Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Partnerschaft von BTI und Deutscher Basketball Bund wird fortgesetzt

BTI-Vorsitzende Kerstin Gahmig (Mitte), DBB-Sportdirektor Peter Radegast (rechts)  und Referent für Leistungssport Jochen Buschke (links) setzten auch künftig auf enge Zusammenarbeit
BTI-Vorsitzende Kerstin Gahmig (Mitte), DBB-Sportdirektor Peter Radegast (rechts) und Referent für Leistungssport Jochen Buschke (links) setzten auch künftig auf enge Zusammenarbeit
Grünberg | Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Grünberger Basketball Teil- und Vollzeit Internat e.V. (BTI) und dem Deutschen Basketball Bund (DBB) soll auch in 2014 fortgesetzt werden. Darauf einigten sich in einem Treffen in Gießen, BTI-Vorsitzende Kerstin Gahmig, DBB-Sportdirektor Peter Radegast und sein Referent für Leistungssport Jochen Buschke.
„Im Teil- und Vollzeitinternat Grünberg wird ganz hervorragende Arbeit geleistet. Daher bleibt Grünberg auch ein weiblicher Leistungsstützpunkt des Deutschen Basketball Bundes. Die Mädchen erfahren hier eine perfekte Betreuung, sowohl schulisch als auch basketballerisch. Wir können jedem talentierten und ambitionierten Mädchen den Gang ans BTI Grünberg nur empfehlen", so Sportdirektor Radegast.
Mit der Verpflichtung von Aleksandra Kojic als hauptamtliche BTI-Cheftrainerin rückt der DBB seinen weiblichen Leistungsstützpunkt in Grünberg noch stärker in den bundesweiten Fokus für talentierte Nachwuchsspielerinnen.
In enger Absprache mit Bundestrainerin Alexandra Maerz, die gleichzeitig den DBB-Stützpunkt in Grünberg leitet, werden Trainingsinhalte und konzeptionelle Vorgaben am BTI Standort Grünberg und der Nebenstelle Gießen weiterentwickelt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
994
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das erfolgreiche HBV 3X3-Team bei den "ING 3X3 Stuttgart Masters": v.l. Lotte Seegräber (Krofdorf Knights/TSV Grünberg), Michaela Kucera (TSV Grünberg/Team Mittelhessen), Landestrainer Ebi Spissinger, Lisa Bonacker (BC Marburg/Team Mittelhessen) und Luzie
"Hessen-Girls" als Turniersieger für "3X3 GERMAN CHAMPIONSHIP" qualifiziert.
Basketball ist olympisch – das ist nichts Neues – doch ab 2020 in...
Amy T. Patton geht in der kommenden Spielzeit für Zweitligist Bender Baskets Grünberg auf Punktejagt
Bender Baskets verpflichten US-Amerikanerin Amy Patton - Neue Ligeneinteilung beschert Mittelhessenderby
Die neue Spielzeit in der 2. Damen Basketball Bundesliga (DBBL) wirft...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das erfolgreiche HBV 3X3-Team bei den "ING 3X3 Stuttgart Masters": v.l. Lotte Seegräber (Krofdorf Knights/TSV Grünberg), Michaela Kucera (TSV Grünberg/Team Mittelhessen), Landestrainer Ebi Spissinger, Lisa Bonacker (BC Marburg/Team Mittelhessen) und Luzie
"Hessen-Girls" als Turniersieger für "3X3 GERMAN CHAMPIONSHIP" qualifiziert.
Basketball ist olympisch – das ist nichts Neues – doch ab 2020 in...
Amy T. Patton geht in der kommenden Spielzeit für Zweitligist Bender Baskets Grünberg auf Punktejagt
Bender Baskets verpflichten US-Amerikanerin Amy Patton - Neue Ligeneinteilung beschert Mittelhessenderby
Die neue Spielzeit in der 2. Damen Basketball Bundesliga (DBBL) wirft...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.