Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Bender Baskets Grünberg bezwingen TG Neuss mit 73:67 (36:38)

Großer Jubel nach dem wichtigen Auswärtssieg in Neuss im Team der BENDER BASKETS GRÜNBERG
Großer Jubel nach dem wichtigen Auswärtssieg in Neuss im Team der BENDER BASKETS GRÜNBERG
Grünberg | Geht doch !!! Nach drei Niederlagen in Folge befinden sich die Grünberger Zweitligabasketballerinnen wieder in der Erfolgsspur. In einer richtungsweisenden Auswärtspartie bezwangen die Bender Baskets die abstiegsbedrohte TG Neuss mit 73:67 Punkten und orientieren sich nunmehr in der Tabelle wieder nach oben.
In Neuss entwickelte sich von Beginn an eine sehr kampfbetonte Partie, in der die Schützlinge von Philipp Sparwasser und „Co“ Ralf Römer lange Zeit ihre Nervosität nicht ablegen konnten. Die Folge war eine hohe Eigenfehlerquote, die von der pfeilschnellen US-Amerikanerin James immer wieder durch einfache Punkte „bestraft“ wurde. Hinzu kam eine in der Anfangsphase stark aufspielende Jana Heinrich, die von Keisha Carthäuser nur schwer zu kontrollieren war.
Trotz permanenten Rückstandes hielten die Grünbergerinnen käpferisch und mit hohem Siegeswillen dagegen und kamen durch die beiden stark aufspielenden Degbeon und Häuser zurück ins Spiel. Waren beim knappen 36:38-Pausenrückstand die Nerven der mitgereisten Baskets-Fans bereits sehr in Mitleidenschaft gezogen, sorgte der Auftritt des Neusser Prinzenpaares in der Halbzeitpause für die nötige „Entspannung“.
In der zweiten Hälfte präsentierten sich die Bender Baskets deutlich stabiler und bekamen mit zunehmender Spielzeit das Neusser Duo James/Heinrich besser in den Griff. Gleichzeitig sorgte die Grünberger U18-Nationalspielerin Luana Rodefeld für die entsprechende „Kontrolle“ im Angriff, Ama Degbeon war nicht mehr zu stoppen und Natascha Heuser sorgte mit ihrer Routine für die nötige Sicherheit. Die Folge war eine ständige knappe Führung und das subjektive Gefühl: „Hier brennt heute nichts mehr an!“
Ganz so einfach war es dennoch nicht, da auch das Gastgeberteam bis zur Schlusssirene um jeden Punkt kämpfte, sich am Ende jedoch gegen das an diesem Tag stärkere TEAM aus Grünberg mit 67:73 geschlagen geben musste.
Große Erleichterung nach Spielende nicht nur bei den Spielerinnen und Fans der Bender Baskets, auch den beiden Coaches sah man die Strapazen deutlich an: „Wir haben heute viel richtig gemacht und uns als eine Einheit präsentiert, die den Erfolg unbedingt wollte“, so Assistent Coach Ralli Römer.
Punkteverteilung: Degbeon (26), Heuser (17), Rodefeld (15), Meinhart (7), Dzirma (4), Carthäuser (3), Steuber (1), Barra (n.e.), Zdravevska, Philippi, Putz (n.e.)

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...
Foto: Melanie Weiershäuser
BC Pharmaserv richtet Kaphingst-Cup aus
Vom 14. bis 16. September richtet der BC Pharmaserv Marburg den...
Gut besuchte Ferienspiele beim Hungener Badmintonverein
Sehr erfreut zeigte sich der Bv Hungen mit dem Interesse der Hungener...

Kommentare zum Beitrag

Melanie Weiershäuser
2.492
Melanie Weiershäuser aus Gießen schrieb am 02.03.2014 um 12:47 Uhr
Glückwunsch nach Grünberg. Und an Ama zu 26 Punkten!
Da waren ja alle ziemlich erfolgreich am Samstag! ;)
Wir haben in Freiburg ein wahnsinns Spiel gemacht!

Viele Grüße
Melanie
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.042
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nach dem "WIORA-BTI-Neujahrscamp 2019" durfte das obligatorische Campfoto mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht fehlen
Große Begeisterung beim "WIORA-BTI-Neujahrscamp 2019"
Das erste Highlight im noch „frischen“ Jahr 2019 ließ nicht lange auf...
Die beiden "Hessinnen" Ilinca Secuianu (TSV Grünberg,links) und Akosua Ahmed (Eintracht Frankfurt, rechts) absolvierten in Frankreich ihre ersten Länderspiele für Deutschland
Grünberger Basketballerin Ilinca Secuianu im U15-Nationalteam
Für die Grünbergerin Ilinca Secuianu (TSV Grünberg; davor SKG...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Seniorenbeirat bietet Vortrag über „3 D-Druck“ an
Mit einem Vortrag über die Anwendung und Möglichkeiten des „3...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.