Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Workshop "Singen kann jeder" - 2. Auflage

Grünberg | kmp. Nach dem guten Zuspruch und Erfolg des März-Workshops „Singen kann jede(r)“ im März 2014 in Dillenburg-Oberscheld gibt es jetzt eine erweiterte Neuauflage.



Zu diesem Workshop sind interessierte Frauen und Männer mit und ohne Singerfahrung eingeladen für das Wochenende 19. und 20. Juli in den Pfarrsaal der Kirche Christ König, Friedenstraße 13, 35614 Aßlar. Der Workshop mit dem Titel “Singen kann jede(r) – Singen, Atmung, Stimme” soll zum einen solchen, die noch nie bewusst z.B. in einem Chor gesungen haben, das Erfahrungsspektrum im ganzheitlichen Umgang mit der eigenen Stimme, der Atmung und dem Körper aufzeigen, und solchen, die schon Erfahrung im Singen haben, dieses vertiefen und die stimmlichen Leistungen verbessern helfen. Singen steigert die Lebensqualität und fördert die Gesundheit, das ist inzwischen allgemein bekannt.

Workshopleiter ist der Wetzlarer Kantor Michael Harry Poths (Foto). Poths studierte in den 80er Jahren Kirchenmusik in Frankfurt am Main mit den Hauptfächern Orgelspiel und Chorleitung. In den 90er Jahren leistete er durch Integration von Entspannungstechniken wie autogenes
Mehr über...
Workshop (71)Stimmbildung (58)Singen (154)Seminar (74)Gesundheit (353)Gesangverein (114)Gesang (270)Entspannung. (21)Chor (350)Bildung (386)Atmung (4)
Training und Yoga in die Gesangsausbildung Pionierarbeit, inzwischen werden diese Zusammenhänge von vielen Kollegen und Institutionen erkannt und wahrgenommen. Kantor Poths leitet den Gospelchor in Lich-Muschenheim, die New Generation Herborn-Burg,den Generationenchor des GV “Eintracht” in Buseck-Trohe, den ev. Frauenschor und den Frauenchor „Gospel & more“ der ev. Kirchengemeinde Fernwald-Steinbach sowie das Vokalensemble “Br8tett” in Rauschenberg-Bracht.


Der Workshop in Aßlar beginnt am Samstag, dem 19. Juli um 9 Uhr und endet am Sonntag, dem 20. März um 19 Uhr. Es sind verschiedene Blöcke mit Atem- und Entspannungstechniken, Stimmbildung, Sprechtraining, Vokaltraining und natürlich die Einstudierung mehrstimmiger Gesänge vorgesehen, die am Ende des Workshops dann auch in der Christ-König-Kirche vorgetragen werden sollen. Zwischen den Blöcken gibt es entsprechende Pausen mit Verpflegung. Die Teilnahme für beide Tage kostet pro Person 50,00 €. Die Anmeldefrist endet am 15. Juni zugunsten einer gruppenorientierten Vorbereitung. Konkrete Informationen zur Teilnahme, Anmeldung und zum Ablauf gibt es unter www.kantor-poths.de oder unter 06441-42672.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
„Weckruf für die Grundschulen“ - aber was sind die Ursachen?
„Weckruf für die Grundschulen“ - IGLU stellt mittelmäßige...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Homosexuell feindlicher Angriff
Der Angriff nach der CSD Party in der Automeile von Personen mit und...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.771
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 14.05.2014 um 11:47 Uhr
Viel Erfolg und noch mehr Interessierte wünsche ich!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Michael Poths
905
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Besonderer Orgelzyklus erklingt
Aßlar (kmp). Ein besonderer Orgelzyklus erklingt am 4. März (3....
Konzert mit Vokal- und Orgelwerken
Wetzlar (kmp/kr). Im Sommer 2017 wurde die Orgel der Katholischen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Künstler

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Besonderer Orgelzyklus erklingt
Aßlar (kmp). Ein besonderer Orgelzyklus erklingt am 4. März (3....
Konzert mit Vokal- und Orgelwerken
Wetzlar (kmp/kr). Im Sommer 2017 wurde die Orgel der Katholischen...

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Zu einer Orgelvesper "In einer fernen Zeit gehst du nach Golgatha"...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.