Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Auf Pilz und Motivsuche im Wald II

Ein Strubbelkopf
Ein Strubbelkopf
Heuchelheim | Da es dieses Jahr wirklich viele Pilze gibt, waren wir nun schon mehrere Male im Wald. Es gibt viele Steinpilze aber auch sehr viele andere Arten. Sehr ausgefallen ist der Strubbelkopf den wir zum ersten mal gesehen haben. Ich dachte erst es wäre ein Habichtspilz. Aber beim genaueren hinsehen unterscheidet er sich doch sehr vom Strubbelkpof. Der Habichtspilz hat unter dem Hut Stoppeln und keine Röhren und ist längst nicht so dunkel. Er ist eßbar aber man sollte nur die jungen Pilze nehmen, da sie nicht bitter sind. Dann haben wir einen Tintenfischpilz gefunden. Bis jetzt kannte ich ihn nur vom Bild.

Ein Strubbelkopf
Ein junger Strubbelkopf
Boviste
Das könnten Eselsohren sein.
1
Ein guter Speisepilz, der Goldröhrling oder bekannt auch als Butterpilz
1
Das gibt ein gutes Parasolpilzschnitzel
2
Sehr giftig, der Knollenblätterpilz
4
Auch ein guter Speisepilz, der Maronenröhrling
1
Auch ein Kleiber lief uns über den " Baum "
Sieht schön aus, kenne ich aber nicht
Ziegenbart oder Koralle ?
1
1
?????
3
Diese Kletten sind sehr groß, wie ich finde.
2
Ein Semmelstoppelpilz von oben.......
........von unten. Er ist eßbar und schmeckt jung sehr gut
1
Könnte eine Herbstlorchel sein
Der Tintenfischpilz
5
Noch geschlossen
1
Von vorne

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
11.643
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 28.08.2017 um 01:01 Uhr
Im Englischen heißt Pilze suchen ja "to hunt mushrooms". Sieht hier nach reicher "Jagdbeute" aus.
Nicole Freeman
10.752
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 28.08.2017 um 06:20 Uhr
sehr schöne fotos
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 29.08.2017 um 22:29 Uhr
Respekt! Solch eine Pilz-Kenntnis.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmtraut Gottschald

von:  Irmtraut Gottschald

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Irmtraut Gottschald
7.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dean, geb. 04/2019
Dean ist ein munterer Jungkater
Der schöne Dean, geb. 04/2019, ist ein munterer Jungkater, der noch...
Wir sehen schwarz - hoffentlich nicht bei der Vermittlung
Mitgliederversammlung von Katzenreich e.V. am 29.8.2020
Bei der diesjährigen wieder gut besuchten Mitgliederversammlung des...

Weitere Beiträge aus der Region

Gemeinsam gegen das Vergessen- heute vor 85 Jahren
Am 15.09.1935 wurden die sogenannten Nürnberger Gesetze beschlossen....
Maja
Katzensenioren in Not!
Durch den Tod des Frauchens sind Maja, die schöne bunte Katzendame...
Zeta und Gamma
Zeta und Gamma Die beiden dreijährigen Schwestern aus Spanien...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.