Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Mutige Ente

Sie formieren sich
Sie formieren sich
Heuchelheim | Gestern war ich im Bingenheimer Ried und konnte einen dramtischen Kampf einer Ente mit zwei Greifvögeln beobachten. Ich wurde aufmerksam als zwei Greifvögel, wahrscheinlich Bussarde, nacheinander immer wieder in die gleiche Stelle hinunterstürzsten. Eine Ente verteitigte sich lauthals und sehr mutig immer wieder aufs neue. Wahrscheinlich hat sie kleine Küken. Es war leider durch das hohe Gras nicht zu erkennen. Ich konnte aber ein Paar Bilder von diesen dramatischen Angriffen machen. Zum Glück haben die Vögel dann aufgegeben und sind jeder in eine andere Richtung weggeflogen.

Sie formieren sich
Erster Angriff
Neuer Anflug. Sogar der Storch muß zuschauen
Der Storch schaut zu
Zwei Jäger im Anflug
Mutige kleine Ente verjagt den Bussard
Der nächste kommt
Immer wieder muß sie sich verteitigen
Ob er Erfolg hat ?
Nein, die Ente ist sehr wehrhaft
Und schon wieder...
....aber ohne Erfolg
Haut endlich ab !!!!
Sie muß weit aus dem Wasser heraus
Endlich ziehen sie ab

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
11.652
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 29.05.2017 um 09:15 Uhr
So dramatische Momente erlebt man auch nicht alle Tage.
Irmtraut Gottschald
7.936
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 29.05.2017 um 10:59 Uhr
Du sagst es. Ich war hin und her gerissen zu fotografieren oder wegzuschauen und bin froh daß es für die Ente gut ausgegangen ist. War ja auch sehr gemein. Zu zweit gegen einen.
Bernd Zeun
11.652
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 29.05.2017 um 18:40 Uhr
Das könnte tatsächlich Team Work gewesen sein. Ich hab mal nachgeschaut, das kommt bei Greifvögeln durchaus vor, z.B. von Steinadlern, Wanderfalken und Wüstenbussarden weiß man es. Letztere jagen auch in Gruppen wie Wölfe und wenden ähnliche Taktiken an. Wanderfalken erwischen als Team sogar Mauersegler, was ihnen als Einzelvogel nicht gelingt.
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 30.05.2017 um 10:16 Uhr
Gott sei Dank war dein Drang zu fotografieren stärker. Enten können sehr wehrhaft sein, wie man sieht. Ich vermute auch mal, dass sie Küken hatte, die sie verteidigte.
Elke Jandrasits
1.400
Elke Jandrasits aus Buseck schrieb am 30.05.2017 um 18:01 Uhr
Sehr dramatisch, gut, dass du nicht weggeschaut hast!
H. Peter Herold
29.030
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 06.06.2017 um 07:25 Uhr
Zur rechten Zeit am Ort des Geschehens. Gut beobachtet und Bild festgehalten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmtraut Gottschald

von:  Irmtraut Gottschald

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Irmtraut Gottschald
7.936
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Minou ca. 8 Jahre alt
Notfall Minou, sie hat alles verloren
Minou war eine von über 400 000 verwilderten Streunerkatzen in Hessen...
Dean, geb. 04/2019
Dean ist ein munterer Jungkater
Der schöne Dean, geb. 04/2019, ist ein munterer Jungkater, der noch...

Weitere Beiträge aus der Region

Zeta und Gamma
Die beiden dreijährigen Schwestern aus Spanien warten bei uns auf der...
Lucecita die kleine Spanierin
Lucy das kleine Schildpatt-Mädchen ist am 16.05.2020 geboren. Sie ist...
Coronazeit und die Natur!
Der Virus hat unser Leben verändert. Wir müssen auf vieles verzichten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.