeigte die...

Weitere Beiträge aus der Region

GoSpirit
WANTED - WIR SUCHEN DICH / SIE
WANTED - WIR SUCHEN DICH / SIE !! Stimmfeste Leute, Bässe und...
Max hat ein schönes Zuhause gefunden
Max im Glück - durch die GZ
Zum 10-jährigen möchten wir der Gießener Zeitung ganz herzlich...
Glüklicher Ausgang!
Eine ausgezehrte Podenco Hündin fiel Urlaubern in einer entlegenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.