Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Dunkle Schauerwolken über Freienseen

Neue dunkle Wolken ziehen auf, 07.05.2014, 35321 Laubach-Freienseen
Neue dunkle Wolken ziehen auf, 07.05.2014, 35321 Laubach-Freienseen

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ist die kommunale Demokratie gefährdet?
Krisen sind die Stunde der Regierenden, muss das so sein? Haben die...
Weniger wäre mehr gewesen: Stadtparlament beschließt Bebauungsplan für ehemaliges Singalumnat
Nach dem Studium von 400 Seiten Text und Plan sowie nach...
Erhebliche Mehrkosten Ortsdurchfahrt Gonterskirchen
Pressemitteilung der SPD Laubach: "Noch dieses Jahr soll die...
Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Ester Keiner, Matthias Meyer, Carolin Sauerborn und Meike Engeln (Foto Meyer)
Naturkindergarten Seenbachtal e.V. – Mitgliederversammlung mit viel Zustimmung
(pm) Trotz schönen Wetters und strengen Corona-Regeln kamen letzten...
Ein neuer Naturkindergarten für Laubach?
Kinder, die einen Wald- oder Naturkindergarten besuchen, sind...
Bauvorhaben am ehemaligen Singalumnat
Der Haupt-, Bau- und Finanzausschuss der Laubacher...

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.495
Christine Weber aus Mücke schrieb am 08.05.2014 um 11:36 Uhr
Auf unserer Fahrt gestern abend nach Friedberg konnte man die dunklen Wolken von der Autobahn gut im Rückspiegel sehen. Wenn man Richtung Vogelsberg gesehen hat, war alles dunkel. Als wir in Friedberg ankamen, hatten uns die Regenwolken eingeholt.
Helmar Hoch
3.318
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 08.05.2014 um 13:18 Uhr
bei mir kam dann kaum was-ein paar Böen und nur leichter Landregen..
Christine Weber
7.495
Christine Weber aus Mücke schrieb am 08.05.2014 um 16:33 Uhr
Also auf der Fahrt nach Gießen kam ich schon in einen ganz schönen Regenschauer auf der Autobahn.
Friedel Steinmueller
3.932
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 08.05.2014 um 17:46 Uhr
In Heuchelheim hatte es kurzzeitig kräftig geschauert; zuvor hatten starke Windböen und die dunkele Wolkenwand das Szenario eingeleitet.
Da kommt noch mehr auf uns zu.
Christine Weber
7.495
Christine Weber aus Mücke schrieb am 08.05.2014 um 21:28 Uhr
Hoffentlich nicht. So langsam könnte auch der Mai mal seinem Namen Ehre machen - Wonnemonat. Bis jetzt hatten wir noch keine "Wonne".
Helmar Hoch
3.318
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 09.05.2014 um 10:17 Uhr
ach, so schlecht war es doch gar nicht-so lange es kein Dauerregen ist-.die kurzen Schauer liefern doch immer so schöne Fotomotive-und kalt war es eigentlich auch nicht
Christine Weber
7.495
Christine Weber aus Mücke schrieb am 09.05.2014 um 10:35 Uhr
Ja, das glaube ich schon. Aber die Bilder mit Sonne sind doch schöner.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

von:  Helmar Hoch

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Helmar Hoch
3.318
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
26.10.2020 -35305 Grünberg, Jahnstraße
Feuersalander entdeckt-35305 Grünberg
22.10.2020, 35410 Hungen-Utphe
Ein heller Schein am Abendhimmel - 22.10.2020, 35410 Hungen-Utphe

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 138
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mutter und Tochter- ein lustiges Gespann!
Hundemama Gala ist zwei Jahe alt, Tochter Aura ein Jahr. Es sind...
Tüpfelwelpe Suri!
Suri ist Ende Juli geboren. Wer alles zu ihren Vorfahren gehört hat,...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
HBV-Präsident Michael RÜSPELER steht seit 2004 an der Spitze des Hessischen Basketball Verbandes und von "Amtsmüdigkeit" kann keine Rede sein: "Ich bin gerne Präsident und meine Arbeit macht nach wie vor viel Spaß"
Michael Rüspeler: "Ich bin gerne Präsident dieses Verbandes"
Bei der am vergangenen Sonntag in Frankfurt stattgefundenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.