Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Paula und Charlotte Kohl mit der Hessenauswahl beim Sichtungsturnier in Heidelberg

Die beiden Hessenauswahlspielerinnen Paula (rechts) und Charlotte Kohl wollen sich beim Sichtungsturnier in Heidelberg für die U16-Nationalmannschaft empfehlen
Die beiden Hessenauswahlspielerinnen Paula (rechts) und Charlotte Kohl wollen sich beim Sichtungsturnier in Heidelberg für die U16-Nationalmannschaft empfehlen
Grünberg | Ab kommenden Freitag ist es wieder so weit: das Bundesjugendlager (BJL) in Heidelberg präsentiert die besten Nachwuchskorbjäger (Jg. 2000) und Nachwuchskorbjägerinnen (Jg. 1999) der Republik. Knapp 200 Spielerinnen und Spieler machen den Olympia-Stützpunkt Heidelberg vom 26.-29. September 2014 zur Leistungsschau des deutschen Basketballs. In vielen Wochen und Monaten haben sich die Kader der einzelnen Landesauswahlen bzw. Spielgemeinschaften vorbereitet, um sich vor den Bundestrainer/innen zu präsentieren und dabei möglichst positiv aufzufallen. Denn es winken die begehrten Plätze in den künftigen U16-Nationalmannschaft.
Im weiblichen Hessenkader stehen mit Paula und Charlotte Kohl auch zwei Spielerinnen aus der heimischern Region. Beide spielen in der kommenden Spielzeit in der U17-Bundesliga für das Team Mittelhessen und gingen ursprünglich für den MTV Giessen auf Punkejagt. Dort wird Charlotte Kohl (Foto links,Jahrgang 2000) auch in der aktuellen Saison an den Start gehen, während ihre Schwester Paula (Foto rechts, Jahrgang 1999) zum TSV Grünberg in die Regionalliga wechselte. Darüber hinaus werden die beiden Centerspielerinnen zusätzlich am Basketball-Internat Grünberg ausgebildet.
"Paula und Charlotte haben großes Sichtungspotential und gehören in unserem Team zu den Leistungsträgerinnen. Der MTV Giessen hat hier tolle Vorarbeit geleistet", so Landestrainer Spissinger, der mit seiner Mannschaft in der Vorrunde gegen Mitteldeutschland, Niedersachsen und die Südwestauswahl antreten muss.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Das Pharmaserv-Team muss während des CEWL-Final-Four auf seine Nationalspielerin Finja Schaake verzichten. Foto: Melanie Weiershäuser
CEWL: Halbfinale gegen Gastgeber Brasov
Motto: Kampf und Freude CEWL-Europapokal: Final Four: Olimpia CSU...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.000
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...
Das erfolgreiche HBV 3X3-Team bei den "ING 3X3 Stuttgart Masters": v.l. Lotte Seegräber (Krofdorf Knights/TSV Grünberg), Michaela Kucera (TSV Grünberg/Team Mittelhessen), Landestrainer Ebi Spissinger, Lisa Bonacker (BC Marburg/Team Mittelhessen) und Luzie
"Hessen-Girls" als Turniersieger für "3X3 GERMAN CHAMPIONSHIP" qualifiziert.
Basketball ist olympisch – das ist nichts Neues – doch ab 2020 in...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Musical in Grünberg
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit...
Konzert in der Barockkirche auf Burg Greifenstein
Greifenstein (kmp / kr). Wie jedes Jahr gastieren auch in diesem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.