Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Die Winterrose

Heuchelheim | In tiefer dunkler Winternacht findet ihr eine Rose, in voller bracht.
Ihre Dornen zeigen zum dunklen Himmelszelt. Sie stehen für Schmerz und Kummer der Welt. Doch gleich neben den Dornen strahlt die Farbe der Hoffnung. Ein sattes Grün leuchtet uns entgegen und lässt uns die Hoffnung nicht vergessen. Bedeckt vom weißen Schnee ist neben der Hoffnung auch die Unschuld zu sehen. Wo Hoffnung und Unschuld wohnen ist auch ein Platz für die Liebe.
Sie strahlt im Rot der Blüte und bringt Wärme in die Dunkelheit.
Das Jahr 2018 soll sein wie das Bild der Winterrose.
Wenn auch die Dornen euch erreichen sollen Hoffnung, Unschuld und Liebe alles Begleichen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
35.400
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 01.01.2018 um 10:53 Uhr
Sehr schöne Zeilen. Dir und Deinem Mann ein Jahr voller Glück!
Klaus Viehmann
1.553
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 01.01.2018 um 10:54 Uhr
Sehr schön geschrieben und wie war !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
8.923
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frühlingserwachen in der Lahnaue
Nun gibt es kein Zurück mehr. Der Frühling ist da. Die Sonne wärmt...
altes Kieswerk in Heuchelheim
Hier quacken die Frösche um die Wette

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
20. Garten & Pflanzenmarkt Biedenkopf
www.gartenmarkt-biedenkopf.de Kommen Sie vorbei und gehen Sie auf...
Cuba no está sola- Cuba ist nicht allein
Die Vernissage am 13.4.2018 im Bistro „Da Vinci“ in der Gießener...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Toni mit den Knopfaugen!
Der kleine Mann ist ca. 1 1/2 Jahre alt und eine Knutschkugel! Er ist...
Das Vorstandsteam von links, Irmtraut Gottschald, Ilona Kreiling, Martin Kreiling, Ute Hobberdietzel und Annette Schlapp. Es fehlt Karsten Brunda
Katzenreich e.V. zieht positive Bilanz für 2017
Bei der diesjährigen wieder gut besuchten Mitgliederversammlung des...
Tulpen und Magnolien
Der Magnolienbaum am Stadttheater
Dieses Jahr konnte ich mir wieder mal den Magnolienbaum am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.