Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Klausurtagung der Jungen Union Grünberg: „Kommunalwahl 2016 – wir mischen wieder mit!“

Die Mitglieder der JU beim Abendessen
Die Mitglieder der JU beim Abendessen
Grünberg | Lebhafte Diskussionen und neue Einblicke hatte sich der JU Stadtverbandsvorsitzende Marcel Schlosser in seiner Begrüßung zur Klausurtagung der Jungen Union Grünberg in Rothenburg ob der Tauber (Bayern) gewünscht – und war am Ende selbst ein wenig überrascht, dass ihm dieser Wunsch mehr als erfüllt wurde.

Zu Beginn hatte Marcel Schlosser aus seiner jetzigen Amtszeit als Stadtverordneter von Grünberg und als Ortsbeiratsmitglied in Beltershain berichtet. Interessant fanden seine JU-Kollegen vor allem, auf welche teils obskuren Probleme man als „Jungspund“ beim Wahlkampf und bei der Kommunalpolitik treffen kann und motivierten ihn, dasselbe große Engagement auch weiterhin zu zeigen, um den großen Erfolg für die JU von 2011 zu wiederholen.

Führung durch die Stadt und Rathaus

Nach einem Mittagessen am Samstag konnte man anschließend die Stadt Rothenburg o. d. Tauber besichtigen und traf auf ein Ratsmitglied der Stadt Rothenburg o. d. Tauber. Das Ratsmitglied führte die JU-Mitglieder durch das Rathaus der Stadt. Dies nutzen die Jungpolitiker vollends aus, nahezu alle Probleme, aber auch über konkrete Lösungsvorschläge, zu sprechen. Es entwickelte sich eine lebhafte Diskussion, die Zeit wohl viel zu schnell vergehen ließ.

Hessisches Kommunalwahlsystem

Am Sonntag ist man noch einmal zusammen gekommen um das hessische Kommunalwahlsystem zu untersuchen und Neuerungen zu besprechen. Danach schlossen die JUler letztendlich nach sechs Stunden Power-Politik am Samstag und Sonntag ihre Klausurtagung voller neuer Eindrücke und natürlich perfekt vorbereitet auf die Kommunalwahl 2016.

Bürgerforum für Grünberg

Marcel Schlosser erklärte abschließend, wir werden uns noch mehrmals bis zur Kommunalwahl 2016 treffen. Dies war sozusagen die Auftakt-Veranstaltung. Wir werden in nächsten Beratungen über Inhalte und Köpfe reden. Die Junge Union Grünberg plant ein Bürgerforum anlässlich der Wahl 2016 für Fragen, Ideen, Probleme usw. Dort können sich die Grünberginnen und Grünberg aktiv an der politischen Mitgestaltung ihrer Stadt beteiligen. Wir freuen uns darauf, mit den Bürgerinnen und Bürger ins Gespräch zu kommen.

Haben sie Ideen oder was muss bei Ihnen besser werden? Wir geben Ihrem Anliegen eine Stimme!

Mehr Informationen bezüglich unserer politischen Standpunkte, sowie Kontaktmöglichkeiten und bei Interesse an der Teilnahme an politischen Diskussionen finden sich im Internet unter der Adresse: www.ju-gruenberg.de

Die Mitglieder der JU beim Abendessen
Die Mitglieder der JU... 
Die JUler in der Innenstadt
Die JUler in der... 
Die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber
Die Altstadt von... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Trainer des BC Pharmaserv Marburg, Patrick Unger, ist vor dem zweiten Halbfinalspiel gegen den Deutschen Meister Keltern optmimistisch.
Playoff-Halbfinale: Mittwoch Marburgs Heimspiel
„Wir haben noch alle Möglichkeiten“ Playoff-Halbfinale (Best of...
Marburgs Kapitänin Katie Yohn war in ihrem Abschiedsspiel Topscorerin.
Marburg nach großem Kampf DM-Vierter
„Das war vom...
Alex Kiss-Rusk war im Auswärtsspiel beim TSV Wasserburg erfolgreichste Punktesammlerin des BC Pharmaserv Marburg.
Marburg muss Samstag 20 Punkte aufholen
„Wir wollen Wiedergutmachung“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Johanna Lang und Bürgermeister Frank Ide mit den gelben Gummietierchen, die am Sonntag an den Start gehen.
Alljährliches Entenrennen im Brunnental
Am Sonntag findet zum 11. Mal das alljährliche Entenrennen im...
Alex Kiss-Rusk spielt auch in der Saison 2019/20 für den BC Pharmaserv Marburg.
BC Marburg: Neues von Alex Kiss-Rusk
Topscorerin mit guten Eigenschaften bleibt Der BC Pharmaserv hat...
CO2 Steuer für Betriebe und Privatleute
Ich habe heute in der Süddeutschen Zeitung gelesen was die CDU für...
Foto: Melanie Weiershäuser
BC Marburg: Spielplan 2019/20 steht
Auftakt in Hannover gegen Nördlingen Gut drei Monate vor...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcel Schlosser

von:  Marcel Schlosser

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marcel Schlosser
1.236
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Grünberg

CDU Grünberg
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Warnung vor betrügerischen Portalen im Internet
Selters-Haintchen (kmp). Kürzlich fiel ich auf die Internetseite...
Orgelzyklus erklingt an Klais-Orgel
Villmar (kmp). Das Abschlusskonzert des Villmarer Orgelsommers 2019...
Dipolm-Trainer Dejan Kostic ist in der kommenden Spielzeit neuer Headcoach von Basketball-Zweitligist Bender Baskets Grünberg
Bender Baskets Grünberg verpflichten Dejan Kostic als neuen Cheftrainer
Nach dem die bisherige Trainerin der Bender Baskets Grünberg...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.