Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Frühlingserwachen in der Lahnaue

Heuchelheim | Nun gibt es kein Zurück mehr. Der Frühling ist da. Die Sonne wärmt den feuchten Boden. Kröten und Frösche kommen aus den Erdverstecken. Wilde Bienen, Hummeln und die ersten Mücken sind unterwegs. Schmetterlinge fliegen die ersten Blüten an. Die Schwarzdornhecke duftet wunderbar. Frühling in der Lahnaue ist für mich einfach wunderschön. In den Bäumen und Sträuchern zwitschert es. Ein Konzert der besonderen Art. Die ersten Küken machen ihren Ausflug. Genau wie ich genießen viele die Sonnenstrahlen im Gesicht. Sich einfach einen schönen Platz suchen und den Frühling in sich aufnehmen. Die Sonne kitzelt auf der Haut und das Wasser in der Flutwiese glitzert. Ich versuche mit allen Sinnen den Frühling zu erfassen, zu lauschen, zu riechen. Einfach mal raus aus dem Alltag, die kleinen Dinge sehen. Frühling in der Lahnaue ist für mich Erholung und gleichzeitig finde ich sowas wie eine innere Zufriedenheit. Wenn ihr wollt, nehme ich euch kurz mit. Hier ein Video dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=QBQe0leizdk

 
 
 
1
 
 
2
 

Mehr über

Lahnaue (142)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Matschefüße sind auf diesen Wegen sicher.
Die Lahnaue schenkt ihren Besuchern zur Zeit Matschefüße
Winterhochwasser in der Lahnaue. Der Damm hält viel Wasser zurück,...
Lachmöwen bei der ,,Wattwanderung,, in der Lahnaue
Wattwanderung in der Lahnaue? Lachmöwen machen Ferien in der Lahnaue
Wer jetzt durch die Lahnaue wandert, wird sicherlich überrascht...
erste Frosttage in der Lahnaue
Winterstarre in der Lahnaue
Eisiger Ostwind fegt über die Aue. Strahlend blau der Himmel. Im...
Höckerschwäne
Lahnaue im Winter
Am 3.3.2018 fiel nach einer längeren, trockenen Kälteperiode wieder...
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue/ Geflecktes Lungenkraut
Bei meinem heutigen Spaziergang durch die Lahnaue bin ich einfach mal...
Seltene Pflanzen in der Lahnaue- Die Akelei, das Hexenkraut
Die Akelei dürfte den meisten aus dem heimischen Garten bekannt sein....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
8.978
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Na, könnt ihr euch das Einhorn auf der Lichtung vorstellen?
Wanderer kommst du an dieses Steinkreuz, so verweile hier in stillem Gedenken....Schau auf die Wälder ringsum. Sie schweigen....
Kinzenbach, Sternschanze, Königsstuhl, Frauenkreuz, ...
Seltene Pflanzen in der Lahnaue- Die Akelei, das Hexenkraut
Die Akelei dürfte den meisten aus dem heimischen Garten bekannt sein....

Weitere Beiträge aus der Region

Die sanfte Karina!
Karina wurde in einem verwahrlosten Zustand gefunden. Die langhaarige...
Na, könnt ihr euch das Einhorn auf der Lichtung vorstellen?
Wanderer kommst du an dieses Steinkreuz, so verweile hier in stillem Gedenken....Schau auf die Wälder ringsum. Sie schweigen....
Kinzenbach, Sternschanze, Königsstuhl, Frauenkreuz, ...
Anflug zur Landung
Neues vom Bingenheimer Ried
Viel Aktivität gibt es zur Zeit im Bingenheimer Ried. Die Störche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.