Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Gut besuchter Denkmalstag im Heimatmuseum und Kameramuseum Heuchelheim

Heimatmuseum Heuchelheim
Heimatmuseum Heuchelheim
Heuchelheim | Die Verantwortlichen des Arbeitskreises Heimatmuseum und Kameramuseum konnten sich über einen guten Besuch ihrer beiden Museen (Heimatmuseum in ehemaligen Kinzenbacher Bahnhof und Kameramuseum in der Wilhelmstr. 36) freuen. Große Beachtung fand die Sonderausstellung des Heuchelheimer Schreinermeisters Bruno Henkelmann im Heimatmuseum mit kunstvoll gestalteten Holzeinlegearbeiten. Zu sehen waren z.B. Intarsienbilder vom Gleiberg, Vetzberg, Schloss Braunfels, Michelstädter Rathaus, altes Gießener Rathaus am Marktplatz, Servierbretter und Nähkästchen mit Einlegearbeiten, Modell eines Pferdegespannes mit Leiterwagen und Modell der ev. Kirche mit umliegenden Fachwerkhäusern. Selbst ein Glockengeläute der Kirche konnte an dem Modell eingeschaltet werden. Die dem Arbeitskreis angeschlossenen Eisenbahnfreunde konnten ein original nachgebautes Miniaturmodell der ehemal. Biebertalbahn (im Volksmund „Bieberlies“) mit Lokomotive und Personenwagen vorführen. Beim Fahren konnte die Lokomotive sogar unter Dampf gesetzt werden. Von den Grillwürstchen zur Mittagszeit und dem anschließenden Kaffee- und Kuchenbuffet wurde reichlich Gebrauch gemacht. Begrüßen konnte man auch eine Busgruppe von 50 Personen aus dem Grenzgebiet zu Holland in Nordwestdeutschland,
die großes Interesse am Museum mit der Sonderausstellung zeigte und das reichliche Kuchenangebot gerne nutzte.

Heimatmuseum Heuchelheim
Jetzt Heimatmuseum, ehemals Kinzenbacher Bahnhof
Der selbstgebackene Kuchen war sehr lecker und sehr schnell ausverkauft
Bruno Henkelmann mit seinen Kunstwerken
1
Die Exponate
Das Rathaus von Michelstadt
Detailgenau wiedegegeben
Schloß Braunfels
Tänzerin
Tanzendes Paar
Heuchelheimer ev. Kirche mit umliegenden Häusern
Pferdegespann mit Leiterwagen
Auch einen Kaufladen wie er früher war, gibt es hier
3
Ein gut sortierter Laden

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
8.136
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 13.09.2017 um 07:44 Uhr
da kann man auch stunden verbringen.
Ingrid Wittich
19.808
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.09.2017 um 10:05 Uhr
So ist es und dann hat man immer noch nicht alles gesehen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmtraut Gottschald

von:  Irmtraut Gottschald

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Irmtraut Gottschald
5.982
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sonnenuntergang in Sirmione
Abends am Gardasee
Wenn die Sonne untergeht und die blaue Stunde kommt, ist die Stimmung...
Das Intarsienbild des Braunfelser Schlosses aus der Sonderausstellung.
Arbeitskreis Heimatmuseum Heuchelheim lädt zum Tag des offnen Denkmals am Sonntag 10. September ein
Am Sonntag, dem 10. September 2017 findet der Tag des offenen...

Weitere Beiträge aus der Region

Hallo Katzenfreunde!
Diese schönen und lieben Katzen ziehen in Kürze zur Tieroase...
Wenn Gesang auf Akkordeon trifft am 07.10.2017
GoSpirit Heuchelheim meets Akkordeon-Orchester Lemptal - oder - „Wenn Gesang auf Akkordeon trifft“!
Unter diesem Motto laden beide befreundete Ensembles, das...
Frische Milch gewünscht?
Unser Milchbauer in Heuchelheim hatte eine gute Idee. Tag und Nacht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.