Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Nicole Freeman

beim herrlichem Sonnenschein ging es durch die Wälder

Kommentare zu: TSV Klein-Linden Frühjahrswanderung in botanischer Schatzkiste

2 Kommentare letzter Kommentar von Gerhard Kerzmann (15.04.2019 09:15 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 15.04.2019 um 09:01 Uhr
der hangelstein hat viel zu bieten. einmal den tollen wald und dann
die archäologie. auf jeden fall ist eine wanderung dort ein erlebnis, wenn man sich zeit genug nimmt und die natur auch auf die eigene seele wirken lässt.

Kommentare zu: Die Ronneburg!

6 Kommentare letzter Kommentar von Ilse Toth (14.04.2019 12:15 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.04.2019 um 08:54 Uhr
die ronne ist einfach immer toll. da lohnt sich der besuch mit der familie!

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 12.04.2019 um 08:42 Uhr
http://www.burg-ronneburg.de/

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 14.04.2019 um 08:23 Uhr
die ronneburg hat sehr viel zu bieten. natürlich auch den mittelaltermarkt. heute ist noch auf dem schiffenberg markt.

im Anflug zum Nest

Kommentare zu: Eichelhäher

4 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (21.04.2019 11:17 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 14.04.2019 um 06:30 Uhr
die sehen nicht nur toll aus, die sind auch sehr schlau. ich mag diese vögel auch sehr gerne
http://www.giessener-zeitung.de/heuchelheim/beitrag/109740/in-der-lahnaue-wohnen-fliegende-eichhoernchen/

Kommentare zu: International Plant Appreciation Day – 13. April Ehrentag der Pflanze

2 Kommentare letzter Kommentar von Otmar Busse (13.04.2019 14:08 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 13.04.2019 um 10:58 Uhr
bei mir gibt es heute brennesselgemüse mit ei.
lecker und gesünder als man glauben mag. die brennessel ist eine echt tolle pflanze!

Kommentare zu: Die Wilde Ecke beim Roller wandelt sich

4 Kommentare letzter Kommentar von Nicole Freeman (12.04.2019 08:41 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 12.04.2019 um 08:41 Uhr
jeden tag kann man da was entdecken.

Kommentare zu: Gärten brauchen keine Pestizide

2 Kommentare letzter Kommentar von Otmar Busse (12.04.2019 09:34 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 12.04.2019 um 08:39 Uhr
danke !!! sie schreiben mir aus der seele!!

Kommentare zu: Grünspecht auf der Wiese

8 Kommentare letzter Kommentar von Birgit Hofmann-Scharf (17.04.2019 08:37 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 11.04.2019 um 08:56 Uhr
toll getroffen.

Kommentare zu: Nach Barßel zum Hafenspaziergang

9 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (07.04.2019 09:32 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 06.04.2019 um 19:58 Uhr
war heute in der print

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 07.04.2019 um 09:30 Uhr
aber du bekommst die info peter.

Wiesen oder Acker Gelbstern?

Kommentare zu: In der Wilden Ecke wachsen die Pflanzen um die Wette

16 Kommentare letzter Kommentar von Irmtraut Gottschald (05.04.2019 19:20 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 04.04.2019 um 17:15 Uhr
auf den goldstern bin ich besonders stolz.

schnell verwechselt, danke für den Hinweis!!

Kommentare zu: Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Sonnenwend-Wolfsmilch

6 Kommentare letzter Kommentar von Nicole Freeman (03.04.2019 14:20 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 03.04.2019 um 10:03 Uhr
Hast du den bericht nicht durchgelesen? Die Pflanze wird heute gegen Hautkrankheiten wie Warzen genutzt, als Abführmittel zum glück nicht mehr. Auch Abtreibungen werden heute anders vorgenommen als im Mittelalter. Die Pflanze eignet sich zur Dachbegrünung weil sie eine flache Wurzel hat, sich schnell und stark vermehrt obwohl sie einjährig ist. Auf dem Dach kommen Kinder und Haustiere in der Regel nicht mit ihr in Berührung und die Insekten freuen sich. Wie sich verabreicht wird werde ich hier nicht schreiben, denn ich möchte nicht das jemand die pflanze nutzt um sich selbst um zu bringen.

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 03.04.2019 um 10:21 Uhr
Die Pflanze säht sich selber peter!!! Für viele alte Heilpflanzen gibt es heut zu tage bessere ungiftigere Mittel. Mit der Pflanze wurde: Verstopfung, Astma, Nasennebenhöhlenentzündung, Hauterkrankungen behandelt. Man nutzte sie gegen ungewollte Schwangerschaft und als Folterwerkzeug.
Man untersucht noch die Wirkung gegen Hautkrebs.
Bei Warzen und Hünerauge ist sie noch im Einsatz.
Die Pflanze steckt auch in Haarentfernungscreme

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 03.04.2019 um 14:20 Uhr
und doch kommt es zu verwechslungen. milzkraut und sonnenwend-wolfsmilch verwechsel ist schon gefährlich. nur gut das ich nur produkte verwende die ich kaufen kann. da gehe ich dann doch auf nummer sicher. danke nochmal an den jenigen der den fehler erkannt hat !

Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.152
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neues von der Wilden Ecke- Gräser und Pilze wachsen
Die Woche Regenwetter hat der Natur gutgetan. Jetzt wachen Pilze. Ein...
Frauenflachs
Neues von der Wilden Ecke- Reaktion der Natur auf den leichten Regen
Leichter Regen nach der Trockenheit. Die Wilde Ecke reagiert mit...

Kontakte des Users (35)

Bernd Greb
Bernd Greb
Grünberg
Nicole Schmidt
Nicole Schmidt
Heuchelheim
Ilse Toth
Ilse Toth
Heuchelheim

Gruppen des Users (22)

Alles für die Katz
Die Gruppe für alle Katzenfreunde. Eintreten und fachsimpeln.
Ausflugstipps
Hier können interessante Ausflugstipps stehen
BI schütz die Lahnaue e.V.
Wir möchten die Lahnaue so erhalten wie sie jetzt ist, und sie nicht als...
Biker
Alles rund ums Motorradfahren. Tipps und Tourenvorschläge rund um Gießen....
Bürgerinitiative "Wieseckaue" - vorher BI"Stoppt diese Landesgartenschau"
In dieser Gruppe sind alle willkommen, die die geplante Landesgartenschau in...