Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Ortsschilder, 13.04.2014, 35321 Laubach-Wetterfeld


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Faschingstermine in Laubach-Münster
Unter dem Motto: "Der Cowboy sagt Helau statt Howdy, an unserer...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Neuer Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre in Laubach
FW/CDU-Koalition verhindert Vereins-/Kulturzentrum in Laubach
7. Dezember im Stadtparlament: schwarzer Tag für...
Der Vorsitzende der CDU-Laubach Siegbert Maikranz (rechts) gratuliert dem neuen CDU-Wahlkreisbewerber Michael Ruhl.
CDU in Laubach und im Vogelsberg: Michael Ruhl soll als Nachfolger von Kurt Wiegel in den Landtag – Wahlkreisversammlung in Schotten mit vier Kandidaten – Dr. Birgit Richtberg Ersatzbewerberin
LAUBACH/SCHOTTEN. Nach einer spannenden Abstimmung im...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
11.028
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 13.04.2014 um 23:30 Uhr
Sind das alles Partnerstädte oder warum gerade diese Orte auf den Schildern?
Helmar Hoch
3.260
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 14.04.2014 um 08:06 Uhr
glaube nicht-Thüringer Wald ist ja auch keine Stadt-aber fand es ganz interessant-ist auch ganz abseits oben in einem abgelegenen Wohngebiet
Margrit Jacobsen
8.783
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 14.04.2014 um 13:31 Uhr
Das sieht nach privatem Geschmack aus, Wetterfeld ist ein Ortsteil von Laubach und keiner der Orte sind Partnerorte Laubachs.
Vielleicht sind das Wanderorte? Thüringer Wald lädt ja dazu ein..., Helmar, bitte klingeln und fragen.
Helmar Hoch
3.260
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 14.04.2014 um 15:16 Uhr
na-ob die davon begeistert sind-ist am Wohnpark Gullringen-lohnt sich da mal durch zulaufen-ist eine Siedlung für sich
Margrit Jacobsen
8.783
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 14.04.2014 um 16:43 Uhr
Oh oh, ja, das ist nicht nur ne Siedlung für sich, das sind auch Menschen für sich, die dort meinen zu "residieren". Ich horch mich mal rum...
Christian Momberger
11.028
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 14.04.2014 um 22:02 Uhr
Ich weiß, dass der Thüringer Wald kein Ort, sondern eine Region ist. Aber Suhl liegt am/im Thüringer Wald, von daher hätte ich das als ein gesehen. Und das Wetterfeld ein Ortsteil von Laubach ist weiß ich auch.
Aber hätte ja trotzdem sein können, dass es zu den Orten irgendwelche (partnerschaftlichen) Verbindungen gibt.
Helmar Hoch
3.260
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 15.04.2014 um 00:19 Uhr
ja, ist wie so ein Wochenendgebiet
Margrit Jacobsen
8.783
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 15.04.2014 um 09:26 Uhr
Laubach hat nach Gräfenhainichen u.a. Kontakte, das liegt nicht in Thüringen soweit ich weiß. Und stimmt, Helmar, irgendwie ist das wie Wochenendgebiet, auch wenn es das nicht ist. Da ist auch "Krempel" untereinander bei den Bewohnern...
Helmar Hoch
3.260
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 15.04.2014 um 12:50 Uhr
als ich das erste mal dort war fand ich die Hausnummeraufteilung voll kompliziert-aber da war es auch dunkel..jetzt im Frühling ist dort echt schön mit schönen Vorgärten
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

von:  Helmar Hoch

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Helmar Hoch
3.260
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Sonne und etwas Frühling von heute Morgen, 30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die sanfte Karina!
Karina wurde in einem verwahrlosten Zustand gefunden. Die langhaarige...
Huckepack ist doch was Feines
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Senioren erleben den Vulkan!
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg bietet Fahrt zum Hoherodskopf...
Gesangverein lädt für Fronleichnam zum Frühlingsfest
Männergesangverein Lardenbach/Klein-Eichen bietet im Lardenbacher...
Schulleiter Bernd Niesner freut sich über den Schlüssel zum neuen Auto, überreicht von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas. Musikalisch umrahmt von den Blechbläsern der Musik- und Kunstschule Grünberg.
Mobil dank der Volksbank Mittelhessen! Musik- und Kunstschule Grünberg nimmt Volksbank-Auto entgegen
Grünberg. Voller (Vor-)Freude setzten sich die Mitarbeiterinnen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.