Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Kontrollierte Wohnraumlüftung im Bestand und Neubau – ein Vortrag im HENEF

Richtiges Lüften fördert die Gesundheit und Behaglichkeit. Daneben wird Energie gespart und Schimmel in Verbindung mit der richtigen Temperatur verhindert.
Richtiges Lüften fördert die Gesundheit und Behaglichkeit. Daneben wird Energie gespart und Schimmel in Verbindung mit der richtigen Temperatur verhindert.
Heuchelheim | Richtiges Lüften ist der energiesparende Weg zu frischer Luft, Schimmelschutz und Behaglichkeit.

Der Vortrag findet statt am Mittwoch, 25. Oktober 2017 um 19:00 Uhr

Wo?: im Sitzungssaal der Gemeindevertretung, Linnpfad 30, Heuchelheim


Referent ist Herr Dipl. Ing. Norbert Kroker, Hüttenberg, der seit über zwanzig Jahren selbständiger Fachmann für Neue Energie-Konzepte ist.

Mit zunehmender Luftdichtheit von Gebäuden -ganz gleich ob im Bestand oder Neubau- kommt der Wohnraumbelüftung eine immer stärkere Bedeutung zu.
Neue, dicht schließende Fenster sind z.B. im Altbau eine wichtige Änderung die bezüglich der Lüftung gut überlegt sein will.

In einer Wohnung wird die Feuchte in vielfältiger Weise eingebracht: durch Kochen, Waschen, Duschen, Pflanzen, Atmen. Fachleute gehen von 6 bis 15 kg Wasserdampf in einem Vier-Personenhaushalt aus. Vielfältige chemische Substanzen aus Möbel, Putz- und Pflegemitteln, Bodenbelägen und Anstrichen werden in unsere Luft eingebracht.

Das bisherige Verfahren des "Fenster auf und zu" funktioniert unter den gestiegenen Anforderungen und Anwesenheitszeiten der Bewohner meist sehr unzureichend.

Mehr über...
• Wesentliche Aufgabe der kontrollierten Wohnraum-Lüftung ist, genügend saubere Frischluft bereitzustellen sowie den Feuchtehaushalt so zu steuern, dass die Behaglichkeit verbessert wird und kein Schimmel entstehen kann.

• Da die Lüftungsverluste eines Hauses ca. 25-50 Prozent der Wärmemenge eines Hauses betragen ergibt sich eine erhebliche Energieeinsparung über eine Wärme-Rückgewinnung.

• Die verschiedenen Lüftungsmaßnahmen werden für Einzel- oder Gruppenräume bzw. als Gesamtlösung angesprochen.

Der Vortrag richtet sich an alle Bewohner bzw. Hauseigentümer von Bestandsbauten sowie Neubauwillige.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Im Anschluss ist Gelegenheit zur ausgiebigen Diskussion gegeben.

Das Energieeffizienz-Forum (HENEF) ist eine ehrenamtliche Arbeitsgruppe der Energie- und Umwelt-Kommission der Gemeinde Heuchelheim-Kinzenbach und bietet allen Interessenten, Hausbesitzern und Mietern neutrale Fachinformationen über energiesparende Maßnahmen an.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Shoppen kann jeder - Erlebnisshopping nicht
Ostern und der Frühling steht vor der Tür. Für viele von uns beginnt...
HELLAUHHH vom Faschingsumzug Heuchelheim 5.3.2019
Ein toller eindrucksvoller "Zug mit Biß und Schmiß"! Sehr aufwendige...
Leistungsfähige Batterien sind der Schlüssel zur eMobilität
» Batterie – quo vadis? « ein Vortrag im HENEF
-- Aktuelle und zukünftige Batterietechnologien -- Der Vortrag...
Großes Programm bei Dampf- und Gattertag
„Tag der Bildung für nachhaltige Entwicklung“ in Wettenberg
Der diesjährig erste Dampf- und Gattertag im Holz- und Technikmuseum...
Feuchte im Baukörper kann Schäden verursachen
»Raumluftfeuchte und die Wechselwirkungen mit dem Gebäude« ein Vortrag im HENEF
- Ein Querschnitt zum Feuchteschutz - Der Vortrag findet statt am...
Wärme und Kälte fürs Philosophikum
Die Stadtwerke Gießen (SWG) beliefern das Philosophikum künftig mit...
Wir laden Sie ein zum Gesprächskreis "Psalmen"
Gesprächskreis Glauben In den Psalmen begegnet man dem ganzen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jürgen Engelhardt

von:  Jürgen Engelhardt

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Jürgen Engelhardt
127
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Feuchte im Baukörper kann Schäden verursachen
»Raumluftfeuchte und die Wechselwirkungen mit dem Gebäude« ein Vortrag im HENEF
- Ein Querschnitt zum Feuchteschutz - Der Vortrag findet statt am...
Leistungsfähige Batterien sind der Schlüssel zur eMobilität
» Batterie – quo vadis? « ein Vortrag im HENEF
-- Aktuelle und zukünftige Batterietechnologien -- Der Vortrag...

Weitere Beiträge aus der Region

Käferchen flieg- neues aus der Wilden Ecke
Kaum das die Sonne scheint, sind unsere Insekten wieder...
Startpunkt der Führung war das Zentrum von Grünberg, der Marktplatz.
GZ KULTTour: Fachwerkführung durch Grünberg
Was hat Grünberg eigentlich mit Martin Luther zutun? Welche Häuser...
weiße Lichtnelke
Alte Heilpflanze in der Lahnaue- die weiße Lichtnelke
Die weiße Lichtnelke findet ihr oft in Trockenwiesen in Hanglage oder...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.