Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Adventkalendertür 15.12.2017

Heuchelheim | Heute habe ich einen Klassiker für euch.
Das Gedicht zählt zu meinen Lieblingsgedichten.
Ich hoffe euch gefällt es auch.

Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh' ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins weite Feld,
Hehres Glänzen, heil'ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigt's wie wunderbares Singen -
O du gnadenreiche Zeit!

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff

Ich wünsche eine schöne Adventzeit

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.074
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 15.12.2017 um 10:26 Uhr
Danke, lange nicht gelesen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.151
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neues von der Wilden Ecke- Gräser und Pilze wachsen
Die Woche Regenwetter hat der Natur gutgetan. Jetzt wachen Pilze. Ein...
Frauenflachs
Neues von der Wilden Ecke- Reaktion der Natur auf den leichten Regen
Leichter Regen nach der Trockenheit. Die Wilde Ecke reagiert mit...

Veröffentlicht in der Gruppe

Impressionen von Advent - Weihnachten - Winter

Impressionen von Advent - Weihnachten -  Winter
Mitglieder: 16
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eiskristalle am Bach
Bei herrlichem Winterwetter haben wir heute einen schönen Spaziergang...
Zum Jahreswechsel
Zum Jahreswechsel macht man sich immer wieder Gedanken. Was war...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Neues von der Wilden Ecke- Gräser und Pilze wachsen
Die Woche Regenwetter hat der Natur gutgetan. Jetzt wachen Pilze. Ein...
Der Flockenstieliger Hexenröhrling, ein guter Speisepilz
Die Pilzsaison ist eröffnet - für Speisepilze und Baumpilze
Es ist warm und feucht im Wald und laut Infos gibt es Pilze. Also...
Mama Nutria mit einem der fünf Jungen
Das Nutria, fast zum Anfassen hat sich erfolgreich vermehrt
Am Seerosenteich bei Wetzlar wußte ich daß es ein Nutria gibt. Ich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.