Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Theaterbusse fahren in der neuen Saison als erstes zu dem Konzert der „hr-Big-Band“

Grünberg | Die erste Fahrt der Saison 2008/2009 der Stadttheaterbusse aus Lich, Grünberg, Hungen und Laubach startet am 09. Oktober 2009 nach Giessen. Auf dem Programm steht an diesem Abend ein Konzert der Big-Band des Hessischen Rundfunks mit der schwedischen Sängerin Rigmor Gustafsson unter dem Titel „A singer from sweden“.

Hier tritt Schwedens populärste Jazzvokalistin, Rigmor Gustafsson, in einem gemeinsamen Konzert mit der hr-Bigband auf: Von einem „Reichtum an Farben“, von „Natürlichkeit und Wärme“ schwärmen Kritiker, wenn sie Rigmor Gustafssons Stimme beschreiben sollen. Sie gehe „einfach zu Herzen“, hat es der Kulturspiegel auf den Punkt gebracht. Geleitet wird das Konzert von ihrem Landsmann Örjan Fahlström.

In den kommenden Wochen und Monaten fahren die Theaterbusse zu folgenden Aufführungen: Die „Göttliche Komödie“ am 19.10. (Schauspiel), am 14.11. “Der nackte Wahnsinn ( Schauspiel von Michael Frayn), am 14.12. “An der Arche um Acht” (Weihnachtsmärchen), am 24.01.09 “Rigoletto” (Melodrama von Guiseppe Verdi), am 25.01.09 “ 1. Familienkonzert” (Musik und Bewegung mit Ausschnitten aus dem Ballett “Max
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
und Moritz”), am 06.03.09 “Die Drei Musketiere” (Revue-Operette), 28.03.09 “Die Nashörner” (Gesellschaftssatire von Eugéne Ionesco), am 24.04.09 “Väter” (mit den Schmachtigallen), am 22.05.09 “Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit” (Lustspiel von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais), 01.06.09 “Cavalleria Rusticana” von Pagliacci (Musiktheater), am 13.06.09 “Vanessa” (Oper) und am 21.06.09 “Karneval der Tiere” (Familien-Konzert).

Für diese Fahrt gilt: Wer mit dem Stadttheaterbus mitfahren will, kann bis elf Tage vor der Aufführung Karten inklusive Busfahrt in den Rathäusern der einzelnen Städte kaufen. An dem Aufführungstag fahren die Busse in Villingen (Dorfgemeinschaftshaus) um 18.25 Uhr, in Hungen (Alte Molkerei/Rathaus) um 18.30 Uhr, in Langsdorf (Oberstraße) um 18.40 Uhr und in Lich (Heinrich Neeb Straße /Haltestelle Gartenteicher Straße) um 18.50 Uhr ab. Auf der zweiten Linie fährt der Bus um 18.05 Uhr in Grünberg (Gallushalle), um 18.10 Uhr in Lauter (Haltestelle), um 18.20 Uhr in Laubach (Sparkasse/Gießener Straße), um 18.25 Uhr in Wetterfeld(Haltestelle), um 18.30 Uhr in Münster (Haltestelle), um 18.35 Uhr in Ober-Bessingen (Haltestelle) und schließlich um 18.37 Uhr in Nieder-Bessingen (Haltestelle) ab.

Karten für die Aufführung der hr-Big-Band erhalten Sie ab sofort bei den Stadtverwaltungen Grünberg, Hungen, Laubach und Lich.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.222
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das GZ Christkind sorgte auch in diesem Jahr wieder für leuchtende Augen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Auch im vergangenen Jahr war die GIEßENER ZEITUNG mit dabei.
Lecker und Handgemacht: Die GIEßENER ZEITUNG beim Existenzgründertag in Gießen
Auch die GIEßENER­ ZEITUNG wird beim Existenzgründertag am 23....

Weitere Beiträge aus der Region

Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ startet in Gießen: DAK-Gesundheit und regionale Partner suchen die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch
Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.