Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

2. Damen Basketball Bundesliga: Saisonstart für Bender Baskets Grünberg mit neuformiertem Team

Für Zweitligist BENDER BASKETS GRÜNBERG startet am Samstag, den 20.09.2014 in Hagen die Saison 2014/15
Für Zweitligist BENDER BASKETS GRÜNBERG startet am Samstag, den 20.09.2014 in Hagen die Saison 2014/15
Grünberg | Mit einem neuformierten Team starten die Bender Baskets Grünberg am kommenden Samstag (19:00 Uhr in Hagen) in die Zweitligasaison 2014/15.
Nach der Trennung von Philipp Sparwasser haben Teammanager Sebastian Szymanski (Headcoach) und Birte Schaake ("Co") die sportliche Leitung übernommen. Keine leichte Aufgabe für das Trainerduo, welches in der kommenden Spielzeit mit Ama Degbeon (US-College), Isabell Meinhart (Oberhausen), Elisabeth Dzirma (Freiburg) und Keisha Carthäuser (unbekannt) gleich vier hochkarätige (alles Jugendnationalspielerinnen) Abgänge zu verkraften hat.
"Auch wenn uns der Abschied schwergefallen ist, sind wir stolz auf die Tatsache, dass Ama, Eli und Isi den Sprung in die 1. Bundesliga bzw. ins College geschaftt haben. In Zusammenarbeit mit dem Grünberger Basketballinternat sind und bleiben wir ein Ausbildungsverein, der junge deutsche Talente auf höhere Aufgaben vorbereitet", so Birte Schaake.
Mit den Neuzugängen Alexandra Wilke (17,Chemnitz), Esther Kalabis (17,Marburg), Anja Oehm (14,Chemnitz), Paula Kohl (15,Giessen), Henriette Gahmig (17, Grünberg) und Susanne Seel (16, Grünberg), die alle auch im Grünberger Regionalligateam zum Einsatz kommen, bleiben die Bender Baskets ihrem Motto"Jugend forscht" treu und verzichten erneut auf die Verpflichtung einer Profispielerin.
"Wir gehören zu den ganz wenigen Teams in der 2. Bundesliga, die bewusst ohne Ausländerinnen spielen. Dies entspricht unserer Vereinsphilosophie. Im übrigen setzen wir auf die Stärke unserer Routiniers Natascha Heuser, Nicola Happel und Laura Steuber", so der optimistischer Cheftrainer.
Gleichzeitig werden seine Jugendnationalspielerinnen Luana Rodefeld, Laura Zdravevska und Kira Barra in der kommenden Saison deutlich mehr Verantwortung übernehmen müssen.
Optimiert wurde die Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner BC Pharmaserv Marburg. Finja Schaake (22), Laura Masek (22), Jennifer Crowder (18) und Kim Winterhoff (19) werden mit einer Doppellizenz ausgestattet und sind somit für Grünberg und Marburg spielberechtigt. Diese Regelung gilt im "Gegenzug" auch für Luana Rodefeld und Laura Zdravevska.
"Bereits bei der Spielplangestaltung haben wir darauf geachtet möglichst viele Spielüberschneidungen zu vermeiden. Wir möchten die bestehende Kooperation noch intensiver leben und ich stehe daher im ständigen Austausch mit meinem Marburger Trainerkollegen Patrick Unger", so der neue Bender Baskets-Coach Szymanski.
Beim Grünberger Zweitligist rechnet man nach dem personellen Umbruch mit einer "schwierigen" Saison und ist daher auch bei der Formulierung der Saisonvorgabe überaus vorsichtig:"Unser erklärtes Saisonziel ist der Klassenerhalt und die Weiterentwicklung unserer zahlreichen jungen Talente", so das Grünberger Trainerduo.
Durch eine Belegung der Grünberger Heimspielhalle starten die Bender Baskets mit drei Auswärtsspielen (20.09.14 in Hagen, 04.10.2014 in Braunschweig, 12.10.2014 in Osnabrück), bevor man sich am 19.10.2014 um 17:30 gegen Aufstiegsaspirant Wolfpack Wolfenbüttel erstmals dem Heimpublikum in der Theo-Koch-Schule vorstellt.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hilfe aus einer Hand
„Der Termin heute hat wieder gezeigt: Wir brauchen mehr Hilfe aus...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...
Am Samstag tritt Patrick Unger mit seiner Mannschaft in eigener Halle zum letzten Spiel des Jahres an. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Hannover
„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) wurde in die U18-Nationalmannschaft berufen.
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) in U18-Nationalmannschaft und deutsches "3x3-Team" berufen
Vom 17.-20.12.2017 fand am Olympiastützpunkt in Heidelberg für 27...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
973
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das erfolgreiche TKS-Team: v.l.n.r.:Lynn Schmadel, Sixta Herzberger, Alina Straube, Emilia Arnheiter, Coach Ralf Römer, Klara Römer, Shaline Henss, Minette Stark, Lena Kruske
Gold und Bronze für Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale- "BERLIN, BERLIN...wir fahren nach BERLIN!"
Großer Erfolg für die Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale im...
Der Vorstand vom "Förderkreis Basketball e.V." wurde im Jubiläumsjahr in seinen Ämtern bestätigt: (v.l.n.r) 2. Vorsitzender Ralf Römer, Kassenwart Christian Arnheiter und Präsident Eberhard Spissinger
Jahreshauptversammlung "Förderkreis Basketball e.V." bestätigt seinen Vorstand
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Förderkreises...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Das erfolgreiche TKS-Team: v.l.n.r.:Lynn Schmadel, Sixta Herzberger, Alina Straube, Emilia Arnheiter, Coach Ralf Römer, Klara Römer, Shaline Henss, Minette Stark, Lena Kruske
Gold und Bronze für Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale- "BERLIN, BERLIN...wir fahren nach BERLIN!"
Großer Erfolg für die Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale im...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.