Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

MITMACHEN...bringt ALLE weiter: Grünberger Seniorenbeirat als Aussteller bei der Ehrenamtsbörse am 21.09.2014

Die 10 Mitglieder des Grünberger Seniorenbeirats mit Beate Herdejost (vorne rechts, beratendes Mitglied des Diakonischen Werks / Seniorenbüro Grünberg).
Die 10 Mitglieder des Grünberger Seniorenbeirats mit Beate Herdejost (vorne rechts, beratendes Mitglied des Diakonischen Werks / Seniorenbüro Grünberg).
Grünberg | Unter dem Motto "MITMACHEN...bringt ALLE weiter" steht die diesjährige - und damit zweite - Ehrenamtsbörse am 21. September in der Grünberger Gallushalle.
In der Zeit von 11-17 Uhr stellen zahlreiche Gruppen, Initiativen und Vereine ihre Arbeiten und Projekte, die vom freiwilligen Engagement leben, vor.
Diese Börse bietet Jung und Alt die Möglichkeit, Neues kennenzulernen und mit Vereinen ins Gespräch zu kommen, zu schnuppern oder auch auszuprobieren.
Bei der "Pflanzkiste" auf dem Außengelände können Pflanzen und Ableger aus heimischen Gärten erworben oder auch getauscht werden.
Neben Musikdarbietungen verschiedener Gruppen können die Besucher Feuerwehren und das THW in Aktion erleben.

Ehrenamt lohnt sich: Jung und Alt profitieren voneinander. Neue Projekte werden angestoßen und auf den Weg gebracht. Ideen von Menschen jeden Alters sind hierbei willkommen.

Im Rahmen dieser Ehrenamtsbörse können Besucher auch die Mitglieder des Grünberger Seniorenbeirats an deren Messestand persönlich kennenlernen. Der Seniorenbeirat freut sich über Rückmeldungen, Anfragen und Interessierte, die an den öffentlichen Beiratssitzungen oder auch Seniorentreffen teilnehmen und ihre Ideen einbringen möchten.

Unabhängig vom Wetter lohnt sich ein sonntäglicher Ausflug mit der Familie zur Ehrenamtsbörse nach Grünberg.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei!

Die 10 Mitglieder des Grünberger Seniorenbeirats mit Beate Herdejost (vorne rechts, beratendes Mitglied des Diakonischen Werks / Seniorenbüro Grünberg).
Die 10 Mitglieder des... 
Flyer: Seniorenbüro Grünberg, Diakonisches Werk Gießen / Beratungsstelle Grünberg
Flyer: Seniorenbüro... 

Mehr über

Seniorenbeirat (15)Grünberg (1828)Ehrenamtsbörse (1)Beate Herdejost (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.783
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 06.09.2014 um 12:45 Uhr
Viel Erfolg!
Martin Wagner
2.412
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 07.09.2014 um 12:41 Uhr
Kurze Ergänzung für die Giessener zum Thema: "Bei der "Pflanzkiste" auf dem Außengelände können Pflanzen und Ableger aus heimischen Gärten erworben oder auch getauscht werden."

Bitte vormerken: Am Sonntag den 28.09. findet in den Marktlauben eine Pflanzentauschmarkt statt.

http://www.giessen.de/index.phtml?object=tx|1894.16.1&ModID=11&FID=684.34954.1&sNavID=1894.221&mNavID=1894.221&La=1&object=tx|1894.17.1|0&ModID=11&FID=684.34954.1
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anne Arnheiter

von:  Anne Arnheiter

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Anne Arnheiter
219
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ronny Pfeiffer zeigt beim Lehnheimer Seniorentreff osteopathische Behandlungsmethoden
Schmerzfrei leben - der Veränderung eine Chance geben.
Ein hoch interessantes Behandlungsgebiet eröffnete sich den rund 20...
Von links: Walter Corell (1. Vorsitzender, Seniorenbeirat Grünberg), Edith Weber (Kinobesitzerin, Lichtspiele Grünberg), Fritz Reinhard (Inhaber, Buchhandlung Reinhard).
Volles Haus beim dritten Grünberger Seniorenkino und neues Kinoangebot "Nachmittagskino für Jung und Alt"
Auch beim dritten Grünberger Seniorenkino vergangene Woche freuten...

Weitere Beiträge aus der Region

Senioren erleben den Vulkan!
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg bietet Fahrt zum Hoherodskopf...
Gesangverein lädt für Fronleichnam zum Frühlingsfest
Männergesangverein Lardenbach/Klein-Eichen bietet im Lardenbacher...
Schulleiter Bernd Niesner freut sich über den Schlüssel zum neuen Auto, überreicht von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas. Musikalisch umrahmt von den Blechbläsern der Musik- und Kunstschule Grünberg.
Mobil dank der Volksbank Mittelhessen! Musik- und Kunstschule Grünberg nimmt Volksbank-Auto entgegen
Grünberg. Voller (Vor-)Freude setzten sich die Mitarbeiterinnen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.