Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Nicole Freeman

Der Flockenstieliger Hexenröhrling, ein guter Speisepilz

Kommentare zu: Die Pilzsaison ist eröffnet - für Speisepilze und Baumpilze

12 Kommentare letzter Kommentar von Bernd Zeun (25.08.2019 22:59 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 19.08.2019 um 06:35 Uhr
ich habe da auch keine ahnung. also mache ich nur fotos. toll wenn man sich da auskennt.

Kommentare zu: Gießen war einst eine mächtige Festung

2 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (14.08.2019 17:56 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 14.08.2019 um 09:09 Uhr
oder einfach mal das oberhessische museum in giessen besuchen.
da gibt es ein modell. überhaupt ist das museum toll gemacht und dann auch noch kostenfrei. über spenden freut man sich jedoch sehr. die ehrenamtlichen die dort die tür aufmachen geben auf tolle antworten bei fragen!

Kommentare zu: Angelplatz

5 Kommentare letzter Kommentar von Otmar Busse (14.08.2019 11:42 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 14.08.2019 um 06:00 Uhr
das ist eine sauerei. jutta deine vermutung kam mir auch in den sinn. angeln ohne schein bedeutet das die person auch nichts [ber die pflanzen und tiere am und im wasser gelernt hat. dieser mensch der eine solche schweinerei zurück läßt ist mit sicherheit kein naturliebhaber. hoffendlich wird er einmal erwischt und bestraft. sauerei!

Kommentare zu: Flugverkehr über der Lahnaue

15 Kommentare letzter Kommentar von Nicole Freeman (12.08.2019 12:13 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 09.08.2019 um 12:54 Uhr
so eine Meisterschaft ist ja zum Glück nicht alle Tage.

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 09.08.2019 um 14:25 Uhr
Um den Ballon fahren zu können muss man in verschiedenen Höhen fahren. Das bedeutet Luft ablassen und neu heizen, wenn man wieder nach oben muss. Gut das die Veranstaltung in Wieseck verboten wurde. Dumm das der Fahrwind die Ballonfahrer über das Vogelschutzgebiet Lahnaue, über Gebiete, die sogar unter europäischen Schutz gestellt wurden führte. Kann man einen Ballon wirklich so wenig steuern? Gibt es nicht Startflughäfen die in weniger sensibelen Gegenden liegen?

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.08.2019 um 06:52 Uhr
naja, scheint nicht soviel aus zu machen. heute morgen sind sie wieder gestartet und fahren gerade über die lahnaue.

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.08.2019 um 09:19 Uhr
ich habe nichts gegen einen heißluftballon. aber eine veranstaltung in dieser größe sollte nicht in der nähe solcher empfindlichen schutzgebieten starten. hat nicht reiskirchen auch einen flugplatz von dem es aus losgehen könnte? nur mal so als beispiel. das der wind die ballonfahrer über die lahnaue treiben wird hätte dem veranstalter klar sein können. schließlich ist der flugbetrieb nicht erst seit gestern in lützellinden.

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 12.08.2019 um 08:00 Uhr
mit sicherheit möchte ich nicht alles verbieten. man sollte sich aber gedanken über die folgen einer veranstaltung machen. wo ist denn bei reiskirchen ein europäisches schutzgebiet?

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 12.08.2019 um 09:19 Uhr
gefunden, das sind 12 ha bei hattenrod.
im vergleich
bergwerkswald 81,94 ha
lahnaue dutenhofen 211,4 ha
wieseckaue da habe ich keine ha angabe gefunden.
ich denke die größe der schutzgebiete sagt schon viel aus.

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 12.08.2019 um 12:13 Uhr
es geht nicht darum etwas generell zu verbieten. auch für den menschen muss es platz geben. aber wir sollten vielleicht einmal unser handeln überdenken. ein naturschutzgebiet sollte eben ein naturschutzgebiet sein und keine partyzone. für party gibt es entsprechende parks und ausgeschriebene gebiete, das sollte reichen. luftfahrzeuge sollten sich eben auch an diese regeln halten. ein veranstalter braucht genemigungen. diese müssen erteilt werden und genau da liegt der hase im pfeffer. wer genemigungen gibt sollte über verschiedene alternativen nachdenken und schutzgebiete eben berücksichtigen. in wieseck hat man das wohl gemacht.

was bedeutet es über die lahnaue zu kommen. stress für die dort geschützten tiere!!!
es kommt zu verletzten tieren, brutverlust. zugverhalten wird gestört. z.b. die dohlen , die zur dämmerung ihre schlafbäume aufsuchen. Zahlreche Vögel sind bereits dabei sich reserven anzufressen für den zug in den Süden. Die werden aufgescheucht und verbrauchen unnötig diese energie und so weiter und so weiter.
mir bedeutet die lahnau sehr viel.
es gilt dieses ökosysthem zu schützen und für die nächsten generationen zu pflegen!

Die erfolgreichen Fremdsprachenassistentinnen und –assistenten mit Abteilungsleiterin Elizabeth Regan, Schulformleiterin Tanja Whiteside, Klassenlehrerin Michaela Monden, Lehrer Dr. Thomas Kleimann

Kommentare zu: Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten verabschiedet Fremdsprachenassistenten 2019

1 Kommentar letzter Kommentar von Nicole Freeman (11.08.2019 18:40 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.08.2019 um 18:40 Uhr
Herzlichen Glückwunsch.

in diesem Fall sind es allerdings mittelalterliche Relikte unter dem St.Mang-Platz in Kempten

Kommentare zu: Archäologie ist spannend

3 Kommentare letzter Kommentar von Nicole Freeman (11.08.2019 09:30 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.08.2019 um 06:27 Uhr
warum liegen die so in dieser art nebeneinander? wie alt sind die skelette? Mann, Frau oder Kind? Woran sind sie gestorben? Wie war der ernährungszustand? Einheimisch oder zugezogen? Alles dinge die der Archäologe sofort wissen will wenn er so etwas findet. Eine sehr spannende wissenschaft!

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.08.2019 um 09:30 Uhr
am giessener marktplatz hat man auf einen friedhof gehofft und den alten marktplatz gefunden. bei den grabungen hat man auch festgestellt das die burg viel größer war als gedacht. bei der grabung bushaltestelle marktplatz sollte der marktplatz gefunden werden. gefunden hat man einen klosterhof und strassen. archäologie bedeutet fragen stellen, suchen, finden und neue fragen bekommen. ich finde das einfach spannender als krimi gucken im vernsehen.

Kommentare zu: Störche nisten wieder im Ebsdorfer Grund.

1 Kommentar letzter Kommentar von Nicole Freeman (11.08.2019 06:30 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.08.2019 um 06:30 Uhr
ein storch mit sender. mal sehen wo sie schon überall war.

Kommentare zu: Besuch an unserer Hauswand

3 Kommentare letzter Kommentar von Nicole Freeman (11.08.2019 06:28 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.08.2019 um 06:28 Uhr
die sind jetzt unterwegs um geeignete stellen für die eiablage zu finden.

Kommentare zu: Aus dem Nest gefallen oder geflogen?

3 Kommentare letzter Kommentar von Wolfgang Heuser (11.08.2019 09:11 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.08.2019 um 06:24 Uhr
eine gute entscheidung den fachmann zu fragen. nicht einfach einsammeln und zum tierarzt. viele jungvögel sind einfach noch in der flugschule. das selbe gilt für alle wildtierbabys. finger weg, info geben, beobachten, handeln .

Kommentare zu: Rettung in letzter Not

4 Kommentare letzter Kommentar von Nicole Freeman (09.08.2019 14:27 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 09.08.2019 um 14:27 Uhr
klasse. die tiere sind ja so häßlich das sie wieder süß sind.

Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.199
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kokon der Wespenspinne
Neues von der Wilden Ecke- Kokon der Wespenspinne gefunden
Die Wespenspinne konnte ich in den letzten Tagen sehr gut beobachten....
Neues von der Wilden Ecke- Alt Weiber Sommer
Morgennebel taucht die Wilde Ecke in einen geheimnisvollen Schleier....

Kontakte des Users (35)

Bernd Greb
Bernd Greb
Grünberg
Nicole Schmidt
Nicole Schmidt
Heuchelheim
Ilse Toth
Ilse Toth
Heuchelheim

Gruppen des Users (22)

Alles für die Katz
Die Gruppe für alle Katzenfreunde. Eintreten und fachsimpeln.
Ausflugstipps
Hier können interessante Ausflugstipps stehen
BI schütz die Lahnaue e.V.
Wir möchten die Lahnaue so erhalten wie sie jetzt ist, und sie nicht als...
Biker
Alles rund ums Motorradfahren. Tipps und Tourenvorschläge rund um Gießen....
Bürgerinitiative "Wieseckaue" - vorher BI"Stoppt diese Landesgartenschau"
In dieser Gruppe sind alle willkommen, die die geplante Landesgartenschau in...