Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

"Frühlings Erwachen" im Barfüßerkloster

Grünberg | „Frühlings Erwachen“ heißt die aktuelle Ausstellung der Arnsburg Artists in Zusammenarbeit mit dem Barfüßer-Förderkreis Kultur in den Räumen des Barfüßerklosters Grünberg vom Freitag, 20. März bis 13. April.
Die Vernissage ist am Freitag, 20. März, um 18.30 Uhr. Die Eröffnungsrede hält Frank Ide, Bürgermeister der Stadt Grünberg – die Künstler sind anwesend.
Die Künstlergruppe „Arnsburg Artists“ wurde ins Leben gerufen durch den Arnsburger Maler und Galerist Peter Seharsch. Die Gruppe, am Anfang als „lockerer“ Zusammenschluß verschiedenster Künstler, ging hervor aus der Teilnahme an den „Arnsburger Kulturtagen“ und hatte im März 2007 Ihre erste große Gruppenausstellung im Gebäude der OVAG Friedberg. Danach folgte die Ausstellung „Kunst und Ambiente“ im Dormitorium Kloster Arnsburg, weitere Ausstellungen und Teilnahme an den Licher Kulturtagen folgten. Aus dem „lockeren“ Zusammenschluß wurde im Laufe der Zeit eine gefestigte Gruppe individueller Künstler, die sich regelmäßig trifft, zusammen arbeitet und sich zum Anspruch gesetzt hat Ihre eigenen Visionen und „Inneren Bilder“ in einem künstlerisch und handwerklich hohem Niveau zu erschaffen bzw. auf die entsprechenden Malgründe umzusetzen.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Die Künstler der Arnsburg Artists legen Wert auf den Charakter des unverwechselbaren Individuums in der bildenden Kunst. Die Gruppe stärkt jeden einzelnen – fordert ihn aber auch. Durch ihr gemeinsames Wirken schaffen sie somit ein Gesamtwerk, welches weit über die bloße Summe der einzelnen Leistungen hinausgeht.
Die aktuelle Besetzung der Arnsburg Artists besteht zur Zeit aus: Renate Christoph, Klaus Kallus, Bernd Raab, Heinz Ruhrig, Petra Sauer, Peter Seharsch, Sylvia Steinmetz, Elke Strate, Andree Wagner, Evelyn Walther, Ingeborg Weigand und Dagmar Zaubitzer.
Durch die offene Gestaltung der Gruppe sind bei gemeinsamen Arbeiten und Ausstellungen weiterhin Marion Siegels und Leni Wagner mit vertreten.
Alle Künstler haben langjährige Erfahrung in der Malerei, haben an zahlreichen Weiterbildungen teilgenommen und stellen regelmäßig aus. Ob nun hiesige oder ferne Landschaftsbilder, Architektur oder Stillleben, ob Öl, Acryl oder Aquarell, sie alle haben etwas gemeinsam:
Eine tiefe Liebe zur bildenden Kunst – mit dem Schwerpunkt Malerei und zum unermüdlichen Erweitern der schöpferischen und gestalterischen Fähigkeiten.
Das heißt, Kunst in einer Einheit zu präsentieren, aber dennoch auch in einer Vielfalt, die sich in den individuellen Malstilen, der Motivwahl und den unterschiedlichen Viten der Künstler zeigt.
Inspiriert durch ihre gemeinsame Heimat Oberhessen, stehen sie für hochwertige Kunst und zeigen damit, dass man kulturelle Vielfalt nicht nur in den Metropolen der Welt sehen kann, indem man die Werke zumeist anonymer Künstler anschaut, sondern direkt hier vor unserer Tür, in einem lebendigen ländlichen Raum und mit dem intensiven persönlichen Kontakt zu den Künstlern.
Treibende Kraft und Quelle für ständige Inspirationen ist Peter Seharsch mit seinem langjährigen Können, seinem Farb- und Formempfinden und seiner nicht ruhenden Auseinandersetzung mit den kreativen Möglichkeiten der bildenden Kunst.
Die Ausstellung ist geöffnet von Dienstag bis Freitag von 14 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr – jeweils zwei der ausstellenden Künstler sind immer vor Ort.
Kontakt: Arnsburg Artists / Peter Seharsch, Am Klausenberg 12, Lich-Muschenheim, Telefon 06404-63298, www.arnsburg-artists.de.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Beim dem Dorfsingen wird auch gefeiert
Einen festen Platz im Dorfleben von Lardenbach und Klein-Eichen hat...
Inheidener See
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
von Berstadt zum Hessenbrückenhammer 20 km zurückgelegt Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.