Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Handball: HSG Grünberg/Mücke

Grünberg | HSG Grünberg/Mücke – HSG Gedern/Nidda 37:34 (20:18)
Bis zum 6:4 (7.) verlief der Beginn der Partie gegen den Tabellenletzten der Spielklasse recht ausgeglichen Mit einer starken Phase bis zum 14:9 (19.) gelang es dann aber der Dapper-Sieben sich erstmals entscheidend abzusetzen. Gerade über die Tempogegenstöße und die zweite Welle gelangen Grünberg einfache Treffer. Doch in Defensive präsentierte sich die Heim-HSG anfällig und so gelang den Gästen nach vier Toren in Folge das 18:19 kurz vor dem Halbzeitpfiff. Nach dem Wiederanpfiff wogte das Spiel hin und her, sodass zunächst Grünberg beim 23:22 die Führung behauptete, dann aber später beim 28:29 wieder die HSG Gedern/Nidda die Führung übernahm. In der Schlussphase wurde die Partie zunehmen rauer geführt. Grünberg musste einige Zeitstrafen hinnehmen und stand zwischenzeitlich nur mit drei Feldspielern auf der Platte. Beim 33:30 (52.) durch Kapitän Waldemar Sayler gelang es aber trotzdem einen wichtigen Vorsprung herauszuwerfen. Doch Gedern/Nidda steckte nicht auf und kaum 33:34 erneut gefährlich nah heran. Am Ende hatten die Hausherren das bessere Ende auf ihrer Seite und entschieden mit drei gut vorgetragenen Angriffen die temporeiche Partie. Die sehr gute Schiedsrichterleistung an diesem Tag ist hervorzuheben, der trotz Einzelleistung die Partie sehr gut leitete.
Tore Grünberg/Mücke: Walter (1), Sascha Siek (9/6), MacKellar (2), Niels Siek (4), Sayler (5), Biedenkapp (6), Stein (3/1), Keil (1), Zaremski (2). – Tore Gedern/Nidda: Eckard (13/3), Schmidt (5), Haas (8/1), Schindler (2), Winter (2/1), Lambmann (3).

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Jürgen Pilz

von:  Hans Jürgen Pilz

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Hans Jürgen Pilz
1.276
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Obst und Gartenbauverein Lehnheim vor Auflösung?
Der Obst- und Gartenbau Verein steht kurz nach seinem „80-jährigem“...
Handball: HSG Grünberg/Mücke
Frauen Relegation zur Bezirksliga A HSG Grünberg/Mücke steigt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Jetzt für Tennis-Schnellkurs beim TV07 anmelden
Am Montag, 11. Juni, startet beim TV07 Watzenborn-Steinberg für...
TV07 freut sich über neues Vereinsauto
Ein weißer Ford Ka+ mit dem Logo des TV07 Watzenborn-Steinberg und...

Weitere Beiträge aus der Region

Senioren erleben den Vulkan!
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg bietet Fahrt zum Hoherodskopf...
Gesangverein lädt für Fronleichnam zum Frühlingsfest
Männergesangverein Lardenbach/Klein-Eichen bietet im Lardenbacher...
Schulleiter Bernd Niesner freut sich über den Schlüssel zum neuen Auto, überreicht von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas. Musikalisch umrahmt von den Blechbläsern der Musik- und Kunstschule Grünberg.
Mobil dank der Volksbank Mittelhessen! Musik- und Kunstschule Grünberg nimmt Volksbank-Auto entgegen
Grünberg. Voller (Vor-)Freude setzten sich die Mitarbeiterinnen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.