Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Handball: HSG Grünberg/Mücke

Grünberg | Haarsträubende Chancenauswertung kostet mögliche Überraschung!
Jan-Philip Christof hält Niederlage in Grenzen – Sechs verworfene Siebenmeter!!!

Beim neuen Tabellenführer der Bezirksoberliga der Männer der TG Friedberg bezog die HSG Grünberg/Mücke am Wochenende eine 29:25 (16:12) Niederlage. Nach zwei Siegen in Folge war es der erste doppelte Punktverlust in diesem Jahr.
Den besseren Start erwischten zunächst die Hausherren und zogen schnell auf 3:0 davon. Bis zur 13. Spielminute jedoch konnte die HSG die Partie beim Spielstand von 6:6 wieder ausgeglichen gestalten, ehe fortan nicht mehr viel zusammen lief. Beginnend mit verworfenen Siebenmetern und Unkonzentriertheit in der Abwehr baute man die Burgstädter mehr und mehr auf. In der Folge stand es dann in der 23. Minute 13:7 und bis zum Seitenwechsel konnte die HSG mit dem 16:12 die Partie wieder etwas freundlicher gestalten.
Nach Wiederbeginn hatte die HSG zunächst mehrmals die Möglichkeit weiter zu verkürzen, doch die gebotenen Einwurfmöglichkeiten wurden fahrlässig vergeben. Dem 18:14 in der 35. Minute folgte dann der kollektive Einbruch. Im Angriff
Mehr über...
stand immer wieder der glänzend aufgelegte TG Schlussmann Boris Langer im Weg und in der Abwehr ließ man dem Gastgeber Kreisläufer zu viel Spielraum. Friedberg spielte sich in einen wahren Rausch und sorgte bis zur 45. Spielminute mit dem 26:16 für die Entscheidung. Nochmals angetrieben durch einen starken Jan Philip Christof im HSG Gehäuse steckten die Gallusstädter aber nicht auf und konnten in der Schlussphase Tor um Tor verkürzen. Im Gefühl des sicheren Sieges ließ es der Gastgeber fortan etwas ruhiger angehen und so reichte es für die HSG noch zur 29:25 Ergebniskosmetik.
Am kommenden Samstag spielt die HSG wieder zuhause. Gast wird dann der Wetterauer Vertreter WSV Oppershofen sein der zwei Plätze hinter der HSG auf Rang elf platziert ist.
HSG Grünberg/Mücke: Wiegand, Christof; Walter, S. Siek 7, Mackellar 3/1, N. Siek, Sayler 4, Biedenkapp 6, Rigelhof 4/1, Stein 1, Keil, Woitschitzky, Blaut

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Jürgen Pilz

von:  Hans Jürgen Pilz

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Hans Jürgen Pilz
1.276
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Obst und Gartenbauverein Lehnheim vor Auflösung?
Der Obst- und Gartenbau Verein steht kurz nach seinem „80-jährigem“...
Handball: HSG Grünberg/Mücke
Frauen Relegation zur Bezirksliga A HSG Grünberg/Mücke steigt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Startschuss für den T30 (Foto: Angela Bleichner)
Hitzeschlacht beim Maintal Ultra in Veitshöchheim
Städtchen am Main ist nicht nur Fastnachtshochburg – die Franken...
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Oepn Air Kino auf dem Grünberger Marktplatz
Exclusive Preview im Open Air Kino Grünberg
Am Samstag, den 28. Juli wird der historische Marktplatz in Grünberg...
Spitzentennis auf der Anlage des TC „Am Jacobsweg“ in Grünberg
DTB Herren Ranglistenturnier „7. Bender Open 2018“ beim TC...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.