Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wo steht dieser interessante Baum in Giessen?

von Ilse Tothin Naturam 15.04.2009391 mal gelesen5 Kommentare

Mehr über

baum (221)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 16.04.2009 um 00:24 Uhr
In der Wieseckaue ?
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 16.04.2009 um 10:11 Uhr
Huch, der ist ja zweifarbig. Da hat wohl vor einigen Jahren jemand erfolgreich gepfropft.
Ilse Toth
35.022
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.04.2009 um 11:22 Uhr
Ja, ich war gestern in der Wieseckaue und hätte pausenlos fotografieren können.
Ich denke nicht, dass gepfropft wurde. Aber ich weiß auch nicht, ob die Natur solche Farbspiele ohne menschlichen Eingriff hervorbringen kann.
Der Baum steht in der Nähe des Spielpatzes. Dort bin ich öfter mit meinem Enkelkind, aber der Baum ist mir im letzten Jahr nicht aufgefallen.
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 16.04.2009 um 12:35 Uhr
Ich glaube nicht, dass sowas ohne Eingriff geht. Da müsste man mal einen Botaniker fragen. Wieseckaue ist toll. Da kann man sich nicht sattschauen.
Ilse Toth
35.022
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.04.2009 um 14:25 Uhr
Ich frage mal unseren tollen Gärtnermeister in Heuchelheim, der weiß alles.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
35.022
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine große Liebe!
Die dreifarbige Doty und der charmante Kater Teo sind unser neues...
Schmusekatze Brenda!
Obwohl Brenda von Babyalter an auf der Strasse in Spanien gelebt hat,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 67
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Es hat sich dort so seinen Platz ausgesucht, dieses schöne Rotkehlchen vor unserem Fenster, auf dem Futtergitter!
Gut im Futter ist dieses Kehlchen!
Aufgenommen am 14. Januar 2018 auf dem Hoherodskopf bei wunderschönem Sonnenschein, aber einer kalten Luft von Süd-Ost!
Die letzten Schneereste auf dem Hoherodskopf
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Starke Frauen und die scheinbar schwachen Männer an ihrer Seite
Jetzt werde ich wohl von einigen böse auf die Mütze bekommen. Meine...
Hier sieht man den Niederschlagsvorhang
Kräftige Schauer mit Hagel
Der erste richtig turbulente Wettertag war das im noch jungen Jahr...
Jubiläumsfeier der buddhistischen Gemeinschaft Heuchelheim
Sonntag 28. Januar ab 15 Uhr im Mehrzweckgebäude Kinzenbach,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.