Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Modellflug-Wettbewerb beim Modellsportclub-Grünberg e.V.

Grünberg | Am 04.05.14 findet auf dem Gelände des MSC-Grünberg e.V. ein Teilwettweberb des Hessencups in der Klasse F5B-Jedermann statt. Hierbei handelt es sich um eine Klasse von Modellflugzeugen mit Elektroantrieb. Der Wettbewerb ist eine Teilwertung für den Hessencup und wird das erste mal auf dem Gelände des MSC-Grünberg e.V. ausgerichtet.
Die jeweilige Jahresrunde im Breitensport wird mit einer kleineren Anzahl von Wettbewerben gestaltet. Besonders geeignet sind diese Wettbewerbe für jugendliche Modellpiloten und Einsteiger in die Wettbewerbsszene. Spaß am Modellfliegen steht an erster Stelle! Gerade diese Sparte des Modellflug´s ist der Grundstock für weiterführende Wettbewerbe oder internationale Wettbewerbsklassen. Aus dem Breitensport kommen die meisten aktiven Kaderpiloten!

Gewonnen hat, wer dabei ist und mitmacht, also auf geht´s!

Die Wettbewerbe im Elektro-Segelflug der Klasse F5B-J, im Segelflug der Klasse F3BE-J, den UHU Klassen und für den F-Schlepp finden bei den HLB Vereinen in Hessen statt.

Für alle Wettbewerbe oder Veranstaltungen gilt: Mitmachen und dabei sein ist schon gewonnen! Alle Events sind offen für alle Modellflieger, egal welchem Verband sie angehören!

Grob zusammengefasst gilt es, mit einem Elektrosegler eine bestimmte Zeit in der Luft zu bleiben und im Anschluss eine sogenannte Ziellandung zu absolvieren.
In einer weiteren Wettbewerbskategorie, dem "Dauerflug" geht es darum, möglichst lange und länger in der Luft zu bleiben als alle Anderen.

Wer sich für den Modellflug interessiert ist dazu eingeladen diesem Event beizuwohnen.

Auch außerhalb von Veranstaltungen sind Zuschauer und Interessierte gern gesehene Gäste auf dem Gelände des MSC-Grünberg e.V.

Besuchen Sie unsere Homepage und informieren sie sich weiter: www.msc-gruenberg.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Comeback des Mitternachtsturnier der Hungener Badmintonspieler
Nach über zehn Jahren veranstaltet der Badmintonverein aus Hungen am...
Theatergruppe Lehnheim spielt "Einmal Bali und zurück!"
Theatergruppe Lehnheim spielt: „Einmal Bali und zurück!“ Volle...
Sonnenaufgang, 17.10.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Die Sonne ist ins Netz gegangen - am Morgen des 17.10.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Adventsleuchten in Grünberg
Hu-hu, es weihnachtet sehr, in wenigen Tagen ist es soweit und wir...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dustin Hübner

von:  Dustin Hübner

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Dustin Hübner
25
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit dem MSC-Grünberg e.V. in die Luft gehen
Beim Modellsportclub-Grünberg hieß es am Samstag den 15.08.2015...
Anna Gasser und Dustin Hübner (v.l.)
Ein Tag mit Olympionikin Anna Gasser (AUT)
Mal eine echte Olympionikin zu treffen, das kommt relativ selten vor....

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.