Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Marktschänke Heuchelheim hilft helfen - Benefizveranstaltung zu gunsten der Flüchtlingshilfe der Caritas

Marktschänke hilft helfen
Marktschänke hilft helfen
Heuchelheim | Am Freitag 18. September ab 17 Uhr öffnet die Marktschänke in Heuchelheim die Tür zum Benefizabend. Der komplette Erlöß dieses Abends geht laut Thomas Eichhorn an die Flüchtlingshilfe der Caritas. Bei Apfelwein, Apfelsaft und Apfelbratwurst darf man sich gut unterhalten. Natürlich darf man sich auch Lose der großen Tombola kaufen. Die Preise wurden von Firmen aus der Region gespendet. Die Straußwirtschaft befindet sich in der Marktstraße 9 in Heuchelheim. Wegen des unbeständigen Wetters wird extra für diesen Abend ein Zelt aufgebaut. Man braucht also keine Angst vor Regen haben. Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß und der Flüchtlingshilfe der Caritas sowie dem Team der Marktschänke viel Erfolg.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Shoppen kann jeder - Erlebnisshopping nicht
Ostern und der Frühling steht vor der Tür. Für viele von uns beginnt...
HELLAUHHH vom Faschingsumzug Heuchelheim 5.3.2019
Ein toller eindrucksvoller "Zug mit Biß und Schmiß"! Sehr aufwendige...
Freuen sich auf den Festanhänger: Projektleiter Thorsten Köhler und Juniorchef Matthias Lotz.
Ein Festanhänger für Biebertal und Umgebung
Die Biebertaler bekommen, dank der Bemühungen von Familie Lotz, den...
Feuchte im Baukörper kann Schäden verursachen
»Raumluftfeuchte und die Wechselwirkungen mit dem Gebäude« ein Vortrag im HENEF
- Ein Querschnitt zum Feuchteschutz - Der Vortrag findet statt am...
Absperren und zuhören.
Heuchelheimer Mini Jugendfeuerwehr besucht die Wilde Ecke beim Roller
Die Hitze der letzten Tage macht den Pflanzen und Tieren in der...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
37.049
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.09.2015 um 20:34 Uhr
Mal schauen, wie lange mein Termin dauert, den ich um 16 Uhr habe. Da würde ich gerne hinkommen!
H. Peter Herold
28.090
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.09.2015 um 00:15 Uhr
Viel Erfolg für die Aktion. Bin aber schon verplant.
Christian Momberger
11.205
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 17.09.2015 um 00:16 Uhr
Eine tolle Aktion.
Nicole Schmidt
725
Nicole Schmidt aus Heuchelheim schrieb am 17.09.2015 um 09:54 Uhr
Ich bin auf jeden Fall nach der Sprechstunde da. Habe ja nur eine knappe Minute Fußweg. Außerdem wird die Band, in der meine Tochter mitwirkt, dort spielen.
Daumen drücken, für vernünftiges Wetter.
Birgit Hofmann-Scharf
10.314
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 17.09.2015 um 11:14 Uhr
Es nehmen ja einige BR am 18.09. einen anderen Termin wahr - mit anschließender Einkehr.
Dies wäre für mich das 3. (!) Event an diesem Tag gewesen :-(
Ilse Toth
37.049
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.09.2015 um 11:32 Uhr
Hallo Birgit, ich werde mich nach der Rundführung verabschieden und in die Marktschänke gehen. Mein Enkelkind spielt dort mit ihrer Band.
Florian Schmidt
4.697
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 17.09.2015 um 19:27 Uhr
Wenn ich mich da an die Geschichte rund um Caritas Chef Rainer Flinks erinnere wäre ich Vorsichtig wem ich meine Spenden anvertraue. Aber vielleicht braucht die Caritas ja neue Büros und ne Weihnachtsfeier steht ja auch sicher demnächst an.
Ilse Toth
37.049
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.09.2015 um 20:27 Uhr
Wir geben gerne! Aber Sie haben Recht, Herr Schmidt, die Anonymität ist immer fraglich. Ich wäre dafür, den Menschen notwendige Dinge zu kaufen und zu übergeben.
Florian Schmidt
4.697
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 17.09.2015 um 20:36 Uhr
Tebartz von Elst oder die "armen Brüder" haben auch Spendengelder veruntreut. Sogar Mutter Theresa war nicht sauber in der Beziehung.
Ilse Toth
37.049
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.09.2015 um 22:07 Uhr
Wenn andere Fehler machen, dann müssen wir es besser machen.
Florian Schmidt
4.697
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 17.09.2015 um 22:29 Uhr
Und Sachen spenden die zu klauen uninteressant ist aber doch gutes tun.
Ilse Toth
37.049
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.09.2015 um 22:41 Uhr
Schauen wir mal!
Nicole Freeman
10.166
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 18.09.2015 um 07:04 Uhr
ich kann weder zu dieser noch zu der anderen veranstalktung kommen.
bin zwar wieder soweit fit das ich arbeite aber genau das muß ich jetzt auch.
Nicole Freeman
10.166
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 18.09.2015 um 07:06 Uhr
herr schmidt es gibt so viele organisationen denen man spendengelder verschwendung nachweisen kann. sollte man deswegen nichts mehr machen ?
Ilse Toth
37.049
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 18.09.2015 um 12:16 Uhr
Das beste Gefühl habe ich, wenn ich direkt an notleidende Menschen etwas geben kann.
So gebe ich den Bettlern im Seltersweg immer etwas zu essen und zu trinken, wenn ich in der Stadt bin. Denn Geld verschwindet bei den dubiosen Hintermännern, die abends in großen Autos vorfahren, um abzukassieren. Diese Bettler sitzen dort aus bitterer Not.
Jutta Skroch
13.454
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 18.09.2015 um 12:45 Uhr
Ich wünsche der Veranstaltung viel Erfolg, einige von uns sind ja schon anders verplant, so auch ich. Aktuell werden z. B. Lampen aller Art benötigt, also Decken-, (Schreib)Tisch- und Stehlampen. Wer da was übrig hat, kann sich bei mir per PN melden.
Ilse Toth
37.049
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 18.09.2015 um 22:11 Uhr
Es war rappelvoll und beste Stimmung. Ich bin mal gespannt, welche Summe zusammen gekommen ist. Eine schöne Tombola, alles Lose verkauft, eine Versteigerung kam gut an und alle Würstchen waren schnell gegessen. Die Jugendband von der Musikschule Paradiso hat "eingeheizt"!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.166
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Cardioangiologische Versorgungszentrum Ffm erkundet die Lahnaue mit der Bürgerinitiative Schützt die Lahnaue
Am Freitag, 23.08.2019 war es so weit. Der Betriebsausflug des CCB...
Neues von der Wilden Ecke- Gräser und Pilze wachsen
Die Woche Regenwetter hat der Natur gutgetan. Jetzt wachen Pilze. Ein...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das Cardioangiologische Versorgungszentrum Ffm erkundet die Lahnaue mit der Bürgerinitiative Schützt die Lahnaue
Am Freitag, 23.08.2019 war es so weit. Der Betriebsausflug des CCB...
Groß wie ein Reisekoffer, die größte Leica im Shop
Mit der Lumix zu Leitz
Wenigstens hat die Lumix ein Leitz-Objektiv, so dass man sich nicht...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Das Cardioangiologische Versorgungszentrum Ffm erkundet die Lahnaue mit der Bürgerinitiative Schützt die Lahnaue
Am Freitag, 23.08.2019 war es so weit. Der Betriebsausflug des CCB...
Geschwisterliebe!
Nubol und Estel, zwei Katerchen , geboren im Juli 2019, haben auf der...
Die kleinen Freunde!
Der rot/weiße Kater Naru und Tabbykater Tono sind ein "Herz und eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.