Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Blumenwiese!

Heuchelheim | Zwei Flächen im Garten werden zu Blumenwiesen. In diesem Jahr sind sie ganz besonders bunt und schön erblüht. Es macht Freude zu beobachten, wie viele Insekten den gedeckten Tisch annehmen. So können wir einigen Hummeln, Bienen und anderen Krabbeltieren ein bißchen bei der Nahrungssuche helfen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neues von der wilden Ecke- die Walderdbeere ist reif
Kleine rote Früchte leuchten im Grün der wilden Ecke. Durch die viele...
Die Knautien-Sandbiene
Jetzt blühen sie noch, die Acker-Witwenblumen. Diese sind - neben...

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
8.434
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 02.06.2017 um 23:05 Uhr
Super, wer solche Flächen mal wachsen lässt kann seine Freude aber auch seine Arbeit daran haben. Ich mag solche Gärten wo solche Flächen sich mal selber überlassen werde, das ist auch im Sinne des Naturschutzes!
Ilse Toth
38.649
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 02.06.2017 um 23:17 Uhr
Hallo Wolfgang, die Flächen werden jedes Jahr eingesät. Manche Pflanzen kommen vom letzten Jahr wieder- die meisten aber nicht. Viel Arbeit ist das nicht, die Flächen werden im Herbst abgesenst, mehr ist es doch nicht.
Nicole Freeman
10.763
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 03.06.2017 um 07:15 Uhr
sehr schön deine wildblumen ecke. ich mag die bilder aus deinem garten vor allem die teichbilder
Ilse Toth
38.649
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 03.06.2017 um 09:55 Uhr
Du kannst gerne persönlich vorbei kommen, liebe Nicole! Nur vorher anrufen, damit wir da sind.
Nicole Freeman
10.763
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 03.06.2017 um 10:15 Uhr
das angebot werde ich gerne annehmen
Ilse Toth
38.649
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 03.06.2017 um 10:21 Uhr
Das freut mich!
Margrit Jacobsen
8.923
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 03.06.2017 um 11:07 Uhr
Wunderschön, liebe Ilse und nützlich dazu!
Ilse Toth
38.649
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 03.06.2017 um 11:20 Uhr
Dank meinem Mann ist unser Garten ein kleines Paradies- für Mensch und Tier!
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 03.06.2017 um 21:00 Uhr
Das machen wir ebenfalls. Für ca. 1.00 EURO ( 1 Samentütchen ) bekommen wir und Bienchen & Co. dann auf einem kleinem Gartenanteil ein solches Ergebnis.
Ilse Toth
38.649
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 03.06.2017 um 22:21 Uhr
Auch die Insekten haben immer Mühe, Nahrung zu finden. Da müssen wir alle helfen!
Andrea Mey
10.948
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 04.06.2017 um 00:16 Uhr
Ich habe auch eine Wildblumenecke in meinem Garten, viele Blumen vom letzten Jahr sind wieder gekommen und es haben sich sogar einige neue hinzu gesellt.
Es sieht schön aus, die Insekten erfreuen sich daran und die Vögel finden auch Nahrung!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
38.649
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Coronazeit und die Natur!
Der Virus hat unser Leben verändert. Wir müssen auf vieles verzichten...
Cata, ein super Familienhund!
Cat, acht Jahre jung, ist ein kleiner Podencomix von 40 cm...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 138
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gute Laune Kitten Gionanni!
Der kleine Kerl ist immer "gut drauf", hat immer gute Laune und ist...
Stummelschwänzchen- na und?
Pompón ist im Mai geboren! Er ist ein süßes Katerchen mit einer...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Lucecita die kleine Spanierin
Lucy das kleine Schildpatt-Mädchen ist am 16.05.2020 geboren. Sie ist...
Coronazeit und die Natur!
Der Virus hat unser Leben verändert. Wir müssen auf vieles verzichten...
Cata, ein super Familienhund!
Cat, acht Jahre jung, ist ein kleiner Podencomix von 40 cm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.