Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Gospelchor singt im Gottesdienst

Grünberg | Aßlar ( ). Am Sonntag, dem 16. März um 9 Uhr wird der am 15. April 2013 gegründete Gospelchor aus Lich-Muschenheim (Foto) in der Kirche Christ König in Aßlar singen. Die Kirche Christ König in Aßlar zeichnet sich durch eine besonders gute Akustik aus und besitzt außerdem seit 2004 eine der besten Orgeln der Region. Kantor Michael Harry Poths, künstlerischer Leiter des Muschenheimer Gospelchores, ist zugleich Organist an der Fischer & Krämer – Orgel in Christ König.

Der Gospelchor wird von Lorenz Maierhofer “This little Light of mine” singen, den Psalm “Lobe den Herrn, meine Seele” im Arrangement von Norbert Kissel, den bekannten Zoulou-Chorsatz “Siyahamba” und das anspruchsvolle Arrangement “Shalom Chaverim” von Catherine Delanoy.

Darüber hinaus wird Kantor Poths das apostolische Glaubensbekenntnis im Wechsel mit der Gemeinde singen sowie an der Orgel sub communione “An Wasserflüssen Babylon” BWV 653 b von Johann Sebastian Bach spielen und am Ende des Gottesdienstes die Fantasia g-moll BWV 542, ebenfalls von Johann Sebastian Bach. Zelebrant der Eucharistiefeier ist Pfarrer i.R. Dr. Bernhard Falck, ehemals Pfarrer an der Kirche Sankt Paulus in Lich.

Mehr über

Tradition (50)Stimme (52)Stimmbildung (58)Religion (132)Musik (904)Kunst (508)Kulgtur (1)Kirche (675)Gospel (66)Gesang (270)Chor (350)Bildung (386)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
O´zapft is hieß es…
…im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Adolf Domes übernahm den...
Alle Jahre wieder…
…kommt der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde am 1. Advent...
Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Abwechslungsreiches Programm…
…bot der Folkloretanzkreis Gambach & Musikhof Trais den Senioren und...
„Weckruf für die Grundschulen“ - aber was sind die Ursachen?
„Weckruf für die Grundschulen“ - IGLU stellt mittelmäßige...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Michael Poths
905
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Besonderer Orgelzyklus erklingt
Aßlar (kmp). Ein besonderer Orgelzyklus erklingt am 4. März (3....
Konzert mit Vokal- und Orgelwerken
Wetzlar (kmp/kr). Im Sommer 2017 wurde die Orgel der Katholischen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Künstler

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Besonderer Orgelzyklus erklingt
Aßlar (kmp). Ein besonderer Orgelzyklus erklingt am 4. März (3....
Konzert mit Vokal- und Orgelwerken
Wetzlar (kmp/kr). Im Sommer 2017 wurde die Orgel der Katholischen...

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.