Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Schule am Diebsturm ist neuer "Basketball-Weltmeister" der Grundschulen

Die Schule am Diebsturm wurd als "Team USA" neuer "Basketball-Weltmeister" der Grundschulen mit seinem Betreuerteam Manuela Philippi, Anja Bendler und Sebastian Held
Die Schule am Diebsturm wurd als "Team USA" neuer "Basketball-Weltmeister" der Grundschulen mit seinem Betreuerteam Manuela Philippi, Anja Bendler und Sebastian Held
Grünberg | „Die Grundschule Grünberg ist neuer Basketball-Weltmeister“, verkündete der Hallensprecher und sorgte mit diesen Worten für unbeschreibliche Jubelszenen in der Gießener Universitätssporthalle. Zumindest das „Team USA“ , verkörpert durch die Spielerinnen und Spieler der Grünberger Grundschule am Diebsturm, sowie deren zahlreichen Fans, waren völlig aus dem Häuschen, als Ihnen der WM-Siegerpokal überreicht wurde. Gleichzeitig siegte Grünberg in der Kategorie “Fairste Turniermannschaft“
Am 10. Oktober 2014 startete die zweite Auflage des größten hessischen Basketballturniers für Grundschulmannschaften. Ausrichter des Events, das offiziell vom Deutschen Basketball Bund (DBB) unterstützt wurde, waren das Institut für Sportwissenschaft der JLU Gießen sowie das Schulsportzentrum Liebigstraße Gießen und der der Leitung von Dr. Marco Danisch.
Die Veranstaltung verfolgte jedoch mehr als nur eine rein sportliche Zielsetzung. Im Sinne des Leitgedankens einer Weltmeisterschaft, dem globalen Zusammentreffen unterschiedlicher Staaten, sollte jede der insgesamt 18 teilnehmenden Schulen eines dieser Länder sowohl namentlich
Mehr über...
Schule (766)Grünberg (1914)Basketball (1375)
als auch optisch und stimmungsvoll repräsentieren. Dabei ging es demnach nicht allein um einen basketballspezifischen Wettbewerb, wo die Grünberger Grundschule um Coach und Lehrerin Manuela Philippi auf dem 7. Platz landeten. Das stimmungsvolle Event sollte vielmehr dazu dienen, eine vertiefte kulturelle Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Land zu fördern und diese auch aktiv am Turniertag einzubringen.
Bewertet wurden daher, neben der sportlichen Leistung, auch Kreativität und Fantasie bei der Repräsentationsform der jeweiligen Teams, Fans und Unterstützer. Vor allem in dieser Kategorie konnten die Grünberger Grundschule als „Team USA“ erheblich punkten.
Hauptverantwortlich für die Umsetzung dieser Anforderungskataloges waren auf Grünberger Seite die beiden Sportstudenten Anja Bendler und Seabstian Held, die an der Schule am Diebsturm im Nachmittagsprogramm arbeiten und u.a. das Projekt „Klasse in Sport (KiS)“ leiten. „Anja und Sebastian sind überaus engagierte Mitarbeiter unserer Schule, die sich vorbildlich einsetzen. Ohne die Beiden wäre dieser große Erfolg nicht möglich gewesen. Ich bin sehr stolz auf das gesamte Team“, so die Grünberger Schulleiterin Anja Peppler.
Als Gesamtsieger der diesjährigen Grundschul-WM, erwartet die Schule am Diebsturm die Ausrichtung eines „Basketballtages mit prominenten Gästen“, organisiert und durchgeführt vom Deutschen Basketball Bund. Der Preis für die „fairste Turniermannschaft“ war eine „Golf-Schnupperstunde“ für die Siegermannschaft im Golfpark Winnerod.

Die Schule am Diebsturm wurd als "Team USA" neuer "Basketball-Weltmeister" der Grundschulen mit seinem Betreuerteam Manuela Philippi, Anja Bendler und Sebastian Held
Die Schule am Diebsturm... 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Klasse 1a mit Merrit Stahl
Einschulung an der August-Hermann-Francke-Schule
Unter reger Beteiligung der gesamten Grundschule konnten an der...
Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.042
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nach dem "WIORA-BTI-Neujahrscamp 2019" durfte das obligatorische Campfoto mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht fehlen
Große Begeisterung beim "WIORA-BTI-Neujahrscamp 2019"
Das erste Highlight im noch „frischen“ Jahr 2019 ließ nicht lange auf...
Die beiden "Hessinnen" Ilinca Secuianu (TSV Grünberg,links) und Akosua Ahmed (Eintracht Frankfurt, rechts) absolvierten in Frankreich ihre ersten Länderspiele für Deutschland
Grünberger Basketballerin Ilinca Secuianu im U15-Nationalteam
Für die Grünbergerin Ilinca Secuianu (TSV Grünberg; davor SKG...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Seniorenbeirat bietet Vortrag über „3 D-Druck“ an
Mit einem Vortrag über die Anwendung und Möglichkeiten des „3...

Weitere Beiträge aus der Region

von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.