Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Jahreshauptversammlung der Jungen Union Grünberg. Bürgermeister- und Kommunalwahl waren Thema.

Der neugewählte Vorstand der Jungen Union Grünberg, mit dem Versammlungsleiter Otto Klockemann (Stadtrat)
Der neugewählte Vorstand der Jungen Union Grünberg, mit dem Versammlungsleiter Otto Klockemann (Stadtrat)
Grünberg | Am Freitag, den 8. November 2013 lud der Vorsitzende des JU Stadtverbandes Marcel Schlosser die Mitglieder der Jungen Union Stadtverband Grünberg zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in der Gallushalle (Condomer Stuben), Grünberg ein. Marcel Schlosser (Beltershain) wurde wieder in seinem Amt als Stadtverbandsvorsitzender bestätigt.

Zu seinen Stellvertreter wählten die anwesenden Mitglieder Anna Lena Küchenthal (Beltershain), Dennis Bär (Mücke-Ober-Ohmen) und Fabrizio Burk (Harbach). Zum Schatzmeister wählte die Versammlung Janick Schlosser (Beltershain). Paul Steinbach (Lehnheim) wurde als Schriftführer. Michael Cekay (Queckborn) wurde erneut Pressesprecher gewählt. Weiterhin gehören dem Vorstand des Stadtverbandes Benedikt Blumenstiel, Sönke Berben (beide Reinhardshain), Alica Bender (Beltershain), Carlo Schmoranzer, Michael Flügel, Justin Sauer, Julian Kunert (alle Grünberg), Felix Pitka (Reiskirchen-Ettingshausen) und Philipp Muth (Rabenau-Londorf) als Beisitzer an. Zu den Kassenprüfern wurde Jens Sehrt (Reinhardshain) und Johannes Blei (Reiskirchen-Ettingshausen) einstimmig gewählt.

Der Stadtverband Grünberg hat aktuell 141 Mitglieder

Mehr über...
Aktuell hat die Junge Union Grünberg 141 Mitglieder. „Insgesamt ist das Geschäftsjahr 2011/2012 sehr mäßig für die Junge Union Grünberg gelaufen. Die Junge Union Grünberg verzeichnet für diesen Zeitraum einen leichten Mitgliederschwund von 153 auf 141 Mitgliedern. Trotz alledem bleiben wir der zweitgrößte Verband im Landkreis Gießen, nach der Stadt Gießen.“ so Schlosser.

Aktive Mitglieder – Keine Spur von Politikverdrossenheit / Bürgermeister- und Kommunalwahl sind Thema.

Die Größe des diesjährigen Vorstandes, lässt ein gesteigertes Interesse Jugendlicher an einer aktiven politischen Mitgestaltung der Grünberger Gemeinde erkennen. Dies ist ein Grundstein für eine starke Junge Union, welche auch in der Zukunft gerade die Kommunalpolitik stark beeinflussen und mit vorantreiben wird.

„Wir werden uns ab nächstes Jahr schon über die Kommunalwahl 2016 Gedanken machen. Auch die Bürgermeisterwahl die im Jahr 2015 stattfindet wird nicht spurlos an uns vorbei gehen. Ich werde dem neugewählten Vorstand eine Klausurtagung vorschlagen, wo wir uns jetzt schon inhaltlich positionieren wollen“, so der Vorsitzende Schlosser.

Neben diversen Infoveranstaltungen zu aktuellen politischen Themen standen auch wieder kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen auf dem Plan. Die Junge Union soll jungen Menschen zeigen, dass Politik nicht immer nur ernst sein muss, sondern auch Spaß machen kann.

Der wiedergewählte Vorsitzende Marcel Schlosser
Der wiedergewählte Vorsitzende Marcel Schlosser
Erfolgreiche Ergebnisse bei Landes- und Bundestagswahl

Hauptsächlich hat sich die Junge Union Grünberg dieses Jahr sehr für die Wahlen eingesetzt, so haben u.a. Carlo Schmoranzer Fabrizo Burk und Marcel Schlosser sich sehr engagiert. Dies hat auch unsere Veranstaltungen maßgeblich geprägt. Schlosser erzeigte sich ebenfalls erfreut über die z.T. sehr guten Ergebnisse, über 55% gab beispielsweise bei den Erststimmen in den Wahlbezirken Lehnheim und Reinhardshain für Helge Braun (CDU) und Volker Bouffier (CDU).

Ein paar Zahlen:

„Zwei Stammtische und fünf Vorstandssitzungen fanden in Grünberg statt. In der Presse waren wir ebenfalls sehr gut vertreten, zehn Pressemitteilungen haben wir zusammengestellt und veröffentlicht. Diese waren immer in der lokalen Presse auch abgedruckt worden.“ so Schlosser.

Gute und kontroverse Zusammenarbeit mit der CDU Grünberg

Als Gast durfte Birgit Otto begrüßt werden, die Vorsitzende der CDU Stadtverband Grünberg und Fraktionsvorsitzende der CDU Grünberg in der Stadtverordnetenversammlung Grünberg. Sie hob die gute Zusammenarbeit mit der Jungen Union hervor, auch Junge Menschen sind gut für die CDU, neue Ideen und andere Blickwinkel kommen so zum Vorschein. Ebenfalls bedankte sich Marcel Schlosser bei Otto Klockemann, der Grünberger Stadtrat fungierte an dem Abend als Versammlungsleiter.

Weitere Information im Internet

Mehr Informationen bezüglich unserer politischen Standpunkte, sowie Kontaktmöglichkeiten und bei Interesse an der Teilnahme an politischen Diskussionen finden sich im Internet unter der Adresse: www.ju-gruenberg.de

Der neugewählte Vorstand der Jungen Union Grünberg, mit dem Versammlungsleiter Otto Klockemann (Stadtrat)
Der neugewählte Vorstand... 
Der wiedergewählte Vorsitzende Marcel Schlosser
Der wiedergewählte... 
Logo der Jungen Union
Logo der Jungen Union 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
In Hessen haben sich schon über 50 Bürgerinitiativen gebildet und es werden immer mehr!
Was haben die Anlieger mit den Straßenbeiträgen zu tun? Nichts! Aber trotzdem werden die Anlieger mit diesen horrenden 5-stelligen Straßenbeiträgen 'abgezockt'.
Was haben die Anlieger mit den Straßenbeiträgen zu tun? Nichts! Aber...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcel Schlosser

von:  Marcel Schlosser

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marcel Schlosser
1.236
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Grünberg

CDU Grünberg
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Mit großem Interesse nahm die Besuchergruppe aus Gießen an der Führung durch das Druck- und Pressehaus Naumann teil.
So wird die GIEßENER ZEITUNG gedruckt: Leser besichtigen Druck- und Pressehaus Naumann in Gelnhausen
Wo wird die GIEßENER ZEITUNG gedruckt? Wie kommen die Beilagen in die...
von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.