Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Holzfigur aus Baumstumpf, 20.12.2014, 35325 Mücke-Flensungen

Grünberg | Wundervolle Arbeit-hat bestimmt viele Stunden in Anspruch genommen-schade, das wird bestimmt nicht viel gesehen, steht am Feldwegrand..

 
 
 

Mehr über

Mücke (268)Holzkunst (2)Flensungen (29)Baumstammfigur (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Theatergruppe Lehnheim sagt DANKE
Die Theatergruppe Lehnheim möchte sich herzlich für die Unterstützung...

Kommentare zum Beitrag

361
Harry Weiß aus Gießen schrieb am 22.12.2014 um 09:46 Uhr
...an welchem Feldwegrand ist dieses Kunstwerk denn zu sehen?
Helmar Hoch
3.276
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 23.12.2014 um 12:26 Uhr
in Mücke Merlau-links am Penny von der Bahnhofstraße aus entlang vorbei und da nach dem letzten Haus auf der rechten Seite
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

von:  Helmar Hoch

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Helmar Hoch
3.276
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Morgensonne, 16.01.2020, 35305 Grünberg
Morgensonne, 16.01.2020, 35305 Grünberg
Wunderschöner Fliegenpilz - vom 23.10.2019, 35305 Grünberg-Ziegelberg

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abendstimmung am 20.01.2020 am Dutenhofener See
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein neues Buch "Wildtiere am Abgrund" vor
Kurt Orth, geboren am 21.01.1949, verheiratet seit 1974, lebt mit...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die ersten Pilgertage im Jahr 2020 führen uns ans Ziel des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.