Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Nicole Freeman

Kommentare zu: Vandalismus im Gebiet „In der Hunsbach“ in Wieseck

2 Kommentare letzter Kommentar von Elke Jandrasits (08.07.2020 18:05 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 08.07.2020 um 12:46 Uhr
den gleichen sch... kann man in der lahnaue derzeit auch beobachten. müll ohne ende. einfach eine sauerei!!!

Der eingezäunte Staudamm von dieser Hochwasser Staustufe in Damm

Kommentare zu: Beweidete Grünpflege eines Staudammes bei Damm

7 Kommentare letzter Kommentar von Wolfgang Heuser (07.07.2020 10:25 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 06.07.2020 um 12:48 Uhr
wenn ich mich nicht irre zählt diese schafrasse zu einer aussterbenden haustierrasse. klasse projekt!

Kommentare zu: Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will .... Henri Matisse

4 Kommentare letzter Kommentar von Nicole Freeman (04.07.2020 13:57 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 03.07.2020 um 14:02 Uhr
gelb labkraut. damit kann man käse machen. raupenfutter für taubenschwänzchenfalter
Cheddar Käse wird teilweise heute noch damit hergestellt. (schottischer)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 04.07.2020 um 13:57 Uhr
gerngeschehen

In der wilden Ecke sind jetzt viele gelbe Blüten zu sehen

Kommentare zu: Neues von der wilden Ecke- Wo sind all die Schmetterlinge hin?

8 Kommentare letzter Kommentar von Nicole Freeman (04.07.2020 06:42 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 04.07.2020 um 06:42 Uhr
viele samenmischungen beschreiben sich mit wildpflanzenmischung. schaut man genauer hin muss man feststellen, dass es zwar wildpflanzen sind, aber eben nicht unsere wildpflanzen. damit sind die meisten blüten für unsere schmetterlinge und viele wildbienen nicht nutzbar. besonders die wildbienen sind oft sehr spezialisiert wenn es um die futterpflanzen geht. futterpflanzen sind dann schon das nächste. oft wird brennnessel und distel im garten nicht gewünscht. auch die heimischen süßgräser lässt man schön kurz. damit haben die schmetterlinge wenig futter. einfach mal beim nabu auf die seite gehen. da bekommt man tolle tipps für den insektenfreundlichen garten.

Die Große Blaue Holzbiene in der Blüte einer Platterbse (Wickenart)

Kommentare zu: Die Platterbsen Blüte und die Blauschwarze Holzbiene

8 Kommentare letzter Kommentar von Wolfgang Heuser (01.07.2020 20:13 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 01.07.2020 um 18:45 Uhr
tolle fotos von dem tier

Kommentare zu: Junger Grünspecht

2 Kommentare letzter Kommentar von Nicole Freeman (27.06.2020 10:50 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 27.06.2020 um 10:50 Uhr
tolle serie

Kommentare zu: Den Schutz der Wälder verbessern

2 Kommentare letzter Kommentar von Nicole Freeman (27.06.2020 06:25 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 27.06.2020 um 06:25 Uhr
den wald zu schützen wird immer schwerer. aufgrund der letzten dürrejahre ist sogar die 200 jahre alte dicke eiche im kinzenbacher wald abgestorben- verdurstet. die nadelwälder haben wo man hinschaut flächenweise nur noch braune nadeln. schaut man sich das hochmoor im vogelsberg an stellt man fest das auch hier der wasserstand erheblich sinkt. kommt dazu das trinkwasser vom vogelsberg in frankfurt verballert wird. wasser ist leben- und es wird knapp!

Kommentare zu: Maßnahmen für das Tierwohl

6 Kommentare letzter Kommentar von Stefan Walther (27.06.2020 10:27 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 26.06.2020 um 20:48 Uhr
Ich hoffe das jetzt der verbraucher auch mal darauf achtet wo das fleisch, die wurst herkommt. versuchen sie mal wurst mit der kennzeichnung he im supermarkt zu finden. da ist der schlachthof wenigstens in hessen. ich denke das man jetzt die qualität des handwerklichen metzger zu schetzen lernt. den tieren und der arbeitenden menschen zuliebe.

Kommentare zu: Die aktuelle Blütezeit der letzten Tage

17 Kommentare letzter Kommentar von Wolfgang Heuser (26.06.2020 08:59 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 26.06.2020 um 06:45 Uhr
toller garten. hier finden insekten ein gutes zuhause. vor allem die einheimischen wildpflanzen bewundere ich. kaum jemand erkennt ihren wert und beschimpft sie als unkraut, unnützig kraut wie man im mittelalter zu sagen pflegte. danke für diesen garten!

Kommentare zu: Der Haubentaucher ist ein beliebtes Fotomodel in der Lahnaue

6 Kommentare letzter Kommentar von Nicole Freeman (26.06.2020 06:37 Uhr)

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 04.06.2020 um 16:53 Uhr
ich hoffe das dieses paar die jungen groß bekommt. in diesem see gibt es sehr große fische, angler, partygäste. sie sind zwar an einer etwas ruhigeren ecke aber ....

Nicole Freeman
Nicole Freeman schrieb am 26.06.2020 um 06:37 Uhr
das Nest ist jetzt verlassen. Ein einsames Ei befindet sich noch immer im Nest. Der Bruterfolg blieb aus. Schade!

Nicole Freeman

online
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.706
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neues von der wilden Ecke- Willkommen in der Flugschule
In der wilden Ecke versammeln sich gerade die jungen Schwalben,...
In der wilden Ecke sind jetzt viele gelbe Blüten zu sehen
Neues von der wilden Ecke- Wo sind all die Schmetterlinge hin?
Wenn man sich über einen längeren Zeitraum einen bestimmten Bereich...

Kontakte des Users (35)

Bernd Greb
Bernd Greb
Grünberg
Nicole Schmidt
Nicole Schmidt
Heuchelheim
Ilse Toth
Ilse Toth
Heuchelheim

Gruppen des Users (22)

Alles für die Katz
Die Gruppe für alle Katzenfreunde. Eintreten und fachsimpeln.
Ausflugstipps
Hier können interessante Ausflugstipps stehen
BI schütz die Lahnaue e.V.
Wir möchten die Lahnaue so erhalten wie sie jetzt ist, und sie nicht als...
Biker
Alles rund ums Motorradfahren. Tipps und Tourenvorschläge rund um Gießen....
Bürgerinitiative "Wieseckaue" - vorher BI"Stoppt diese Landesgartenschau"
In dieser Gruppe sind alle willkommen, die die geplante Landesgartenschau in...