Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Gewinnung neuer Mitglieder muss im Vordergrund stehen - Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Grünberg-Lehnheim

Grünberg | Am Mittwoch, 22. Januar 2014 fand die Versammlung der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg-Lehnheim statt. Nach der Begrüßung des Wehrführers Roger Friedrich stellte dieser die ordnungsgemäße Einladung und Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Besonders begrüßte er Stadtbrandinspektor Lothar Theis. Nach der Verlesung der Tagesordnung folgte der Tätigkeitsbericht des Wehrführers mit Rückblick auf das Jahr 2013. Aufgrund der kommenden Berichterstattung zur Jahreshauptversammlung des Vereines verzichtete Friedrich mit Einverständnis der Versammlung auf eine detaillierte Aufzählung der Veranstaltungen. Er sprach die erfolgte Aus- und Fortbildung der Einsatzabteilung an. Besonders ging er auf das Thema Atemschutz ein. Lothar Theis nahm an einem Seminar für Zug- und Verbandsführer teil, Bernd Pfeiffer absolvierte die Motorsägenschulung und Daniel Heßler nahm erfolgreich an einen Lehrgang zum „neuen Feuerwehrführerschein“ teil, der es ihm ermöglicht das Tragkraftspritzenfahrzeug mit 500-Liter-Wassertank (TSF-W) zu fahren (reguläre Fahrausbildung der Klasse B und zusätzlicher Fw-Lehrgang). Friedrich
Mehr über...
berichtete über die sechs erfolgten Einsätze. Die Sparkassen-Versicherung überreichte 2013 jedem Stadtteil einen „mobilen Rauchverschluss“. Siegfried Howe schied mit dem vollendeten 60. Lebensjahr aus der Einsatzabteilung aus und Dominik Meyer wird mit dem Umzug nach Lehnheim wieder aktives Mitglied. Damit besteht die Einsatzabteilung im laufenden Jahr aus 20 Kameraden. Unter dem TOP4 erfolgte die Gründung der Ehren- und Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg-Lehnheim. Wehrführer Friedrich dankte Siegfried Howe für sein Engagement in der Wehr und zählte die besonderen Leistungen auf, ebenso die Lehrgänge und die geleistete Vorstands- und Vereinsarbeit. Howe ist durch sein Ausscheiden aus der Einsatzabteilung der Gründer der Ehren- und Altersabteilung. Er erhielt ein Präsent zum Dank seiner Leistungen. In den nächsten Jahren werden einige Kameraden ebenfalls in die Ehren- und Altersabteilung wechseln. Dieser Umstand brachte die Versammlung direkt zu dem Punkt „Mitgliederwerbung“. Man diskutierte die Möglichkeiten um Nachwuchsgewinnung in der Jugend- und Einsatzabteilung. Aus der Versammlung wurde auch auf den Rückgang der „passiven“ Vereinsmitglieder hingewiesen, auch hier sei ein Entgegenwirken notwendig. Friedrich bestätigte, dass das Jahr 2014 im Zeichen der Mitgliedergewinnung stehen muss. Es wird zeitnah ein Treffen geben, um mögliche Maßnahmen zu diskutieren und festzulegen. Die größte Übungsbeteiligung erreichten Siegfried Howe und Herbert Jüngel, ihnen wurde ein Präsent überreicht. Unter dem Punkt Verschiedenes wurden Dienstanweisungen und weitere Termine angesprochen. Stadtbrandinspektor Lother Theis erläuterte die Pläne zu neuen Arbeitsgruppen innerhalb der Feuerwehren Grünbergs. Die Feuerwehr Lehnheim e.V. lädt alle Mitglieder und Interessierte zur diesjährigen Hauptversammlung am Freitag, 24. Januar 2014 um 20:00 Uhr in den Schulungsraum des Feuerwehrhauses recht herzlich ein.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Feuerwehr, DRK, Kinder & Hunde
Gemeinsames Training der Firekids mit der Rettungshundestaffel
Am vergangenen Samstag war die Rettungshundestaffel des DRK Gießen zu...
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...
Schon wieder brannte ein Feld bei Trohe
Bereits am 5. Juni hatte südlich von Buseck-Trohe ein Heufeld...
Brandschutzerziehung im Kindergarten "Sonnenschein"
Nach den Sommerferien durften sich die Kinder des Kindergarten...
Die Firekids mit Betreuern in ihren neuen Klamotten
Firekids freuen sich über neue Klamotten und den 1. Platz beim Wandern
Dank großzügiger Spenden von Sebastian Puth, Vanni Eisenacher, Heiko...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen lädt ein zum zwölften Oktoberfest
In Lardenbach wird am 3. Oktober wieder das traditionelle und zum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Roger Friedrich

von:  Roger Friedrich

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Roger Friedrich
317
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Oliver Mehrmann und Vorsitzender Thorsten Theiß
Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde - Oliver Mehrmann ist Roadmaster
Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde...
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...

Veröffentlicht in der Gruppe

Freiwillige Feuerwehr

Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...
Tatütata - Feuerwehr zu Gast in der Villa Kunterbunt
Die Kinder im Kindergarten "Villa Kunterbunt" in Grünberg-Lehnheim...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen lädt ein zum zwölften Oktoberfest
In Lardenbach wird am 3. Oktober wieder das traditionelle und zum...
Hasenpflug-Chöre treffen sich zum Herbstkonzert
Mit dem diesjährigen Treffen der Hasenpflug-Chöre findet eine...
Jazz-Frühschoppen in Rabenau-Odenhausen
Michele Alberti Trio spielt am Sonntag am „Gleis 1“ Melodiöser Jazz...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.