Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Nicole Freeman

Kommentare zu: Gießen und seine Stadtteile - Kleinlinden-

16 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (23.11.2010 17:05 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 22.11.2010 um 09:03 Uhr
Wenn ich wo Zuziehe mache ich mich gerne Kundig ueber die Geschichte und die Gegend. Ich bin ein neugieriger Mensch und scheue es nicht im Museum und Berichten zu stoebern. Wenn Ich in den Urlaub fahre muss ich auch immer erst lesen und gucken was es da so alles gibt. Ueber die kleinen Doerfer und Staedte wird in der Schule ja kaum was erzaehlt also geh ich auf die Suche. Mein Grundschullehrer hat damals seinen Geschichtsunterricht sehr gut gemacht und mich auf den Geschmack gebracht. Eine Grundschulklasse auf Schnitzeljagt in Gruenberg war wohl der Beginn von dem was ich heute so mache .

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 22.11.2010 um 09:14 Uhr
ich habe euren rat befolgt und eine gruppe gegruendet. wer lust hat bitte anfragen

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 22.11.2010 um 12:20 Uhr
Leider habe ich noch keine Bilder. Sobald ich welche habe sende ich die natuerlich.

Kommentare zu: Gießen und seine Stadtteile - Wieseck-

10 Kommentare letzter Kommentar von Christian Momberger (22.11.2010 01:01 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 21.11.2010 um 20:24 Uhr
Wieseck war schon immer Wehrhaft . So hatte ich das aber nicht Gedacht. Ich werde nach und nach die Stadtteile vorstellen und freue mich jetzt schon auf eure Komentare und Gedanken.

Kommentare zu: Manische Sprache - Was ist das ?

7 Kommentare letzter Kommentar von Bram Vingerling (18.12.2010 07:56 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 17.11.2010 um 10:21 Uhr
Ich finde die Sprache sehr spannend gerade wegen der Geschichte die sie hat. Ja die Leute dort sind hart aber herzlich. Das Leben ist nicht gerade einfach wenn man von da kommt. Vorurteile die aus uralten Zeiten stammen werden immer wieder ausgegraben. Ich finde es Klasse das die Gummiinsel ihre eigene web Seite hat. Man kann viel erfahren wenn man will.

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 20.11.2010 um 11:09 Uhr
ich kann die sprache leider nicht. vieleicht kann ja jemand helfen der die sprache spricht

Kommentare zu: PETA fordert vegetarischen Wochentag im Universitätsklinikum Gießen

10 Kommentare letzter Kommentar von Ilse Toth (19.11.2010 14:06 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 19.11.2010 um 09:29 Uhr
Jeder Patient hat die moeglichkeit bei den menues zu waehlen. Es ist immer ein Vegetarisches Gericht fuer jeden Tag dabei. Wo ist das Problem ?

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 19.11.2010 um 09:49 Uhr
Stimmt so nicht. Man bekommt Vegetarisch nicht Vegan. Grosser Unterschied ! Wer will kann sich die gesammte Woche vegetarisch Ernaehren und das EV ist nicht die Uni. Durch zwang hat sich noch nie was veraendert. Man sollte auf eine ausgewogene Ernaehrung achten und informieren. Dann erreicht man langfristig mehr . Schonmal darueber Nachgedacht. Wenn ich ein Kind zwinge was zu essen wird es das im erwachenen Alter nicht mehr tun. Zeige ich ihm das man es essen kann und lasse es probieren habe ich eventuell geschaft das es nochmal probiert und nochmal und nochmal. Habe ich da nicht mehr Erfolg? Eonen Erwachsenen sollte man einfach informieren und schon wird er sich fuer das Entscheiden was fuer Ihn Richtig ist.

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 19.11.2010 um 10:14 Uhr
Es kommt auf die Allergie an. Jemand mit Hausstauballergie bekommt am Essen nichts geaender. Jemand der allergisch auf Getreide ist wird natuerlich anders bekocht, allerdings nicht vegan. Bist du gegen zb tierisches Eiweis allergisch muss man vegan bekocht werden, denn vegetarisch kann tierische Eiweisse enthalten. Wenn man sich bei dir nicht sicher war ob diese seltene Form der Allergie bei dir zugetroffen hat wird man dich vegan bekochen bis eine Gefahr ausgeschlossen ist. Ich war auch schon oft genug Stationaer und habe das mit den Allergietests auch durch.

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 19.11.2010 um 10:21 Uhr
Melitta wenn der Patient darueber informationen bekommt wird er von sich aus ueber sein Essen nachdenken. Mit Zwang bekommt man nur Wiederstand. Wie waere es wenn man Sie im Krankenhaus zwingen wuerde Fleisch oder Fisch zu essen? Da wuerden Sie doch bestimmt lieber Verhungern. Wenn aber immer mehr fleischlose Gerichte bestellt werden wird auch eine Grosskueche dem endsprechend eventuell bald 2 Vegetarische und ein Fleischgericht zur Verfuegung stellen. Was bringt es den Menschen im Krankenhaus zu zwingen wenn er nachher Zuhause weiter sein Fleisch in unmengen futtert?

Kommentare zu: Terrorangst in Deutschland!

70 Kommentare letzter Kommentar von Christian Momberger (28.11.2010 10:12 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 18.11.2010 um 07:15 Uhr
Eins noch . Nicht alle Muslime sind Terroristen ! Der Grossteil ist gegen solche Gewaltaktionen und sagen das auch sehr deutlich. Ich stimme Dr. Manfred Klein zu wenn er sagt das er davon ausgeht das viele Islamisten den Koran wohl nie richtig gelesen haben. Die Auszuege die ich mir angesehen habe zeigen eine eher fuehrsorgliche Religion in der die Hilfe und Unterstuetzung Beduerftiger sehr gross geschrieben wird. Natuerlich wird es immer Extreme geben die die wenigen gewaltverherrlichenden Passagen hervorheben und behaupten das sei der Weg. Genau die gleichen Passagen sind in der christlichen Biebel zu finden. Steinigen und den heiligen Krieg gibt es da auch und wurde auch gelebt. Kreuzzuege und die Eroberung der neuen Welt zeigen uns was passiert wenn nur diese Passagen gelesen werden und die ueber Gastfreundschaft und Hilfsbereischaft verschwiegen wird. Dazu kommt das viele in den Muslimischen Laendern nicht mal lesen koennen und auf die Prediger angewiesen sind.
Die Bombenleger sind jedoch in allen Schichten zu finden und koennen ueberall ihr Paeckchen ablegen.

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 19.11.2010 um 07:03 Uhr
ja das stimmt . Glaube ist eins , fanatismus was anderes. egal in welcher religion wir uns bewegen

einen Blumengruß für Dich!

Kommentare zu: Wer hat denn da heute Geburtstag....??

20 Kommentare letzter Kommentar von Simone Linne (20.11.2010 21:45 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 18.11.2010 um 07:16 Uhr
alles gute zum geburtstag

Kommentare zu: Der alltägliche Wahnsinn Teil I

4 Kommentare letzter Kommentar von Florian Schmidt (18.12.2010 21:14 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 12.11.2010 um 06:04 Uhr
solange wir uns das ansehen wird sowas auch gesendet.

Kommentare zu: Gießen heißt Gießen – nicht Giessen

10 Kommentare letzter Kommentar von Christiane Pausch (19.11.2010 11:29 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.11.2010 um 09:45 Uhr
Mein pc hat weder das scharfe s noch Umlaute. Auch das y und z sind an anderer Stelle als bei den deutschen Modellen . Haette ich die Moeglichkeit wuerde ich gerne das ,, buckel s,, schreiben .

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.11.2010 um 14:23 Uhr
Es ist ein Laptop und dazu noch alt. Das Teil hat alle Programme in us Fassung was ein echtes Problem sein kann. Kaum ein Drucker funktioniert und der schoene alte hat den geist aufgegeben. Da muss bald ein neuer PC her nicht nur eine Tastatur. Dumm ist das selbst die Stecker anders sind und der Strom ueber einen speziellen Stecker gehen muss der den Strom auch umwandelt. Ich lebe eben in einem deutsch-amerikanischen Haushalt.

die Figuren sind aus Marzipan,alte Gelehrte die es erfinden...

Kommentare zu: Das Marzipanmuseum in Lübeck

10 Kommentare letzter Kommentar von Nicole Freeman (11.11.2010 09:36 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 10.11.2010 um 08:29 Uhr
oh ja luebeck ist eine so tolle stadt. der alte marktplatz und gibt es das restaurant leoerkasten noch ? da hingen ueberall marionetten klasse gemuetlich und gute bratkartoffel

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 10.11.2010 um 08:29 Uhr
leierkasten

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.11.2010 um 09:36 Uhr
ich glaub ich muss mal wieder in meine lieblingshansestadt

Darf ich mit ins neue Heim ?

Kommentare zu: Sind Hundehalter Mieter zweiter Klasse ?

39 Kommentare letzter Kommentar von Jenny Burger (19.11.2010 21:20 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 09.11.2010 um 22:01 Uhr
oft kommt als erstes die frage ,, haben sie kinder,, danach haben sie haustiere,, dann hund gross oder klein,, familie mit kind und hund hat es einfach wirklich schwer eine bezahlbare wohnung zu bekommen. mit nem grossen hund kommt es einem manchmal vor als haette man sich die pest eingefangen. dabei kommt es wirklich auf die erziehung des tieres an. schade das manchmal doch alle hundebesitzer in einen sack gesteckt werden. ich hatte glueck . meinem vermieter war es nur wichtig das ich regelmaessig mit dem hund raus gehe und mein hund ein freundliches aber wachsames wesen hat.

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 09.11.2010 um 22:28 Uhr
schnell meinem grissen einen kleinen hund vorsetzen und mein schnuffi geht in den kriechgang da hat er 40 cm . gerade die kleinen sind oft nicht richtig erzogen da sie ja sooo suess sind. kleffende etwas die denken sie sind der boss vom kietz. wenn ein grosser so ein theater machen wuerde wie manch ein kleiner wuerde da sofort gefaehrlich dranstehen

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 10.11.2010 um 09:32 Uhr
kranke hunde riechen und hunde die in ihrem dreck liegen muessen wenn sich der mensch nicht kuemmert. ein gepflegter hund richt genauso wenig wie ein mensch der sich pflegt. ok wenn er nass ist mueffelt er aber man laesst ja auch den hund nicht einfach nass in der wohnung rumlaufen. wobei wir wieder bei der verantwortungsvollen pflege der tiere sind

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 10.11.2010 um 12:41 Uhr
die hunde und die hundefuehrer leisten eine klasse arbeit

Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.322
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fackeln in den Straßen
Die Nacht vom 9. auf den 10. November. Man geht auf die Straße....
Pilze

Kontakte des Users (35)

Bernd Greb
Bernd Greb
Grünberg
Nicole Schmidt
Nicole Schmidt
Heuchelheim
Ilse Toth
Ilse Toth
Heuchelheim

Gruppen des Users (22)

Alles für die Katz
Die Gruppe für alle Katzenfreunde. Eintreten und fachsimpeln.
Ausflugstipps
Hier können interessante Ausflugstipps stehen
BI schütz die Lahnaue e.V.
Wir möchten die Lahnaue so erhalten wie sie jetzt ist, und sie nicht als...
Biker
Alles rund ums Motorradfahren. Tipps und Tourenvorschläge rund um Gießen....
Bürgerinitiative "Wieseckaue" - vorher BI"Stoppt diese Landesgartenschau"
In dieser Gruppe sind alle willkommen, die die geplante Landesgartenschau in...