Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Handball: HSG Grünberg/Mücke

Grünberg | Wiedergutmachung ist oberstes Gebot HSG empfängt die TSF Heuchelheim – Einige Ausfälle schmerzen. Im neuen Jahr ist die HSG Grünberg/Mücke (20:22 Pkt.) zuhause noch ungeschlagen. Am Samstag gastiert mit der TSF Heuchelheim (21:19 Pkt.) eine Mannschaft in der Oberhessen-Arena, gegen die die HSG im Hinspiel eine bittere 37:24 Klatsche kassierte. Wiedergutmachung ist also angesagt auch wenn die Vorzeichen alles andere als rosig sind. Mit Waldemar Sayler fällt in jedem Fall der Kapitän aus und hinter zwei, drei anderen Akteuren stehen dicke Fragezeichen. Dennoch aber sollte das Team die richtige Einstellung an den Tag legen um mit Disiplin, Kampfgeist und richtiger Einstellung weiterhin die Oberhessen-Arena  uneinnehmbar zu machen. Der Anwurf der Partie erfolgt wie gewohnt um 19:30 Uhr in Grünberg.  

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Jürgen Pilz

von:  Hans Jürgen Pilz

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Hans Jürgen Pilz
1.276
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Obst und Gartenbauverein Lehnheim vor Auflösung?
Der Obst- und Gartenbau Verein steht kurz nach seinem „80-jährigem“...
Handball: HSG Grünberg/Mücke
Frauen Relegation zur Bezirksliga A HSG Grünberg/Mücke steigt...

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.