Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Workshop "Singen kann jeder" - 2. Auflage

Grünberg | kmp. Nach dem guten Zuspruch und Erfolg des März-Workshops „Singen kann jede(r)“ im März 2014 in Dillenburg-Oberscheld gibt es jetzt eine erweiterte Neuauflage.



Zu diesem Workshop sind interessierte Frauen und Männer mit und ohne Singerfahrung eingeladen für das Wochenende 19. und 20. Juli in den Pfarrsaal der Kirche Christ König, Friedenstraße 13, 35614 Aßlar. Der Workshop mit dem Titel “Singen kann jede(r) – Singen, Atmung, Stimme” soll zum einen solchen, die noch nie bewusst z.B. in einem Chor gesungen haben, das Erfahrungsspektrum im ganzheitlichen Umgang mit der eigenen Stimme, der Atmung und dem Körper aufzeigen, und solchen, die schon Erfahrung im Singen haben, dieses vertiefen und die stimmlichen Leistungen verbessern helfen. Singen steigert die Lebensqualität und fördert die Gesundheit, das ist inzwischen allgemein bekannt.

Workshopleiter ist der Wetzlarer Kantor Michael Harry Poths (Foto). Poths studierte in den 80er Jahren Kirchenmusik in Frankfurt am Main mit den Hauptfächern Orgelspiel und Chorleitung. In den 90er Jahren leistete er durch Integration von Entspannungstechniken wie autogenes
Mehr über...
Workshop (72)Stimmbildung (59)Singen (159)Seminar (75)Gesundheit (362)Gesangverein (117)Gesang (281)Entspannung. (23)Chor (369)Bildung (395)Atmung (4)
Training und Yoga in die Gesangsausbildung Pionierarbeit, inzwischen werden diese Zusammenhänge von vielen Kollegen und Institutionen erkannt und wahrgenommen. Kantor Poths leitet den Gospelchor in Lich-Muschenheim, die New Generation Herborn-Burg,den Generationenchor des GV “Eintracht” in Buseck-Trohe, den ev. Frauenschor und den Frauenchor „Gospel & more“ der ev. Kirchengemeinde Fernwald-Steinbach sowie das Vokalensemble “Br8tett” in Rauschenberg-Bracht.


Der Workshop in Aßlar beginnt am Samstag, dem 19. Juli um 9 Uhr und endet am Sonntag, dem 20. März um 19 Uhr. Es sind verschiedene Blöcke mit Atem- und Entspannungstechniken, Stimmbildung, Sprechtraining, Vokaltraining und natürlich die Einstudierung mehrstimmiger Gesänge vorgesehen, die am Ende des Workshops dann auch in der Christ-König-Kirche vorgetragen werden sollen. Zwischen den Blöcken gibt es entsprechende Pausen mit Verpflegung. Die Teilnahme für beide Tage kostet pro Person 50,00 €. Die Anmeldefrist endet am 15. Juni zugunsten einer gruppenorientierten Vorbereitung. Konkrete Informationen zur Teilnahme, Anmeldung und zum Ablauf gibt es unter www.kantor-poths.de oder unter 06441-42672.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Herzlich willkommen zum Concordia-Weinfest
Zum dritten Mal Weinfest in Fellingshausen
„Ein Weinfest für alle“ lautet das Motto des Gesangvereins...
Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
TeuTonia Nordeck: neues Jahr mit vielen Highlights
„Kurz und knackig“ war die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins...
Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Cantiamo beim Hessischen Chorfestival
Meisterchor-Titel für Cantiamo Staufenberg beim Hessischen Chorfestival
Premiere in der Vereinsgeschichte der Sängervereinigung...

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.815
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 14.05.2014 um 11:47 Uhr
Viel Erfolg und noch mehr Interessierte wünsche ich!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Michael Poths
942
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikalisch gestalteter Gottesdienst
Wettenberg (kmp). Zu einem ökumenischen Gottesdienst laden die...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Künstler

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schulleiter Bernd Niesner freut sich über den Schlüssel zum neuen Auto, überreicht von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas. Musikalisch umrahmt von den Blechbläsern der Musik- und Kunstschule Grünberg.
Mobil dank der Volksbank Mittelhessen! Musik- und Kunstschule Grünberg nimmt Volksbank-Auto entgegen
Grünberg. Voller (Vor-)Freude setzten sich die Mitarbeiterinnen und...
Musikalisch gestalteter Gottesdienst
Wettenberg (kmp). Zu einem ökumenischen Gottesdienst laden die...

Weitere Beiträge aus der Region

Oepn Air Kino auf dem Grünberger Marktplatz
Exclusive Preview im Open Air Kino Grünberg
Am Samstag, den 28. Juli wird der historische Marktplatz in Grünberg...
Spitzentennis auf der Anlage des TC „Am Jacobsweg“ in Grünberg
DTB Herren Ranglistenturnier „7. Bender Open 2018“ beim TC...
Das erfolgreiche HBV 3X3-Team bei den "ING 3X3 Stuttgart Masters": v.l. Lotte Seegräber (Krofdorf Knights/TSV Grünberg), Michaela Kucera (TSV Grünberg/Team Mittelhessen), Landestrainer Ebi Spissinger, Lisa Bonacker (BC Marburg/Team Mittelhessen) und Luzie
"Hessen-Girls" als Turniersieger für "3X3 GERMAN CHAMPIONSHIP" qualifiziert.
Basketball ist olympisch – das ist nichts Neues – doch ab 2020 in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.