Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Früh aufstehen lohnt sich

Wo bist du?
Wo bist du?
Heuchelheim | Wenn ich früh morgens aufstehe, mein Fenster vorsichtig öffne und leise bin gelingen mir diese Bilder.

Wo bist du? 2
Wo bist du? 
Zeig dich
Zeig dich 
Ich kann dich riechen 1
Ich kann dich riechen 
Ah da ist sie ja
Ah da ist sie ja 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.000
Peter Herold aus Gießen schrieb am 18.07.2017 um 09:12 Uhr
Mitten in der Nacht?
Jutta Skroch
12.635
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 18.07.2017 um 09:15 Uhr
Der frühe Vogel fängt den Wurm, wie man so schön sagt. In dem Fall kann man mit der Kamera eben Rehe einfangen. Um 6.00 Uhr in der Früh, da bin ich manchmal froh, gerade eingeschlafen zu sein.
Nicole Freeman
8.120
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 18.07.2017 um 09:22 Uhr
ja peter, für manche mitten in der nacht ;-)
Aber der Morgen ist für mich die schönste Zeit. Ruhe und Frieden, Langsamkeit und einfach tolle frische Luft. Kaum einer ist da unterwegs, so hat man noch die Müglichkeit schöne Fotos zu machen und manchmal eben auch die Rehe zu beobachten. Wenn die Radfahrer wieder den R7 als Rennstrecke benutzen, die Kanupartyfahrer auf der Lahn unterwegs sind und die Klappernden Stockwanderer ihre Wege tratschend ablaufen ist das einfach vorbei. Lahnaue ist eben schön wenn man früh aufstehen mag.
Otmar Busse
335
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 18.07.2017 um 09:46 Uhr
Sieht nach einem Familientreffen aus ... Vater, Mutter, Kitz.
Wenn das der Blick aus ihrem Fenster ist, dann sind sie um ihre Wohnlage zu beneiden :-)
Peter Herold
26.000
Peter Herold aus Gießen schrieb am 18.07.2017 um 10:18 Uhr
Ich glaube eher sie muss da ein Stück raus in die Natur um solche Bilder zu bekommen.
Nicole Freeman
8.120
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 18.07.2017 um 21:22 Uhr
nein die rehe stehen vor meiner haustür. blick aus dem küchenfenster in die lahnaue
Peter Herold
26.000
Peter Herold aus Gießen schrieb am 18.07.2017 um 23:02 Uhr
Das kann ich auch. Nur da stehen keine Rehe
Nicole Freeman
8.120
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 19.07.2017 um 06:16 Uhr
na wenn du auch am feld wohnst musst du vieleicht auch mal um 5 aufstehen ;-)
Peter Herold
26.000
Peter Herold aus Gießen schrieb am 19.07.2017 um 09:46 Uhr
In München wohnte ich mitten in der Stadt, bzw. in Großhadern direkt an einem Feld/Acker. Der war so groß, dass der Bauer mit seinem Mähdrescher einen ganzen Tag beschäftigt war es abzuernten.
Trotzdem stand ich erst um 6 Uhr auf um gegen 7 bei der Arbeit zu sein.
Jetzt sind es 5 - 10 Minuten bis ich am Feld oder im Wald bin.
Andrea Mey
10.371
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 20.07.2017 um 00:52 Uhr
Um 5 Uhr aufstehen?
Nein danke, das ist nicht mein Ding.
Erst recht nicht, wenn es abends bis fast 23 Uhr hell ist.
Das fand ich immer sehr grausam, wenn ich im Sommer Frühschicht hatte und somit gezwungen war, früh ins Bett zu gehen obwohl es noch hell war.
Wir haben heute nach dem Gewitter um 21 Uhr einen herrlichen Spaziergang unternommen und auch Rehe beobachtet.
Allerdings dann nicht vom Küchenfenster aus sondern im nahe gelegenen Feld.
Andrea Mey
10.371
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 20.07.2017 um 01:11 Uhr
Ich nutze übrigens auch den R 7 gerne mal für eine Radtour.
Und Nordic Walking gehört auch zu meinen Hobbies.
Es gibt spezielle Gummi Puffer für asphaltierte Wege, da ist man völlig leise unterwegs.
Man kann Sport durchaus in Einklang mit der Natur verbinden.
Nicole Freeman
8.120
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 20.07.2017 um 06:03 Uhr
das stimmt andrea. aber viele laufen in großen gruppen, was dazu führt das doch ordentlich gequatscht wird. das ist schön für die einen, aber die tiere sind dann eben weg. bei radfahrern gibt es auch solche und solche. ich erinnere mich gerne an menschen die klingeln bevor sie langsam an mir und meinem hund vorbei geradelt sind. es gibt auch welche die sogar guten tag wünschen. aber leider gibt es auch die, die denken es gibt nur sie auf diesem weg. wenn ich fotos mache dann bin ich gerne alleine oder mit jemanden der auch gerne tiere beobachtet und sich dann eben auch leise bewegen kann.
Andrea Mey
10.371
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 23.07.2017 um 00:50 Uhr
Beim Fotografieren bin ich auch am liebsten alleine oder mit Gleichgesinnten unterwegs, ungestört. Da gebe ich Dir völlig recht!
Heute Abend genieße ich den Sommerabend auf meiner Terrasse, inclusive Wetterleuchten. Das ist so schön!
Da ist natürlich an Früh aufstehen nicht zu denken.
Entweder oder...
Alles hat seinen Reiz, ob früh morgens oder spät Abends.
Hauptsache es macht Spaß!
Peter Herold
26.000
Peter Herold aus Gießen schrieb am 23.07.2017 um 13:05 Uhr
Heute 05:45 aufgestanden. Konnte nicht mehr schlafen. Obwohl.wegen dem Gewitter um 1 Uhr die Nacht zu kurz war. Der Samstag mit Regen in der Garage und Tor kaputt hat mich nkvht zur Ruhd kommen lassen
.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
8.120
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Achte dich selbst, wenn du willst,dass andere dich achten sollen!  Freiherr Knigge
Spruchbild 20.09.2017
Spruchbild 19.09.2017

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Prof. Claus Leggewie
Bundestagsdirektkandidaten im Stadttheater- auf den Brettern die die Welt bedeuten- erklären, was sie bewegen wollen
Am 17.09.2017 startete die 4. Veranstaltung "Ratschlag über die...
ehemaliger Geschützturm "Uhl"
Interessante Städte an der Deutschen Fachwerkstraße (3) Lich
Zwischen Vogelsberg und Wetterau im Tal des Flüsschens Wetter liegt...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Wenn Gesang auf Akkordeon trifft am 07.10.2017
GoSpirit Heuchelheim meets Akkordeon-Orchester Lemptal - oder - „Wenn Gesang auf Akkordeon trifft“!
Unter diesem Motto laden beide befreundete Ensembles, das...
Frische Milch gewünscht?
Unser Milchbauer in Heuchelheim hatte eine gute Idee. Tag und Nacht...
Die Farbnuancen des Meeres.
Formentera- meine große Liebe!
Diese Insel ist für mich ein kleines Paradies. Die kleine Schwester...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.