Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Vom Stylingtypen zum Geschäftsinhaber

Carsten Stobäus (links) und Wolfgang Leschhorn treffen letzte Vorbereitungen für die Eröffnung des neuen Drogeriemarkts in Grünberg.
Carsten Stobäus (links) und Wolfgang Leschhorn treffen letzte Vorbereitungen für die Eröffnung des neuen Drogeriemarkts in Grünberg.
Grünberg | Täglich wechselnde Brillen, häufig neue Haarfarben, ständig neue Frisuren – so kennt man Carsten Stobäus in seiner Heimatstadt Grünberg/ Lumda. Doch bald wird man ihn ganz anders erleben, denn Carsten Stobäus wird in Kürze neue Wege gehen und aus einer sicheren Position eines leitenden Angestellten im Einzelhandelsbereich hinaus „Carstens Altstadt Drogerie“ in der Fußgängerzone von Grünberg eröffnen. Im selben Ladenlokal, wo vor eineinhalb Jahren die Drogeriemarktkette Schlecker zum Verdruss vieler Grünberger geschlossen hatte, und wo der neue Geschäftsinhaber selbst gerne einkaufen war.
„Ich hegte schon länger den Wunsch, mich beruflich zu verändern. Eigentlich war es immer mein Traum, Friseur zu werden oder in der Mode- bzw. Kosmetikbranche etwas zu machen. Aber leider bin ich langsam zu alt für eine Umschulung“, so Stobäus. „Da kam mir durch ein spontanes Gespräch im örtlichen Café die Idee der Übernahme des Drogeriemarktes gerade Recht. Denn hier kann ich diese Bereiche, zumindest in puncto Produkte, verknüpfen.“
Doch bevor die Idee der Selbstständigkeit umgesetzt werden konnte, mussten diverse Weichen
Mehr über...
gestellt, Gespräche geführt und Prozesse in Gang gesetzt werden. Neben einem IHK Gründerseminar, das gute Informationen geliefert hatte, bekam Carsten Stobäus fachkundige Unterstützung von dritter Seite: „Sehr geholfen haben mir die Wirtschaftspaten in Person von Wolfgang Leschhorn, der mir durch einen hiesigen Geschäftsmann sehr empfohlen wurde. Von der Erstellung des Businessplans, über die Hilfe bei der Finanzierung bis hin zur Teilnahme an diversen Gesprächen: Herr Leschhorn stand und steht mir immer zur Verfügung und hat mir bei vielen Entscheidungen die nötige Sicherheit gegeben.“
Die Wirtschaftspaten sind ein Verein von rund 40 ehemaligen Fach- und Führungskräften, die nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Berufsleben ihre Kompetenz und ihr Know-how nicht brach liegen lassen wollen. Sie engagieren sich regional in Hessen und in Teilen von Rheinland-Pfalz ehrenamtlich bei der Gründung, Entwicklung und Sicherung von Klein- und Mittelständischen Betrieben. Dabei nehmen sie nur ein geringes Honorar, was insbesondere Existenzgründern sehr zu Gute kommt.
Die Vorbereitungen für die Neueröffnung sind in vollem Gange und der Terminkalender von Carsten Stobäus ist mehr als voll. „Ich will meinen Kunden etwas Besonderes bieten. Neben dem klassischen Drogeriemarktsortiment wird es Reformhausprodukte, Geschenkartikel und einen Hermes Versand geben. Ganz wichtig sind mir aber auch die Kundenorientierung und eine familiäre Atmosphäre im Laden. Der Kunde soll gerne kommen und sich gut beraten fühlen. Gerne nehme ich auch Wünsche und Anregungen entgegen.“

Nach vielen Gesprächen, Aktivitäten und Terminen wird es Anfang April nun so weit sein und die neue „Carstens Altstadt Drogerie“ mit 380 Quadratmeter Verkaufsfläche und sieben Mitarbeitern neu eröffnet werden. Neben einem Sektempfang wird es besondere Eröffnungsaktionen geben. „Die Wirtschaftspaten bringen einen von Anfang bis Ende auf den richtigen Weg und sind auch nach der Geschäftseröffnung noch für mich da. Das ist einfach richtig gut!“, so Carsten Stobäus abschließend, dessen Unternehmensgründung bisher reibungslos verlief. Spannend wird es jetzt zum Schluss, ob alles rechtzeitig klappt. Aber er ist dank der Unterstützung von Wolfgang Leschhorn mehr als zuversichtlich.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Musical in Grünberg
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit...
Konzert in der Barockkirche auf Burg Greifenstein
Greifenstein (kmp / kr). Wie jedes Jahr gastieren auch in diesem...
Chor "Tonsprünge" mit neuem Programm / öffentliche Chorprobe am 3. September
Lahnau / Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.