Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wunderbarer Karfreitag

Eine Föhnwolke über dem Gießener Land
Eine Föhnwolke über dem Gießener Land
Heuchelheim | Zwar war es heute noch recht kühl; doch fast den ganzen Tag über schien die Sonne. Dazu herrschten gestochen scharfe Fernsichten und es blieb durchweg trocken. Auch war von Wind heute kaum noch was zu spüren. Am Himmel bildeten sich neben dem beeindruckenden Halo weitere bizarre Wolkenformationen; so u.a. Lenticulariswolken - auch Föhnwolken genannt. Diese entstehen wenn Luftmassen Gebirge überströmen. In diesem Falle war es das Rothaargebirge, bzw. der Westerwald.
Im Alpenvorland können diese Wolken beträchtliche vertikale Ausmaße annehmen.
Diese Wolken gehören zu den sogenannten Mittelhohen Wolken und befinden sich in Höhen zwischen ca. 3000 und 6000 Metern.
Bei uns sind sie aufgrund der niedrigeren Mittelgebirge daher entsprechend flacher, aber gewiss nicht weniger spektakulär.

Eine Föhnwolke über dem Gießener Land
Eine Föhnwolke über dem... 
Höhenwinde ziehen die Föhnwolken auseinander
Höhenwinde ziehen die... 
Wolken mit symmetrischen Strukturen 1
Wolken mit symmetrischen... 

Mehr über

Auch im Gießener Land manchmal zu sehen: Föhnwolken (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.359
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 03.04.2015 um 20:47 Uhr
Klasse Aufnahmen !
Andrea Mey
10.907
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 03.04.2015 um 21:00 Uhr
Geniale Bilder und eine sehr interessante Erklärung dazu!
Mir sind diese markanten Wolken heute auch aufgefallen!
Friedel Steinmueller
3.807
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 04.04.2015 um 10:06 Uhr
Solche Wolkenformationen sind bei uns im Gießener Land recht selten zu sehen.
Wen die lateinische Bezeichnung interessiert:
Altocumulus lenticularis, duplicatus, radiatus.
Jutta Skroch
13.658
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 04.04.2015 um 18:31 Uhr
Vielen Dank für deine Erklärungen, für mich ist das bisher einfach eine schöne Wolkenformation. Das 3. Foto finde ich am Spektakulärsten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Friedel Steinmueller

von:  Friedel Steinmueller

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Friedel Steinmueller
3.807
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
45°- Haloring gegen 09;30 Uhr
Wieder ein markanter Halo-Ring heute früh um die Sonne
22°- Halo-Ring um die Sonne heute Mittag
Sonnenhalo heute Mittag am 3. Mai

Veröffentlicht in der Gruppe

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wenn das Wetter das "Drehbuch" für Fotos schreibt...
Am Samstag, den 02.05.2020 sorgte ein Mix aus Sonne und Schauerwolken...
Blick vom Vetzberg in Richtung Gleiberg
Erneut Regenbogenwetter
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Neues von der wilden Ecke- die Walderdbeere ist reif
Kleine rote Früchte leuchten im Grün der wilden Ecke. Durch die viele...
Der Wald- mein Balsam für die Seele!
Die Coronazeit trübt das Leben und schmälert die Lebensfreude. Wenn...
Zuhause verloren!
Durch eine schwere Erkrankung haben die beiden hübsche und lieben...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.